Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Wer ein Instrument lernen oder Gesangsunterricht nehmen will sollte sich bald bei der Musikschule des Landkreises anmelden. Am 1. September 2014 startet das neue Musikschuljahr. Grundsätzlich ist eine Anmeldung zwar jederzeit möglich, die Aufnahme der Schülerinnen und Schüler erfolgt jedoch nach Eingangsdatum der Anmeldungen. Auf Grund der großen Nachfrage empfiehlt der Leiter der Musikschule Frank Wilhelmi eine rasche Anmeldung.

Das Unterrichtsangebot umfasst den „Elementaren Musikbereich“ für Kinder von sechs Monaten bis sieben Jahre, alle Instrumente des „Sinfonischen- und Blasorchesterbereichs“, die elektronischen Instrumente der Popularmusik sowie die Gesangsausbildung. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl an Orchester-, Ensemble-, und Bandspielmöglichkeiten sowie einen Kinder- und Jugendchor an der Musikschule. Am Standort Traben-Trarbach gibt es neue Angebote für Querflöte, Klavier/E-piano und Schlagzeug. Bei den Unterrichtsentgelten wird eine Familien- und Sozialermäßigung gewährt.

Aktuell werden über 1600 Schülerinnen und Schüler an mehr als 40 Orten des Landkreises unterrichtet, das Altersspektrum reicht von 6 Monaten bis über 70 Jahre.

Informationen und Anmeldung über die Geschäftsstelle der Musikschule, Kurfürstenstraße 16, 54516 Wittlich, Tel.: 06571/14-398 und 14-386, E-Mail: Musikschule[at]bernkastel-Wittlich.de. Umfangreiche Informationen zum Unterrichtsangebot finden Interessierte auch im Internet unter www.Musikschule.Bernkastel-Wittlich.de.