Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Naturparke (siehe §27 BNatSchG) sind großräumige Schutzgebiete, in denen besondere Kulturlandschaften erhalten und weiter entwickelt werden sollen. Auf der Grundlage einer hochwertigen Naturausstattung haben sich durch den Einfluss der Menschen eine besondere landschaftliche Vielfalt und eine hohe Zahl von verschiedenen Biotopen und großflächigen Naturlebensräumen entwickelt. Hieraus ergibt sich die Verpflichtung zu einem schonenden Umgang mit Natur und Landschaft sowie gleichzeitig zu einer nachhaltigen Entwicklung der Naturparke.

Im Landkreis Bernkastel-Kues gibt es zwei Naturparke: Den Naturpark „Saar - Hunsrück“ und den Naturpark „Vulkaneifel“. Ausgedehnte Waldgebiete der Verbandsgemeinden Bernkastel-Kues, Thalfang am Erbeskopf und der Gemeinde Morbach liegen innerhalb des "Naturparks Saar-Hunsrück“. Eine Besonderheit innerhalb dieses Naturparks und auch des Landkreises stellt der Erbeskopf dar, der mit 816 Metern die höchste Erhebung in Rheinland-Pfalz ist. Der Erbeskopf ist ein Erholungsschwerpunkt und lädt zu Unternehmungen im Umfeld ein.

RegionNameKarteBeschreibungRVO
HunsrückSaar HunsrückKarteBeschreibungRechtsverordnung
EifelVulkaneifelKarteBeschreibungRechtsverordnung