Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Wer die lokale Geschichte erforscht oder sich über einen Aspekt des Landkreises informieren möchte, wird stets schnell auf die Kreisjahrbücher Bernkastel-Wittlich stoßen. Mehr als 3.300 Beiträge enthalten die 39 Ausgaben des Kreisjahrbuches, darunter vor allem lokalhistorische Artikel. Sie werden ergänzt durch aktuelle Berichte, Geschichten, Erzählungen und persönliche Erinnerungen, Gedichte und Anekdoten, Mundarttexte, Naturschilderungen, Artikel zu kulturellen Ereignissen, Künstlerbiografien und spannende Lebensberichte über Menschen im Landkreis. Zeitgeschichtlich interessant sind die Jahreschroniken der Verbandsgemeinden und des Landkreises. Eine wahre Fundgrube stellen die Schwerpunkte der einzelnen Kreisjahrbuch-Ausgaben dar.

Doch wie findet man in den 39 Ausgaben des Kreisjahrbuchs den passenden Beitrag heraus? Die Bibliografie der Kreisjahrbücher von 1977 bis 2015 macht dies möglich. Geordnet nach vielen Sachgebieten, nach Orten, Personen, Autorinnen/Autoren bietet die Bibliografie einen optimalen Überblick über alle Beiträge und ermöglicht zudem problemlos textübergreifend das Auffinden einzelner Beiträge durch das Volltext-Suchfeld des PDF-Dokuments.

Lehrer, Studenten, Schüler und Forschende, Kultur- und Literaturfreunde und alle am Landkreis Interessierte können zu unterschiedlichsten Themen aus vielen Bereichen des Landkreises Informationen finden. Besonders Ortchronisten und allen, die über Heimatgeschichte forschen, ist die Kreisjahrbuch-Bibliografie ein unentbehrliches Hilfsmittel.

Unter www.kreisarchiv.bernkastel-wittlich.de steht die aktualisierte Bibliografie der Kreisjahrbücher von 1977 bis 2015 zum Recherchieren und Herunterladen als PDF-Datei zur Verfügung.