Zum kostenlosen Anrufen der Kreisverwaltung hier klicken. Öffnet neue Seite.

Dodo-Club

Im Dodo-Club musizieren unter Leitung von Peter Mohrs die jüngsten Streicher der Musikschule. Ziel ist es das erste Zusammenspiel zu erlernen.

Held dieses kleinen Streicherensembles ist Dodo*, ein kleiner Orang-Utan, der eines Tages im Urwald ein großes Paket findet, das das Postauto auf der holprigen Urwaldstraße verloren hat. Er öffnet neugierig das Paket … und findet eine große Schachtel: „schwarz wie ein Panther und glänzend wie eine Schlange“. Nun, vielleicht ahnen Sie es schon? In dieser „Schachtel“ befindet sich eine Geige, die das Leben Dodos und auch das seiner Freunde verändern wird. In den ersten Wochen quietscht und kratzt es nun erbärmlich im Urwald, so dass sich alle Tiere Bananen in die Ohren stopfen müssen. Doch nach und nach trägt Dodos fleißiges Üben Früchte. Die Töne werden schöner und schöner, bis sogar Frau Leopard dem kleinen Künstler voller Bewunderung eine Blume zuwirft.

Auch die Mitspieler im Dodo-Club wissen, dass der Weg zu einem schönen Violinspiel nicht immer leicht ist. Die Zeit des „Quietschen und Kratzen“ ist bei ihnen zwar zumeist schon vorbei, doch es muss noch eine ganz schöne Strecke zurückgelegt werden. Aber wenn der kleine Orang-Utan es mit viel Fleiß geschafft hat, dann sollte das doch auch für die Musikschul-Dodos zu packen sein! Wetten!?

Die Proben finden alle zwei Wochen freitags von 16.40bis18.00 Uhr im Musiksaal des Nikolaus von Kues - Gymnasium in Bernkastel-Kues statt. Voraussetzung für die Mitwirkung im „Club“ ist die Kenntnis der ersten drei Griffarten. Das Schwingen von Baum zu Baum mittels Lianen ist erwünscht, wird aber nicht vorausgesetzt.

* S. Romanelli / Hans de Beer - „Kleiner Dodo, was spielst du?“ - Nord-Süd Verlag