Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Eric (17 Jahre alt)  wechselte zum Mai 2009 von einer Frankfurter Hauptschule an die Martin-Luther-King-Schule in Traben-Trarbach/Wolf. Hier halfen fachkundige Förderlehrer ihm dabei, im sozial-emotionalen Kontext zu wachsen und ein tragfähiges Sozialverhalten zu stabilisieren. Im Rahmen dieser Arbeit konnte Eric während zwei Schulzeitverlängerungen eine sehr gute Entwicklung vollziehen. Bezüglich der Fragestellung, wie seine weitere Zukunft aussehen kann, wurde er vorstellig im Büro Übergang Schule-Beruf. Hier wurden, neben einer ersten Anamnese, seine Berufswünsche, Hobbies, schulische Präferenzen sowie weitere Ressourcen herausgearbeitet.

Da Eric eine große musikalische Begabung und Interesse an Technik aufweist, wurde er in ein Praktikum im Bereich Veranstaltungstechnik vermittelt. Die Wohngruppe der Jugendhilfe, in der Eric lebte, gewährleistete den täglichen Transport zur Praktikumsstelle. Der Arbeitgeber lobte seinen Fleiß, Sachverstand und freundlich kommunikativen Umgang.

Es zeigte sich, dass Eric im Laufe der Zugehörigkeit zur MLK-Schule sehr große  Fortschritte in seinem Sozialverhalten gemacht hatte.  Eric äußerte den Wunsch, einen höheren Schulabschluss zu machen. Er wurde daher im Unterricht auf die weiter gehenden Anforderungen vorbereitet. Auf Grund seines großen Sprachentalents wurde er zudem neben Englisch auch noch in Französisch unterrichtet.

Nach erfolgreichem Abschluss der Berufsreife ist Eric dieses Jahr auf eine Realschule in seiner Heimatregion gewechselt und wird dort später, nach Erwerb der mittleren Reife, eine Ausbildung beginnen.

Info

Die MLK-Schule in Traben-Trarbach ist eine Schule mit Förderschwerpunkt sozial-emotionale Entwicklung mit derzeit 127 Schülern. Als Durchgangsschule arbeitet sie auf eine Reintegration in eine Regelschule hin, bietet jedoch auch die Möglichkeit eines Abschlusses Berufsreife oder des Abschlusses der besonderen Berufsreife an. Träger ist die Rheinische Gesellschaft für Innere Mission und Hilfswerk GmbH im Diakonischen Werk. Informationen für den Bereich Übergang Schule-Beruf erteilt Fr. Speckner unter Tel.: 06541/8163998 oder E-Mail: speckner@e-schule-mlk.de. Weitere Informationen finden Interessierte im Internet unter www.e-schule-mlk.de.