Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Franz-Josef Scherl aus Wittlich-Lüxem (vordere Reihe, zweiter von links) erhielt die Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz.

In einer Feierstunde im Kreishaus überreichte Landrat Gregor Eibes im Namen von Ministerpräsidentin Malu Dreyer die Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz an Franz-Josef Scherl aus Wittlich-Lüxem.

Die Ehrung erfolgte auf Anregung der Stadt Wittlich. Demnach ist er Gründungsmitglied des 1993 gegründeten Vereins „Wittlicher Konzerte“, bekannt als Musikkreis Wittlich. Scherl ist von Anbeginn Vorsitzender des sehr erfolgreichen Vereins. Sein hoher persönlicher Einsatz und seine Motivation bei der Veranstaltung einer Vielzahl qualitativ hochwertiger Konzerte in der ehemaligen Wittlicher Synagoge haben wesentlich zum Erfolg des Vereins beigetragen.

Neben seinem langjährigen ehrenamtlichen Engagement im kulturellen Bereich war der Geehrte auch politisch tätig. Von 1975 bis 1978 war er Mitglied des Schulträgerausschusses und von 2004 bis 2009 gehörte er dem Stadtrat an und war zusätzlich Mitglied des Kulturausschusses der Stadt Wittlich.

Zur Aushändigung der Ehrennadel gratulierten neben Landrat Gregor Eibes auch Wittlichs Bürgermeister Joachim Rodenkirch und Lüxems Ortsvorsteher Peter van der Heyde.