Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Am Mittwoch, 14. Mai, 20 bis 22:15 Uhr lädt der Pflegekinderdienst zum Themenabend  „Jedes Kind braucht seinen Platz – Geschwister und Pflegegeschwister in der (Pflege)Familie“ mit Diplom Sozialpädagogin Claudia Assmann-Bach (Systemische Familienberaterin) ins MehrGenerationenHaus Wittlich, Kurfürstenstr. 10 ein.

Geschwister leben meist Jahre oder Jahrzehnte in der Familie eng zusammen und es ist nur natürlich, dass sich hier häufige  Reibungsflächen ergeben. Doch was ist zu tun, wenn beispielsweise ein Kind zunehmend die Position eines „schwarzen Schafes“ entwickelt oder der ständige Geschwisterstreit die Familienatmosphäre empfindlich stört? Wie nehmen (Pflege-) Eltern eine gute Position und guten Einfluss auf das geschwisterliche Beziehungsgeflecht ein?  Claudia Assmann-Bach führt als erfahrene Familienberaterin durch den Abend. Die Fortbildung ist durch die Förderung des Landkreises kostenfrei für Pflegeeltern und eine Kooperation der Pflegekinderdienstes der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich und des Deutschen Kinderschutzbundes. Eine Anmeldung zur besseren Planung wird erbeten unter Telefon 06571/969262 oder E-Mail: pflegekinderdienst[at]dksb-wittlich.de.