Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Viele Familien genießen aktuell ihren Sommerurlaub. Zeit, um mal über Themen zu reden, die sonst im Alltag eher wenig Aufmerksamkeit finden. Hier und da beeinflussen Fragen zur Erziehung und Entwicklung des Kindes auch den Familienalltag. Da sich vor allem Erziehungsthemen ständig weiter entwickeln, ist die eigene Weiterbildung in Erziehungsfragen sinnvoll. Vor allem der Austausch mit anderen Eltern, kann im Rahmen von Familienbildungs-Angeboten hilfreich sein.

Damit Familien im Landkreis Bernkastel-Wittlich möglichst einen schnellen und umfassenden Überblick über Angebote der Familienbildung gewinnen können, gibt die Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich halbjährlich die Broschüre „Familie Aktiv“ im handlichen Format heraus. Ab sofort ist die fünfte Ausgabe von „Familie Aktiv“ online hier zu finden. „Familie Aktiv“ wird ab August 2013 als Broschüre in Kindertagesstätten, Grundschulen, Arztpraxen und im Einzelhandel erhältlich sein.

Familien können die Broschüre „Familie Aktiv“ auch telefonisch oder per E-Mail kostenfrei bestellen. Broschüren und weitere Informationen zur Familienbildung im Landkreis gibt es bei Stephan Rother, Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich, Fachbereich Jugend und Familie, Tel.: 06571/14-2220, E-Mail: Stephan.Rother[at]Bernkastel-Wittlich.de.