Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) GmbH bietet auch im Jahr 2013 wieder zinsgünstige Darlehen im Rahmen der Ausbildungsplatzförderung an. Antragsberechtigt sind gewerbliche Unternehmen und Freiberufler mit einer Betriebsstätte in Rheinland-Pfalz mit bis zu 50 Mitarbeitern. Voraussetzung ist, dass zusätzliche Ausbildungsplätze geschaffen oder vorhandene Ausbildungsplätze wieder neu besetzt werden. Das Darlehen beträgt sowohl bei einem neu besetzten als auch bei zusätzlichen Ausbildungsplätzen einheitlich jeweils bis zu 35.000 Euro. Das Darlehen wird zu 100 Prozent ausgezahlt, hat eine Laufzeit von fünf Jahren und ist mit zwei tilgungsfreien Jahren ausgestattet. Der Zinssatz beträgt derzeit 1,25 Prozent, bei einer Haftungsfreistellung erhöht er sich um bis zu 0,75 Prozent. Die Auszahlung des Darlehens setzt den Ablauf der Probezeit voraus. Anträge können bis zum 31.12.2013 gestellt werden.

Interessierte Unternehmen können sich bei der ISB informieren www.isb.rlp.de oder beim Fachbereich Wirtschaftsförderung der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich. Ansprechpartner ist Markus Lautwein, Tel.: 06571/14-2494, E-Mail: Markus.Lautwein[at]bernkastel-wittlich.de .