Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Landwirte haben immer häufiger Bewirtschaftungsauflagen (Pflugverbot, Überschwemmungs-, Feucht- und FFH-Gebiete, Landschaftselemente, usw.) einzuhalten. Aktuell steht die Überprüfung der Landschaftselemente an, diese erfolgt mit Hilfe der Internetplattform FLOrlp.

Wie Landwirte dieses Programm richtig nutzen können, erfahren sie in einem Webinar, dass vom Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Eifel angeboten wird. Das Webinar findet am 25. November 2014 von 19:30 Uhr bis circa 21:00 Uhr statt. Hier stellen Nikolaus Schackmann und Arno Grün vom DLR Eifel das FLOrlp vor, beantworten Fragen und geben Erläuterungen zum Umgang mit dieser Internetplattform. Die Informationsveranstaltung findet als Webinar statt. Interessierte müssen also nirgendwo hinfahren, wenn sie teilnehmen wollen, sondern nehmen bequem per Internet und Telefon teil. Vom heimischen Computer aus hören sie den Vortrag, sehen die Folien auf ihrem Bildschirm und den beiden Experten Fragen stellen und miteinander diskutieren. Das spart Zeit und vermeidet lange Anfahrten. Kosten entstehen lediglich für ein Telefongespräch ins deutsche Festnetz, wenn sie keine Flatrate haben.

Nach der Anmeldung per Mail an webinar.dlr-eifel[at]dlr.rlp.de erhalten interessierte Landwirte per Mail einen Link

mit Erläuterungen zur Einwahl in das Webinar. Nähere Informationen erhalten sie auch bei Arno Grün Tel.: 06561/9480-409 und Bianca Haack Tel.: 06561/9480-492.