Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Das Schlafbedürfnis und damit die Schlafdauer nehmen im Alter ab. Viele ältere Menschen werden regelmäßig nachts oder am frühen Morgen wach. Um sich in der Dunkelheit zurechtzufinden und nicht vom grellen Licht der Nachttisch-Beleuchtung geblendet zu werden, ist es sinnvoll eine Orientierungsbeleuchtung zu installieren. Man steckt sie einfach in eine Steckdose und findet sich so im Dunkeln spielend zurecht.

Weitere Tipps zur barrierefreien Wohnungs- oder Hausgestaltung geben die Fachleute der Landesberatungsstelle „Barrierefrei Bauen und Wohnen“ kostenlos und firmenunabhängig alle zwei Monate am zweiten Dienstag von 14.00 bis 17.00 Uhr bei der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich, Kurfürstenstraße 16, 54531 Wittlich.

Der nächste Beratungstermin ist Dienstag, der 13. November 2012. Vorhandene Planunterlagen sollten zum Beratungstermin mitgebracht werden. Eine Voranmeldung ist unbedingt erforderlich bei Ulrich Hohns, Tel.: 06571/14-2237, E-Mail: ulrich.hohns[at]bernkastel-wittlich.de.