Zum kostenlosen Anrufen der Kreisverwaltung hier klicken. Öffnet neue Seite.

Altholz

Altholz wird in Abhängigkeit der Schadstoffbelastung in vier Altholzkategorien unterschieden:

A I
nicht behandeltes Holz, d.h. naturbelassenes oder lediglich mechanisch bearbeitetes Holz wie z.B. Holzverschnitt, Abschnitte, Produkte aus naturbelassenem Holz, Paletten aus Vollholz, Obst-, Gemüsekisten u. a.

A II
behandeltes Holz, d.h. verleimtes, beschichtetes, lackiertes oder anderweitig behandeltes Holz ohne halogenorganische Verbindungen in der Beschichtung und ohne Holzschutzmittel wie z.B. „Innenraumsortimente“ wie Möbel, Einbauteile, Zimmertüren, Spannplatten, Profilbretter, Deckenpaneele, Paletten und Transportkisten aus Holzwerkstoffen u. a

A III 
belastetes Altholz, d.h. Holz mit halogenorganischen Verbindungen in der Beschichtung ohne Holzschutzmittel wie z.B. gemischtes Altholz aus dem Sperrmüll, Verbundmaterialien u. a.

A IV 
besonders belastetes Altholz, d.h. mit Holzschutzmittel belastetes Altholz oder  Holz aus der „Außenanwendung“, das aufgrund seiner Schadstoffbelastung nicht den Kategorien AI bis AIII zugeordnet werden kann wie z.B. Bahnschwellen, Leitungsmasten, imprägnierte Weinbergspfähle, Holzfachwerk, Dachsparren, Sortimente aus dem Garten- und Landschaftsbau, Abbruchholz, imprägniertes Bauholz u. a.

Altholz ist grundsätzlich einer stofflichen oder energetischen Verwertung zuzuführen. Eine Verwertung kann über alle zugelassenen Entsorgungsfachbetriebe erfolgen. Zur stofflichen Verwertung (AI bis AIII) zählen z.B. die Aufbereitung zu Hackschnitzel und Spänen als Sekundärrohstoff für die Spannplattenherstellung. Nicht stofflich verwertbares Altholz (Sonderabfall, AIV) ist ausschließlich energetisch/thermisch in einer dafür zugelassenen Anlage zu verwerten.

Altholz der Kategorie A I bis A IV wird im Entsorgungszentrum in Sehlem gegen eine Gebühr von 60 Euro/Tonne angenommen. Darüber hinaus nehmen folgende Entsorgungsfirmen Althölzer an:

Entsorgungsfirmen für Althölzer

Bucher GmbH Handel, Recycling & Logistik, Kröv
Annahme von AI - AIII-Holz
06541 / 812100

Enders Hans GmbH, Altrich
Annahme von AI - AIV-Holz
06571 / 27088

Schmitz Service & Logistik, Großlittgen
Containerstellung für AI - AIV-Holz
06575 / 4163

Veolia Umweltservice West GmbH, Hetzerath
Annahme von AI - AIV-Holz
06508 / 917200

Weinig Transporte GmbH, Hermeskeil
Containerstellung für AI - AIV-Holz
06503 / 92810

Weitere Informationen können bei dem Abfalltelefon des A.R.T., Tel.: 0651 / 9491-0, erfragt werden.