Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Unter dem Motto „Frauenpower hinter Klostermauern“ steht der Internationale Frauentag 2008 im Landkreis Bernkastel-Wittlich am 8. März. Die Gleichstellungsbeauftragten im Landkreis Bernkastel-Wittlich bieten gemeinsam mit Mitarbeiterinnen der Caritas und der Diakonie sowie dem Runden Tisch Frauen im Dekanat Wittlich ihre Veranstaltung anlässlich des Internationalen Frauentages im Kloster Himmerod an. Die Klosterabtei Himmerod besticht mit ihrer Erhabenheit und kraftvollen Ausstrahlung und ihren vielfältigen Angeboten wie Klosterladen, Buchhandlung und Fischerei und Alte Mühle, um nur einige zu nennen.

Geplant ist eine ganztägige Veranstaltung. „Wir beginnen um 10.30 Uhr mit einem ökumenischen Frauengottesdienst und enden mit einer Orgelmeditation gegen 16.30 Uhr. Als weitere Programmpunkte sind eine Führung durch das Kloster mit Abt Bruno Fromme, eine Heilpflanzenwanderung und eine fachkundige Führung durch das Museum Alte Mühle mit Diafilmvorführung geplant“, erläutert die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Gabriele Kretz das Programm. Außerdem hält Bruder Stephan einen Diavortrag über das Leben der Menschen im Sudan. Mit Workshops wie „Bauch, Beine, Po“ und Salsa kommen die Bewegungshungrigen auf ihre Kosten, ein Stimmbildungsworkshop und ein Emaille-Workshop runden das Angebot ab.
Weitere Informationen gibt es bei der Gleichstellungsbeauftragten Gabriele Kretz, Tel. 06571/14-255 oder per E-Mail Gabriele.Kretz[at]Bernkastel-Wittlich.de.