Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Anke Freudenreich besucht bereits seit einigen Jahren in der Vorweihnachtszeit Grundschulen in Wittlich und Umgebung.

Bücher liegen nach wie vor weit vorn auf der Skala der beliebtesten Weihnachtsgeschenke. Doch bei knapp 80000 Neuerscheinungen pro Jahr fällt es oft nicht leicht, sich für einen bestimmten Titel zu entscheiden.

Auch in der Stadt- und Kreisergänzungsbücherei in Wittlich stehen vor allem Kinder oft staunend vor den gut gefüllten Regalen und haben die Qual der Wahl. Um ihnen hierbei etwas unter die Arme zu greifen, besucht Mitarbeiterin Anke Freudenreich bereits seit einigen Jahren in der Vorweihnachtszeit Grundschulen in Wittlich und Umgebung, um den Schülern eine kleine Auswahl der aktuellen Buchproduktion vorzustellen. In diesem Jahr kamen insgesamt 20 Schulklassen in den Genuss der Buchpräsentation.

Besonders beliebt bei den Schülern zwischen 7 und 10 Jahren sind oft reich illustrierte Sachbücher zu den unterschiedlichsten Themen. Tiere, Star Wars, Pferde und Fußball sind meist ganz oben auf der Hitliste zu finden. Doch auch lustige und fantastische Kinderromane finden gerne den Weg auf den Wunschzettel. Dabei kommt es nicht darauf an, ob ein Buch von besonderer literarischer Qualität ist, sondern es soll den kleinen Lesern einfach Spaß machen. Es wird auch darauf geachtet, dass für jeden Geschmack und vor allem jeden Kenntnisstand etwas dabei ist.

Jedes Kind bekommt zudem eine Titelliste, auf der die Favoriten angekreuzt und direkt an das Christkind weitergeleitet werden können. Mit ein bisschen Glück landet dann vielleicht das eine oder andere Buch unter dem Weihnachtsbaum. Natürlich können alle vorgestellten Bücher auch in der Stadt- und Kreisergänzungsbücherei entliehen werden.

Schulen, die an dieser Aktion interessiert sind, können sich bereits zum Jahresanfang bei der Kreisergänzungsbücherei, Tel.: 06571/27036, E-Mail: anke.freudenreich@stadtbuecherei.wittlich.de anmelden.