Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Am Sonntag, den 23 März wird um 17 Uhr in der Kapelle des Cusanusstifts in Bernkastel-Kues ein Konzert zum Gedenken an Nikolaus von Kues, den berühmten Sohn der Stadt gegeben. Ausführende sind junge Streicher des Nikolaus von Kues-Gymnasiums Bernkastel-Kues sowie der Musikschule des Landkreises Bernkastel-Wittlich. Im Mittelpunkt steht dabei das Nachwuchs-Streichorchester „Die Nikis“, die von fortgeschrittenen Musikerinnen und Musikern sowie Lehrkräften unterstützt werden. Auf dem Programm stehen unter anderem Werke von Prätorius, Vivaldi, Händel und Bach. Musiziert wird Streicherkammermusik vom Duo und Quartett über Sextett bis hin zu Werken für Orchester. Eine - im cusanischen Sinne - Einheit in der Vielfalt. Die Leitung liegt in den Händen von Dorothee Rausch-Arend und Peter Mohrs.

Abgerundet wird das Gedenkkonzert von Schülerinnen und Schüler des Nikolaus von Kues-Gymnasiums, die mit von Martina Fuchs und Dr. Matthias Vollet ausgesuchten Texten das Leben des berühmten Philosophen und Kirchenmannes beleuchten und würdigen. Der Eintritt ist frei.