Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Die Musikschule des Landkreises organisiert auch in diesem Jahr wieder ihre beliebte Instrumentenvorstellungsveranstaltung „Hast Du Töne – wie klingt was?“. Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren, wo die Blasinstrumente unter anderem nur in Registern innerhalb eines Orchesters vorgestellt wurden, finden in diesem Jahr zwei Konzerte hintereinander statt, so dass den einzelnen Instrumenten etwas mehr Raum zur Vorstellung gegeben werden kann.

Die Konzerte sind auch besonders empfehlenswert für die Kinder, die die musikalische Früherziehung zum Schuljahresende abschließen werden.

Am Sonntag, den 7. Mai werden in der Synagoge in Wittlich nachstehende Instrumente von Schülerinnen und Schülern in Solo- und Ensemblebeiträgen vorgestellt. Im Anschluss an die jeweiligen Konzerte stehen die Lehrkräfte für eine Beratung zur Verfügung und es können auch Instrumente ausprobiert werden.

Konzert I - 14:15 Uhr

Streichinstrumente
(Violine, Viola, Cello),

Zupfinstrumente
(Gitarre, Harfe),

Tasteninstrumente
(Klavier, Akkordeon)

Gesang.

Konzert II - 15:45 Uhr

Holzblasinstrumente
(Blockflöte, Querflöte, Klarinette, Saxophon),

Blechblasinstrumente
(Trompete, Euphonium, Posaune)

Weitere Informationen gibt es bei der Musikschule des Landkreises Bernkastel-Wittlich, Tel.: 06571 14-2398, E-Mail: Musikschule@Bernkastel-Wittlich.de und unter www.musikschule.bernkastel-wittlich.de.