Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Ihr 25-jähriges Dienstjubiläum feierten die Lehrer der Musikschule des Landkreises Ulrich Junk (3.v.r.) und Richard Ufer (4.v.r.). Klarinetten-Lehrer Junk ist Mitarbeiter des Kreismusikverbandes, Klavier-Lehrer Ufer unmittelbar bei der Kreismusikschule des Landkreis Bernkastel-Wittlich beschäftigt. Beide sind für die Musikschule des Landkreises tätig, die sich aus der Kreismusikschule, dem Kreismusikverband und dem Kreis-Chorverband zusammensetzt.

Für ihre langjährige Treue dankte ihnen Landrat Gregor Eibes (2.v.r.) und wünschte ihnen für ihren weiteren Weg alles Gute. Den Glückwünschen schlossen sich der Leiter der Musikschule Frank Wilhelmi (3.v.l.), der Vorsitzende des Personalrats Werner Petry, (2.v.l.) der Vorsitzende des Kreismusikverbandes  Norbert Sartoris (r.) und der Musikschulkoordinator des Kreismusikverbandes Ewald Tonner (l.) gerne an.