Kontakt

Edmund Hohns
Tel.: 06571/14-2417
Fax: 06571/14-42417
E-Mail

Klaus Frank
Tel.: 06571/14-2418
Fax: 06571/14-42418
E-Mail

Rainer Zierold
Tel.: 06571/14-2421
Fax: 06571/14-42421
E-Mail

Zum kostenlosen Anrufen der Kreisverwaltung hier klicken. Öffnet neue Seite.

Betriebsprämien

Die Betriebsprämie bildet die erste Säule der Agrarförderung aus dem Bereich der Direktzahlungen.

Eine weitgehende Entkopplung der Förderung von der landwirtschaftlichen Produktion wurde mit der Einführung der Betriebsprämie realisiert. Zeitgleich wurde eine Verknüpfung der Zahlungen mit der Einhaltung von fachrechtlichen Bestimmungen (Cross Compliance) eingeführt. Die Betriebsprämie ist eine Kombination aus flächenbezogener und betriebsindividueller Förderung, wobei sich der betriebsindividuelle Betrag insbesondere aus in den Vorjahren gewährten Tierprämien/Milchprämie zusammensetzt.

Auf der Grundlage der in 2005 bewirtschafteten Flächen sind den Landwirten Zahlungsansprüche (Prämienrechte) zugeteilt worden.Die Antragsberechtigung für die Gewährung einer Betriebsprämie setzt eine landwirtschaftliche Fläche von mindestens 1 ha und einen Zahlungsanspruch voraus. Die zugeteilten Zahlungsansprüche sind handelbar.