Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Der Familienlandkreis Bernkastel-Wittlich hat eine neue Ausgabe der Broschüre „Familie Aktiv“ für das 1.  Halbjahr 2016 veröffentlicht. Auf 60 Seiten finden sich vielfältige Informationsangebote zur Schwangerschaft und der Zeit danach, Antworten zu Fragestellungen im ersten Lebensjahr, zur Kindergesundheit, Hinweise zu Krabbelgruppen und „Eltern-Kind-Angeboten“. Neu aufgenommen wurden Angebote zur Förderung der Medienkompetenz und zum Familienmanagement. Zur besseren Übersicht wurden die verschiedenen Themenbausteine und Lebensphasen farblich unterteilt.

„Mit den Angeboten können wir den Familien gezielte Informationen anbieten“, erklärt Stephan Rother, zuständig für die Familienbildung und das Netzwerk Kinderschutz in der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich.

Wer Ideen oder Anregungen zur Familienbildung vor Ort sucht, erhält Unterstützung durch die Fachstelle Familienbildung des Landkreises Bernkastel-Wittlich. Ebenfalls einen festen Platz haben die Angebote der Familienbildungsfachkräfte in den Regionen Bernkastel-Kues, Traben-Trarbach und Wittlich. Die Sprechzeiten und Kontaktdaten finden sich im Bereich „Erziehungskompetenz fördern!“. Veranstaltungen des „Arbeitskreises Erziehungskompetenz stärken“ runden das „bunte Paket für Familien“ inhaltlich ab.

Nach dem erfolgreichen Start im letzten Jahr, wird das Angebot „Auf den Anfang kommt es an“, neben den Standorten Wittlich und  Bernkastel-Kues, auch wieder in Morbach stattfinden. Die offenen Sprechstunden der Beratungsstellen in Kindertagesstätten, sind weiterhin Bestandteil der Angebote für alle Familien.

Die Broschüre „Familie Aktiv“ ist nach den Winterferien über die Kindertagesstätten, Grundschulen, teilnehmenden Arztpraxen erhältlich und kann über die Internetseite der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich www.familie.bernkastel-wittlich.de heruntergeladen werden. Auf Wunsch sendet die Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich die Broschüre „Familie Aktiv“ auch nach Hause. Anfragen nimmt Stephan Rother, Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich, Kinderschutz, Kurfürstenstr. 16, 54516 Wittlich, E-Mail: Stephan.Rother[at]Bernkastel-Wittlich.de, Tel.: 06571/14-2220, Fax: 06571/14-42220 gerne entgegen.