Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Die Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord lädt die Bürger und Verantwortlichen in den Gemeinden an Dhron, Kleiner Dhron und Thalfanger Bach zu einem Bürgerforum ein am Dienstag, den 28. November 2017, 18:00 Uhr in die Dhrontalhalle, Im Wiesental nach Neumagen-Dhron.

Gegenstand des Bürgerforums ist die Information und Beteiligung der Gewässeranwohner von Dhron (unterhalb Hunolstein), Kleiner Dhron (unterhalb Dhronecken) und Thalfanger Bach zu einer aktuellen Studie, die den Zusammenhang zwischen naturnaher Gewässerunterhaltung und möglicher Hochwassergefahren an diesen Gewässern betrachtet.

Im Sinne der ökologischen Gewässerentwicklung gemäß EU Wasserrahmenrichtlinie soll die Gewässerunterhaltung reduziert werden. Die Hochwasserpartnerschaft Mittelmosel gab dabei zu bedenken, dass dadurch die Hochwassergefährdung für die Region ansteigen könne, denn jüngere Starkregenereignisse zeigen, dass es gerade in kleineren Einzugsgebieten in Verbindung mit Totholz und ungesichertem Treibgut zu erheblichen Schäden gekommen ist.