Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Der Verkehrsverbund Region Trier sucht engagierte Nutzerinnen und Nutzer des Öffentlichen Personennahverkehrs zur unabhängigen und kompetenten Interessenvertretung aller Fahrgäste im VRT-Gebiet. Ab Herbst 2015 sind zehn neue Stellen im Gremium des Fahrgastbeirates ehrenamtlich zu besetzen. Bewerbungen für das 3-jähriges Engagement sind bis zum 15.09.2015 möglich.

Der Fahrgastbeirat nimmt seit seiner Gründung 2005 eine wichtige Rolle im VRT ein. Das  Gremium repräsentiert als Sprachrohr die jährlich über 28 Millionen mit Bus und Bahn beförderten Menschen im Verbundgebiet. In den drei Mal jährlich stattfindenden, nicht öffentlichen Sitzungen des Fahrgastbeirates in Trier können sich die Gremiumsmitglieder unter anderem bei folgenden Themen aktiv einbringen:

  • Bewertung der bestehenden Fahrgastinformationen
  • Anregungen zur Optimierung von Tarifangeboten
  • Verbesserungsvorschläge zur Steigerung der Servicequalität
  • Visionen für die Akzeptanz- und Attraktivitätssteigerung des Öffentlichen Personennahverkehrs

Über die offiziellen Sitzungen hinaus stehen die Gremiumsmitglied den Fahrgästen für Kritik, Lob und Anregungen zur Verfügung.

Interessierte können sich ab sofort für einen Sitz im Gremium des Fahrgastbeirates auf der Internetseite des Verkehrsverbundes Region Trier www.vrt-info.de/Fahrgastbeirat_aufruf bewerben. Weitere Fragen werden telefonisch unter 0 18 05/13 16 19* beantwortet. *(14 Cent/Min. a. d. dt. Festnetz, aus Mobilfunknetzen andere Tarife mit max. 42 Cent/Min.)