Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Nach erfolgreicher Prüfung wurde Nina Werner von Landrat Gregor Eibes zur Beamtin auf Probe ernannt.

Nach Abschluss ihrer Ausbildung konnte Nina Werner in den Verwaltungsdienst der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich übernommen werden. Sie hat den Vorbereitungsdienst für das dritte Einstiegsamt erfolgreich abgeschlossen und wird im Fachbereich 41 - Bauen und Umwelt - eingesetzt.

„Für mich war die Ausbildung in der Kreisverwaltung eine sehr spannende, erfreuliche und abwechslungsreiche Zeit. Besonders gut hat mir gefallen, dass sie die Möglichkeit eröffnet, zahlreiche interessante Sachgebiete verschiedenster Art innerhalb der Kreisverwaltung kennenzulernen, ohne sich sofort mit dem Einstieg in das Berufsleben auf einen bestimmten Bereich festlegen zu müssen“, sagte Nina Werner.

Die Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich stellt grundsätzlich Ausbildungsplätze nur dann zur Verfügung, wenn für die Zeit nach dem Ende der Ausbildung auch ein entsprechender Personalbedarf prognostiziert werden kann. Nach den derzeitigen Feststellungen und Prognosen wird die Kreisverwaltung für das Jahr 2014 Ausbildungsplätze für die Beamtenlaufbahn zur Verfügung stellen.

Die konkrete Stellenausschreibung wird unmittelbar nach den Schul-Sommerferien im Trierischen Volksfreund, in den Kreisnachrichten und auf der Internetseite der Kreisverwaltung veröffentlicht.