Kontakt

Tonya Reinhard
Tel.: 06571/14-2341
Fax: 06571/14-42341
E-Mail
Zuständig für Lernmittelfreiheit und Schulbuchausleihe

Cilli Steffes
Tel.: 06571/14-2386
Fax: 06571/14-42386
E-Mail
mo. - do. vormittags
Zuständig für Lernmittelfreiheit

Zum kostenlosen Anrufen der Kreisverwaltung hier klicken. Öffnet neue Seite.

Lernmittelfreiheit und entgeltliche Schulbuchausleihe für das Schuljahr 2017/2018

Die Schulbuchausleihe ist in Rheinland-Pfalz für Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen der Grundschulen, Realschulen plus, Gymnasien und Integrierten Gesamtschulen möglich. Ferner können alle Schülerinnen und Schüler teilnehmen, die ein berufliches Gymnasium, eine Fachoberschule an der Realschule plus, die Berufsfachschule I oder II, die dreijährige Berufsfachschule, die höhere Berufsfachschule oder die Berufsoberschule I oder II besuchen.

Lernmittelfreiheit
Abgabefrist: 15. März 2017

Eltern oder volljährige Schülerinnen und Schüler, deren Einkommen bestimmte Grenzen nicht überschreitet, erhalten Schulbücher und ergänzende Druckschriften wie zum Beispiel Arbeits- und Übungshefte auf Antrag kostenfrei.

Nach dem oben genannten Termin gestellte Anträge werden nur noch in begründeten Ausnahmefällen berücksichtigt, z.B. aufgrund eines Schulwechsels, Wiederholung einer Klassenstufe oder verzögerter Schulanmeldung durch Wartelisten.

Entgeltliche Schulbuchausleihe
Anmeldezeitraum: 22. Mai – 09. Juni 2017

Übersteigt das Einkommen die gesetzlich festgelegten Einkommensgrenzen, können Schulbücher gegen eine Gebühr ausgeliehen werden.
Die erforderliche Anmeldung und Bestellung der Lernmittel muss von den Eltern oder volljährigen Schülerinnen und Schülern über das sog. „Elternportal“ online vorgenommen werden.

Außerhalb der vom Ministerium für Bildung & Kultur festgelegten Anmeldefrist werden Ausnahmeregistrierungen nur in begründeten Sonderfällen vom Schulträger erteilt.

Informationen

Allgemeine sowie schuljahresspezifische Informationen zur Lernmittelfreiheit und der entgeltlichen Schulbuchausleihe sind unter den oben angegebenen Links abrufbar.

Weiterhin wird auf wichtige Termine regelmäßig über den Internetauftritt des Landkreises sowie in den Kreisnachrichten hingewiesen.