Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Am 20. Oktober bietet die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises in Kooperation mit dem Landfrauenverband Bernkastel-Wittlich im Bürgerhaus Meerfeld ein Rhetorik-Tagesseminar für Frauen an. Das Seminar richtet sich an alle Frauen, die lernen wollen, ihre Meinung und Argumente sicher in der Öffentlichkeit darzustellen und einen Redeauftritt zu gestalten.

Die Fähigkeit, sicher und prägnant mit anderen Mitmenschen sowohl im beruflichen als auch im privaten Bereich zu kommunizieren, ist von entscheidender Bedeutung. Doch Vieles in unserer Kommunikation läuft unbewusst und von uns selbst nicht wahrgenommen ab und sendet so eigene Botschaften. Das Seminar vermittelt konkrete Methoden und nützliche Tipps, wie Frauen ihre Ideen und Meinungen in Gesprächen, Besprechungen und Präsentationen überzeugend dar­stellen können. Anhand von Video-Aufzeichnungen können die Teilnehmerinnen den eigenen Redeauftritt analysieren und bearbeiten.

Themen im Seminar sind  Körpersprache, Sprache und Sprachverhalten, Redeangst und –hemmungen, Lampenfieber, Vortragsaufbau, Vortragspräsentation mit Analyse sowie der Umgang mit Kritik und Lob. Die Teilnahmegebühr beträgt 25 Euro. Maximal zwölf Frauen können an dem Seminar teilnehmen.

Anmeldungen sind ab sofort bei der Geschäftsstelle des Landfrauenverbandes Bernkastel-Wittlich, Tel. 06571/953100 Montag, Mittwoch, Freitag 9 -12 Uhr möglich.