Zum kostenlosen Anrufen der Kreisverwaltung hier klicken. Öffnet neue Seite.

Frühe Hilfen für das entwicklungsauffällige oder behinderte Kind

Wenn bei Kindern Entwicklungsauffälligkeiten oder Behinderungen festgestellt worden sind, ist eine frühzeitige Beratung und Behandlung sehr wichtig. Mit den sozialpädiatrischen Zentren gibt es spezielle Einrichtungen für die ganzheitliche Förderung der Kinder unter Einbezug von Ärzten, Psychologen, Pädagogen, Sozialarbeitern und medizinischen Therapeuten.

Kinderfrühförderung und Elternberatung /
Sozialpädiatrisches Zentrum
Luxemburger Str. 144
54294 Trier
Tel: (06 51) 8 28 61-0
E-Mail: Email@SPZ-Trier.de
Außenstelle Bernkastel-Wittlich
Beethovenstr. 1a
54516 Wittlich
Tel. (0 65 71) 95 44 - 0

Maria Grünewald ist eine Einrichtung für Menschen mit geistiger Behinderung in Trägerschaft der St. Raphael Caritas Alten- und Behindertenhilfe GmbH. St. Raphael bietet mit seinen Ambulanten Diensten im Landkreis Bernkastel-Wittlich eine individuelle Beratung für Eltern behinderter Kinder, für Betroffene und Angehörige an. Die Angebote des Ambulanten Dienstes sollen begleiten, entlasten und unterstützen:

  • Familienentlastender Dienst
  • Kurzzeitpflege
  • Bildungs- und Freizeitangebote
  • Hilfe bei der Beantragung des Persönlichen Budgets
  • Vermittlung und Koordinierung weiterer Hilfen
  • Hilfe in Krisen

Der Ambulante Dienst bietet seine Hilfen sowohl im gewohnten sozialen Umfeld (Hausbesuche) als auch in Maria Grünewald an.

St. Raphael Caritas Alten- und Behindertenhilfe, Ambulante Dienste im Landkreis Bernkastel-Wittlich in Maria Grünewald
Einrichtung für Menschen mit geistiger Behinderung
Franziskusstraße
54516 Wittlich
Bereichsleitung Ambulante Dienste
Telefon: 06571 695 - 110
E-Mail: info@maria-gruenewald.de  

Beirat für Menschen mit Behinderungen im Landkreis

Der Beirat für Menschen mit Behinderungen ist die Interessenvertretung der behinderten Menschen im Landkreis Bernkastel-Wittlich. Er versteht sich als Bindeglied zwischen behinderten und nicht behinderten Menschen und der Kreisverwaltung, den zuständigen Kreisgremien sowie den Kommunen vor Ort. Eine Aufgabe des Beirats besteht darin, Anregungen und Empfehlungen an die Gremien des Landkreises Bernkastel-Wittlich zu geben, soweit Selbstverwaltungsangelegenheiten des Landkreises betroffen sind.

Koordinationsstelle in der Kreisverwaltung
Edith Maus
Tel.: 06571/ 14-2272
E-Mail: Edith.Maus@Bernkastel-Wittlich.de

Vorsitzender
Artur Greis
Tel.: 06542/22494
E-Mail: artur.greis@gmx.de