Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Jetzt anmelden zum Tagesseminar „Geschlechtsreflektierte Jugendarbeit, Jugendsozialarbeit und Beratung“ am 9. Mai. Das Einstiegsseminar in die Themenbereiche der „geschlechtssensiblen Jungen-, Mädchen-, Jugendarbeit und des Gender Mainstreamings“ findet im Jugendraum in Bombogen statt. Es werden Begriffe, Hintergründe, Ansätze und Konzepte dargestellt. Anhand praktischer Beispiele werden in Form von Einzel- und Gruppenarbeit Rollenbilder, Klischees und geschlechtsspezifische Fragen beleuchtet. Ziel ist die Entwicklung praktischer Ansätze wie geschlechtssensible Angebote vor Ort umgesetzt werden können. Anmeldung und weitere Informationen bei der Gleichstellungsbeauftragten Gabriele Kretz, Tel. 06571/142255, E-Mail: Gabriele.Kretz@Bernkastel-Wittlich.de oder Caritasver-band, Christoph Jarosch, Tel.: 06571/9155-0, E-Mail: kompetenzagentur@caritas-wittlich.de.

Im Rahmen der Lehrer/-innen Fort- und Weiterbildung ist für die Teilnahme am Seminar eine Bescheinigung mit TIS-Nummer des Pädagogischen Landesinstitutes Rheinland-Pfalz erhältlich.