Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Seit Jahren zählt die Kinderbuchreihe „Das magische Baumhaus“ von Mary Pope Osborne zu den Ausleihrennern in der Stadt- und Kreisergänzungsbücherei Wittlich. Nun kommen die Abenteuer der Geschwister Anne und Philipp, die mit Hilfe ihres Baumhauses in die verschiedensten Zeiten und Länder reisen können, auch als Figurentheaterstück auf die Bühne.

Am Dienstag, den 5. Juli um 15.00 Uhr führt das Theater Knuth im Wittlicher Haus der Jugend das Stück „Das magische Baumhaus“ für Kinder ab sechs Jahren auf. In einer Mischung aus Schauspiel, Musik und Puppenspiel erzählen Andreas und Franka Kilger die Geschichte des geheimnisvollen roten Ritters, der Anne und Philipp den Auftrag erteilt, in der magischen Anderswelt nach dem sagenhaften Wasser der Erinnerung und Fantasie zu suchen. Nur ein Becher dieses Wasser kann die Lebensfreude und Musik nach Camelot zurückbringen und damit König Artus und die Ritter der Tafelrunde retten.

Karten für das spannende Figurenspiel gibt es für 4 Euro im Vorverkauf der Stadtbücherei Wittlich und an der Tageskasse im Haus der Jugend.