Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger mit Beeinträchtigungen haben sich im letzten Jahr an der Teilhabeplanung für Menschen mit Behinderungen im Landkreis Bernkastel-Wittlich beteiligt. In einer Zukunftskonferenz und in Workshops wurden gemeinsame Ziele entwickelt, um die Teilhabe von Menschen mit Behinderungen im Landkreis Bernkastel-Wittlich weiter zu verbessern. Mittlerweile ist fast ein Jahr vergangen. Die Zeit wurde genutzt, um Empfehlungen zu formulieren und diese in den Gremien des Landkreises zu beraten. Der Kreistag hat in seiner Sitzung am 22. März 2010 einstimmig beschlossen, diese Empfehlungen umzusetzen. Es kann also losgehen mit der Umsetzung der Ergebnisse der Teilhabeplanung. 

Am 17. August 2010, 16.30 bis 18.30 Uhr, findet im Foyer der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich, Kurfürstenstraße 16, eine Informationsveranstaltung für Menschen mit Behinderungen statt. Landrätin Läsch-Weber wird die Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrüßen. Anschließend wird Frau Büch vom Planungsbüro transfer in leichter Sprache über den aktuellen Stand und das weitere Vorgehen zur Umsetzung der Teilhabeplanung informieren. Anmeldungen werden erbeten unter: 06571/1499771 oder em.buech[at]transfer-net.de.