Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Das Ministerium für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung Rheinland-Pfalz vergibt jährlich den Designpreis Rheinland-Pfalz. Der Preis wird im Wechsel für hervorragend gestaltete Produkte oder Dienstleistungen für die Bereiche Produkt- und Kommunikationsdesign vergeben.

Die feierliche Preisverleihung wird von einer Ausstellung der Arbeiten begleitet. Zur aktiven Nachwuchsförderung wurde die Kategorie ‚Design Talents‘ eingeführt - Abschlussarbeiten aus Hoch- und Fachschulen der entsprechenden Bereiche werden mitausgezeichnet.

Bei der Umsetzung innovativer Ideen und bei der Vermarktung konkurrenzfähiger Produkte steht das Design an vorderster Stelle. In einem Markt, der heute stark mit technisch und funktional gleichartigen Angeboten besetzt ist, behaupten sich letztendlich nur solche Produktentwicklungen, deren herausragende Produkteigenschaften durch Form, Farbe, Material, Funktion, Signifikanz und Umweltverträglichkeit bestimmt werden. Angesichts des demographischen Wandels spielt dabei für die Erstellung von generationsübergreifenden Produktangeboten und Dienstleistungen eine an der Benutzerfreundlichkeit und guten Handhabung orientierte Gestaltung eine immer größere Rolle. Ein besonderer Fokus wird deshalb auch auf die Ansätze des Universal Design gelegt. Design ist ein effizientes Instrument zur Förderung von Produktqualität und Identität eines Unternehmens.

Die Auszeichnung würdigt herausragende Designleistungen und soll das Bewusstsein für beispielhaftes Design stärken sowie die Leistungsfähigkeit der rheinland-pfälzischen Unternehmen und Designer in ihrer ganzen Breite dokumentieren. Weitere Informationen zur Ausschreibung und den Teilnahmebedingungen finden Interessierte unter www.descom.de.

Die Anmeldefrist für die Einreichung der vollständigen Unterlagen zur Vorauswahl endet am 9. August 2013.