Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Schornsteinfeger sorgen nicht nur für saubere Schornsteine, sie überprüfen auch Heizungs- und Schornsteinanlagen und vermindern so die Brandgefahr und das Risiko durch Abgase. Wie wichtig, ja sogar lebensrettend dies ist, zeigt sich in einem aktuellen Fall aus dem Landkreis. Eine Taube schaffte den Weg über eine 12 Meter lange senkrechte Abgasleitung und anschließend über ein 2 Meter langes waagerechte Verbindungsstück bis in die Gastherme, wo sie dann vom Lamellenblock gestoppt wurde. Dass der Vogel darin hing, wurde bei der jährlichen Abgaswegprüfung durch starken Abgasaustritt an der Strömungssicherung durch einen bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger festgestellt.

Weitere Informationen und Kontaktdaten zu den Schornsteinfegern im Landkreis finden Interessierte unter www.bernkastel-wittlich.de/schornsteinfeger.html.