Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Ehrenamtliches Engagement verdient Unterstützung und öffentliche Anerkennung. Zehntausende Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Bernkastel-Wittlich machen es vor und engagieren sich freiwillig. Sie engagieren sich zum Beispiel weil sie Spaß an ihrem Ehrenamt haben, weil sie sich für die Vereins- und Dorfgemeinschaft einbringen wollen, weil sie so anderen Menschen helfen können oder weil sie mit gleichgesinnten Menschen zusammen sein möchten.

So vielfältig wie die Beweggründe für das freiwillige Wirken sind, so vielfältig ist auch das ehrenamtliche Engagement an sich: Ehrenamtler bringen sich in der Jugend- und Seniorenbetreuung ein, organisieren einen ehrenamtlichen Fahrdienst, setzen sich für den Umweltschutz oder zum Beispiel in der Nachbarschaftshilfe ein.

Der Landkreis Bernkastel-Wittlich will mit der Verleihung des Bürgerpreises „Stille Stars“ genau diese freiwillig engagierten Bürgerinnen und Bürger und ihr wertvolles Tun in den Fokus des öffentlichen Interesses rücken.

Mit der Auszeichnung „Stille Stars“ werden rund um den Internationalen Tag des Ehrenamtes, der jedes Jahr am 5. Dezember gefeiert wird, Menschen geehrt, die sich meist im Stillen, verborgen vor der Öffentlichkeit und abseits von traditionellen Ehrungen für das Gemeinwohl einsetzen.

„Mit ihrem freiwilligen und ehrenamtlichen Engagement tragen sie in vielfältiger Weise zu einer guten Lebensqualität und zu einem respektvollen und menschlichen Miteinander in unserem Landkreis bei. Mit der Auszeichnung „Stille Stars“ wollen wir ehrenamtlich engagierten Menschen stellvertretend für die vielen Ehrenamtler im Landkreis ein herzliches Dankeschön sagen für ihr gutes Tun“, erläutert Landrat Gregor Eibes den Sinn der Preisverleihung.

Der Bürgerpreis „Stille Stars“ wird an Einzelpersonen oder Projekte und Initiativen vergeben für eine seit längerem durchgeführte oder bei Einzelaktionen erbrachte außergewöhnliche, vorbildliche, ehrenamtliche und unentgeltliche Tätigkeit zugunsten des Gemeinwohls. Die Ehrung können nur Menschen, Initiativen und Projekte aus dem Landkreis Bernkastel-Wittlich erhalten, die sich besondere Verdienste im Rahmen des freiwilligen Engagements erworben und dafür noch keine Ehrung oder öffentliche Anerkennung erfahren haben.

Wer ehrenamtlich aktive Mitbürger oder besondere ehrenamtliche Projekte und Initiativen für den Bürgerpreis „Stille Stars“ vorschlagen will, kann dies bis zum 15. Oktober 2014 bei der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich tun. Die Vorschläge sind schriftlich einzureichen bei der Servicestelle Freiwilliges Engagement der Kreisverwaltung, Monika Scheid, Kurfürstenstraße 16, 54516 Wittlich, Tel.: 06571/142208. E-Mail: Monika.Scheid[at]Bernkastel-Wittlich.de

Den entsprechenden Meldebogen können Sie sich hier herunterladen.