Zum kostenlosen Anrufen der Kreisverwaltung hier klicken. Öffnet neue Seite.

Amtsärztlicher Dienst

Der Amtsärztliche Dienst des Fachbereichs Gesundheit erstattet Gutachten für Behörden, sonstige öffentliche Einrichtungen und Sozialleistungsträger. Amtsärztliche Stellungnahmen, Zeugnisse und Gutachten werden i.d.R. nach ärztlicher Untersuchung erteilt bzw. erstellt. Die Untersuchungen erfolgen durch die Ärztinnen und Ärzte des Fachbereichs Gesundheit der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich (Kommunales Gesundheitsamt) und umfassen Erhebung der Krankheitsvorgeschichte, körperliche Untersuchung, sowie ggf. Funktionsteste (Hör- und Sehtest) und Laboruntersuchungen.

Untersuchungen für folgende Anlässe werden im Auftrag anderer Behörden, bzw. für Fachbereiche der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich durchgeführt:

  • Beurteilung der Beamtentauglichkeit
  • Dienstfähigkeit von Beamten
  • Beihilfeangelegenheiten
  • medizinische Notwendigkeit von Heil- und Hilfsmitteln, sowie Sanatoriumsaufenthalten und Kuren für den öffentlichen Dienst
  • Untersuchungen für Beschäftige im Landesdienst nach TVöD-L
  • Begutachtungen nach Sozialgesetzbuch (SGB II, SGB XII), u.a. Erwerbsfähigkeit, Eingliederungshilfen, medizinische Notwendigkeit von Heil- und Hilfsmitteln
  • gerichtsärztliche Tätigkeiten für die Beurteilung von Haftfähigkeit, Verhandlungsfähigkeit, Schuldfähigkeit, Betreuungen, Unterbringungen, u.a.
  • Untersuchungen auf Drogen-/Alkoholkonsum (Drogen-/Alkoholscreening)
  • Untersuchungen für die Ausländerbehörde

In folgenden Fällen führt der Fachbereich Gesundheit auch Untersuchungen für Privatpersonen durch, sofern dies durch Gesetz, Verordnung oder Verwaltungsvorschrift vorgesehen ist:

  • Prüfungsfähigkeit
  • Fristverlängerung in Prüfungssituationen
  • Bescheinigungen für das Finanzamt
  • Bescheinigungen für die Familienkasse
  • Eignung für den Beruf der Altenpflege/-hilfe
  • Leichenschau vor Feuerbestattungen

Nach Beauftragung des Fachbereichs Gesundheit unmittelbar durch eine andere Behörde erfolgt eine Terminbenachrichtigung zur Untersuchung durch den Fachbereich Gesundheit. Anderenfalls sollten Sie telefonisch, elektronisch oder schriftlich um einen Termin bitten. Bevor eine Terminvergabe erfolgt, ist der Ihnen vorliegende Untersuchungsauftrag der veranlassenden Behörde beim FB Gesundheit einzureichen.

Anmeldungen nehmen die Sachbearbeiterinnen des Amtsärztlichen Dienstes entgegen, die auch die Terminvergabe koordinieren. Termine für Laboruntersuchungen können unmittelbar abgesprochen werden.

Soweit vorhanden sollen zur Untersuchung folgende Unterlagen und Informationen bereitgehalten werden:

  • Terminmitteilung des Fachbereichs Gesundheit
  • Personalausweis
  • bei Minderjährigen: Einverständniserklärung und Ausweiskopie der Erziehungsberechtigten
  • falls vorhanden: ärztliche Befundberichte/Krankenhausentlassungsberichte der behandelnden Ärzte
  • Schwerbehindertenausweis/Feststellungsbescheid Grad der Behinderung
  • Namen und Adressen behandelnder Ärzte
  • Bezeichnungen der eingenommenen/einzunehmenden Medikamente

Auf Grund gesetzlicher Zuständigkeitsregelungen können amtsärztliche Untersuchungen in der Regel nur für Bürgerinnen und Bürger mit Erstwohnsitz im Landkreis Bernkastel-Wittlich erfolgen. Bitte beachten Sie, dass die Tätigkeiten des amtsärztlichen Dienstes nach den Vorschriften des Landesgebührengesetzes und der Landesverordnung über Gebühren der Gesundheitsverwaltung gebührenpflichtig sein können. Für grundsätzliche Fragen zum amtsärztlichen Aufgabenbereich und zum Gebührenrecht steht Ihnen unser Verwaltungssachbearbeiter zur Verfügung.

Sie finden den amtsärztliche Dienst des Fachbereichs Gesundheit der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich in 54516 Wittlich, Kurfürstenstraße 67.

Anmeldung und Terminvereinbarung:

Heike Lauer
Tel. 06571/14-2434,
E-Mail: Heike.Lauer@Bernkastel-Wittlich.de

Carmen Faber-Rohr
Tel. 06571/14-2451 oder -2456,
E-Mail: Carmen.Faber-Rohr@Bernkastel-Wittlich.de

oder per Fax 06571/14-2503,
E-Mail: gesundheitsamt@Bernkastel-Wittlich.de

Amtsärztliche Untersuchungen und Begutachtungen:

Dr. Karl-Michael Steinkemper LL.M.,
stellvertretender Amtsarzt/Facharzt für öffentliches Gesundheitswesen
Tel. 06571/14-2455,
E-Mail: Karl-Michael.Steinkemper@Bernkastel-Wittlich.de

Dr. Joachim Diwo,
Facharzt für öffentliches Gesundheitswesen
Tel. 06571/14-2367,
E-Mail: Joachim.Diwo@Bernkastel-Wittlich.de

Yvonne Westerhausen,
Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie
Tel. 06571/14-2374,
E-Mail: Yvonne.Westerhausen@Bernkastel-Wittlich.de

Dr. Hans-Christoph Schlichting,
Amtsarzt/Facharzt für öffentliches Gesundheitswesen
Tel.: 06571/14-2459
E-Mail: Hans-Christoph.Schlichting@Bernkastel-Wittlich.de

Laboruntersuchungen:

Carmen Fabern-Rohr
Tel. 06571/14-2451 oder -2456,
E-Mail: Carmen.Faber-Rohr@Bernkastel-Wittlich.de

Verwaltungssachbearbeitung:

Stefan Schmitt
Tel. 06571/14-2463,
E-Mail: Stefan.Schmitt@Bernkastel-Wittlich.de