Logo des Wegweisers Pflege: Vitaler alter Baum auf grüner Wiese

Download

Pflegebroschüre

Kontakt

Mirko Nagel
Tel.:
06571/14-2408
Fax: 06571/14-42408
E-Mail

Zum kostenlosen Anrufen der Kreisverwaltung hier klicken. Öffnet neue Seite.
Sie befinden sich hier:  StartseiteBürgerservicePflege

Pflege - ein Thema für jeden

Die Pflegebedürftigkeit eines Familienmitgliedes ist für Angehörige nicht selten ein Wendepunkt im Leben. Der Pflegebedürftige kann seinen Alltag nicht mehr allein bewältigen und ist auf die Hilfe und Pflege Anderer angewiesen.

Als Angehörige/r liegt es Ihnen am Herzen, die Pflege und Betreuung möglichst entsprechend den Wünschen des pflegebedürftigen Menschen zu gestalten. Die meisten Menschen wünschen sich in einer solchen Situation, dass sie zu Hause in ihrer gewohnten Umgebung bleiben können. In diese Aufgabe wachsen Sie hinein, auch wenn zu Beginn so vieles zu bedenken ist, dass Sie glauben, es wachse Ihnen über den Kopf.

Die aufopfernde Tätigkeit der Pflege, bei der die psychischen und physischen Grenzen der Belastbarkeit oft erreicht sind, verdient von uns allen großen Respekt und Hochachtung. Achten Sie jedoch von Beginn an auch auf sich und Ihre eigenen Bedürfnisse, sonst überfordern Sie sich, und dem Pflegebedürftigen ist damit auch nicht geholfen.

Umfassende Information und Beratung wird Ihnen die Organisation des Alltags erleichtern. Dem Landkreis Bernkastel-Wittlich ist es daher wichtig, pflegende Angehörige bei ihrer Tätigkeit umfassend zu unterstützen. In der Pflege-Broschüre finden Sie vielfältige Informationen „Rund um die häusliche Pflege" und eine Beschreibung der im Landkreis Bernkastel-Wittlich vorhandenen Unterstützungsangebote.

Die Pflege-Broschüre im pdf-Format können Sie sich hier herunterladen.

Inhaltsübersicht

  1. Einführung

    1. Zum Umgang mit dieser Broschüre - Wo finde ich was?
    2. Die Situation der pflegenden Angehörigen –
      Welche Probleme können auftreten?
  2. Praxisnahe Beispiele aus dem Pflegealltag

    1. Pflegesituation Demenz – Eine ganze Familie ist betroffen
    2. Pflegesituation Schlaganfall
    3. Fallbeispiel – Wenn der pflegende Angehörige ausfällt
  3. Beratungsstellen – Wo erhalte ich Auskunft?

    1. Pflegestützpunkte
    2. Informations- und Beschwerdetelefon Pflege
    3. Sozialdienst im Krankenhaus
    4. Patienten-Informationszentrum
    5. Sozialpsychiatrischer Dienst
  4. Pflege zu Hause

    1. Ambulante Pflegedienste
      1. Ambulante Pflege – Was ist das?
      2. Ambulante Pflege – Wann ist sie sinnvoll?
      3. Ambulante Pflege – Wie wird sie finanziert?
      4. Ambulante Pflege – Für welchen Pflegedienst entscheide  ich mich?
      5. Ambulante Pflege – Welche ergänzenden Angebote gibt es?
      6. Ambulante Pflege – Welche Pflegedienste gibt es im Landkreis Bernkastel-Wittlich?
    2. Verhinderungspflege
    3. Hilfsmittel
    4. Wie kann der Wohnraum pflegegerecht angepasst werden?
    5. Pflegekurse – Welche individuellen Schulungen gibt es für  den häuslichen Bereich?
    6. Beratungsbesuche nach § 37B XI
    7. Wo finde ich Kontakt zu Selbsthilfegruppen?
    8. Welche weiteren Angebote gibt es?
      1. Angebote für Menschen mit Demenz
      2. Angebote in der letzten Lebensphase/Hospiz
      3. Angebote für Trauernde
    9. Tagespflege, Nachtpflege, Kurzzeitpflege
  5. Stationäre Pflegemöglichkeiten

    1. Tagespflege
      1. Tagespflege – Was ist das?
      2. Tagespflege – Wann ist sie sinnvoll?
      3. Tagespflege – Welche Leistungen kann ich erwarten?
      4. Tagespflege – Welche Kosten entstehen?
      5. Tagespflege – Welche Einrichtungen im Landkreis  Bernkastel-Wittlich gibt es?
      6. Tagespflege – Wie gestaltet sie sich?
    2. Nachtpflege – Was ist das?
    3. Kurzzeitpflege/Verhinderungspflege
      1. Kurzzeitpflege/Verhinderungspflege – Was ist das?
      2. Kurzzeitpflege/Verhinderungspflege – Wann ist sie sinnvoll?
      3. Kurzzeitpflege/Verhinderungspflege – Welche Leistungen  kann ich erwarten?
      4. Kurzzeitpflege/Verhinderungspflege – Welche Einrichtungen im Landkreis Bernkastel-Wittlich gibt es?
    4. Betreutes Wohnen
      1. Betreutes Wohnen – Was ist das?
      2. Betreutes Wohnen – Wann ist es sinnvoll?
      3. Betreutes Wohnen – Worauf sollten Sie achten?
      4. Betreutes Wohnen – Wie wird es finanziert?
      5. Betreutes Wohnen – Wo kann ich mich informieren?
    5. Stationäre Pflege
      1. Stationäre Pflege – Was ist das?
      2. Stationäre Pflege – Wann ist sie sinnvoll?
      3. Stationäre Pflege – Welche Leistungen kann ich erwarten?
      4. Stationäre Pflege – Welche Kosten entstehen?
      5. Stationäre Pflege – Gibt es Entscheidungshilfen für die Auswahl?
      6. Stationäre Pflege – Welche Senioreneinrichtungen gibt es im Landkreis Bernkastel-Wittlich?
  6. Was leistet die Pflegekasse?

  7. Wer hat Anspruch auf soziale Leistungen?

  8. Welche rechtlichen Vorsorgen kann ich treffen?

    1. Was ist eine Vollmacht, und wen sollte ich damit beauftragen?
    2. Was ist eine Betreuungsverfügung?
    3. Was ist eine Patientenverfügung?
    4.  Rechtliche Betreuung – Was ist das?
  9. Anhang

    1. Adressen- und Telefonliste
    2. Stichwortverzeichnis