Sie befinden sich hier:Startseite >Archivierte Pressemitteilung >

Internationale Umweltmesse POLEKO vom 16. bis 19. November 2010 in Polen

Mittwoch, 18. August 2010

Mit dem Beitritt Polens zur EU im Jahre 2004 stehen im Förderzeitraum 2007 bis 2013 erhebliche Finanzmittel der Europäischen Union für Umweltprojekte in Polen zur Verfügung. Die Umwelttechnologie aus Deutschland genießt eeine hohe Wertschätzung in Polen, so dass auch aufgrund der Nähe des polnischen Marktes deutsche Unternehmen Präsenz zeigen sollten.

Rheinland-pfälzische Unternehmen können sich am Messegemeinschaftsstand des Mittel- und Osteuropazentrums als Aussteller beteiligen. Es besteht die Möglichkeit einer Förderung durch die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz für den Messestand.

Angebotsschwerpunkte sind: Umweltschutz, Umwelttechnik, Abfalltechnik, Biotechnologie, Energieerzeugung, alternative Energien, Energieeinsparung, Luftreinhaltung, Erdbodenschutz, Wasseraufbereitungsanlagen, Abwassertechnik, Lärmschutz, Kommunaltechnik, Fachpublikationen, Finanzierung, Datenverarbeitungsanlagen, Dienstleistungen.

Weitere Informationen erfahren Interessierte aus dem Flyer, den Sie hier herunterladen können. Anmeldungen erfolgen über F. Seiß, Tel.: 06543/509435, E-Mail: f.seiss@moez-rlp.de .