Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

 

Vom 19. August bis 30. September zeigt der Kröver Künstler Günter Baum in der Kreisverwaltung in Wittlich eine Auswahl seiner Aquarelle von Wittlich, Mosel und Eifel.

Eröffnet wird die Ausstellung am Donnerstag, dem 19. August, 18 Uhr von Landrätin Beate Läsch-Weber. Zur Ausstellung spricht anschließend der ehemalige Kröver Ortsbürgermeister Elmar Trossen. Zur Eröffnung sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Der Umgang mit Pinsel und Bleistift machte Günter Baum schon in der Schulzeit Spaß. Doch statt einen künstlerischen Beruf zu ergreifen, lernte er zunächst Bäcker und wurde dann Fernfahrer. Seit 1985 geht Günter Baum intensiv seiner Leidenschaft nach, wobei er sich von Feder- und Bleistiftzeichnungen auf die Malerei mit Aquarellfarben spezialisiert hat. In dieser Zeit entstanden einige hundert Bilder, die er in zahlreichen Ausstellungen zeigte. Dabei reicht die breitgefächerte Palette von Blumenmotiven über heimatliche Landschaften bis hin zu Urlaubsimpressionen. Auch im Kreishaus in Wittlich waren Baums Werke im Jahr 2002 schon einmal zu sehen.

Zu sehen ist die aktuelle Ausstellung im Kreishaus montags bis donnerstags von 7 bis 18 Uhr und freitags von 7 bis 15 Uhr.