Jahrgänge

Sie befinden sich hier:  StartseiteArchiv

Archiv

Internetauftritt des Landkreises und der Kreisverwaltung geht in die dritte Generation - Donnerstag, 31. August 2006

Landrätin Beate Läsch-Weber und Webmaster Mike-D. Winter freuen sich über den neuen Internetauftritt des Landkreises und der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich.

Mit dem Redaktionssystem Typo3 hat die Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich einen völlig neuen - barrierefreien - Internetauftritt entwickelt. Nach einer kompletten Überarbeitung der Seiten im Jahr 2001 geht die Präsenz des Landkreises damit bereits in die dritte Generation. Denn mit der Internetadresse www.bernkastel-wittlich.de sind der Landkreis und die Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich seit... [mehr]


Nächste staatliche Fischerprüfung findet im Dezember statt - Montag, 28. August 2006

Am Freitag, dem 1. Dezember findet landesweit die nächste staatliche Fischerprüfung statt. Geprüft werden Allgemeine Fischkunde, Spezielle Fischkunde, Gewässerkunde, Gerätekunde sowie Gesetzeskunde, Natur- und Tierschutz. Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung ist die Vollendung des 13. Lebensjahres und die Teilnahme an einem mindestens 35-stündigen Vorbereitungslehrgang. Diese... [mehr]


Bundesstraße 50 zwischen Binsfeld und Niederkail voll gesperrt - Montag, 28. August 2006

Auf Grund von Kanalverlegearbeiten in der Fahrbahn wird die B 50 zwischen Binsfeld und Niederkail in der Zeit vom Montag, dem 4. September, bis zum Freitag, dem 8. September, voll gesperrt. Die Umleitungsstrecke über die Landesstraße 50 Richtung Arenrath und von dort weiter über die Kreisstraße 43 nach Landscheid-Niederkail und umgekehrt ist ausgeschildert. [mehr]


Blauzungenkrankheit - Meldepflicht nun auch für Gehegewild und Kameliden - Donnerstag, 24. August 2006

Karte des gemaßregelten Gebiets

Die Blauzungenkrankheit ist eine Krankheit der Wiederkäuer und Kamele. Je nach Virustyp können 2 bis 80 Prozent der befallenen Tiere daran verenden. Für Menschen ist sie jedoch völlig ungefährlich. Sie gehört zu den anzeigepflichtigen Tierseuchen und wird über bestimmte Stechmücken (Gnitzen) übertragen. Aufgrund der Seuchenausbrüche in den Niederlanden, Belgien und Nordrhein-Westfalen liegt das... [mehr]


Telefonieren über das Internet für kleine und mittlere Unternehmen: Lohnt sich der Einstieg? - Donnerstag, 24. August 2006

Der Telekommunikationsmarkt ist bereits seit einigen Jahren in starkem Wandel. Der durch die Vielfalt von Telefonanbietern entstandene Tarifdschungel und die kurzen Innovationszyklen neuer Technologien machen den Markt für den Kunden zunehmend komplex. Aktuell wird das Thema „Telefonie per Internet“, in der Fachsprache „Voice over IP“,  stark beworben. Das Hauptargument für diese neue... [mehr]


Land vergibt Preise an innovative Unternehmen - Freitag, 18. August 2006

Der rheinland-pfälzische Wirtschaftsminister vergibt in Kooperation mit den Arbeitsgemeinschaften der Industrie- und Handelskammern und Handwerkskammern des Landes einen Innovationspreis an besonders innovative Unternehmen sowie Forschungseinrichtungen und Einzelpersonen aus Rheinland-Pfalz als Anerkennung ihrer Leistungen und ihres Einsatzes für Innovationen in der Wirtschaft des Landes. Der... [mehr]


Kennzeichnung und Registerführung bei Schafen und Ziegen - Freitag, 18. August 2006

Aufgrund einer europäischen Verordnung sind umfangreiche Regelungen bei der Haltung von Schafen und Ziegen zu beachten. Die Vorschriften gelten für alle Halter unabhängig von der Zahl der gehaltenen Tiere und dem Zweck. Dies bedeutet, dass auch Kleinsthalter, die Schafe oder Ziegen nur zum Hobby halten, ebenfalls von diesen Regelungen betroffen sind.RegistrierungNichts Neues ist die Pflicht zur... [mehr]


Ausstellung im Kreishaus zeigt Holzdrechselarbeiten und -basteleien - Freitag, 18. August 2006

Schon mit 13 Jahren baute Paul Thielen aus Kröv sein erstes Miniatur-Holzfässchen, das auch in der Ausstellung im Kreishaus zu sehen ist.

Unter dem Motto Holzveredelung zeigt Paul Thielen aus Kröv bis 6. Oktober Holzdrechselarbeiten und -basteleien im Kreishaus in Wittlich. Schon früh kam Paul Thielen mit Holzarbeiten in Berührung, da der Vater eine Holzküferei betrieb. Doch beruflich ging er als Stellmacher und später als Winzer zunächst andere Wege. Erst im Rentenalter fand Thielen Zeit und Muße, sich intensiver mit... [mehr]


Landrätin Beate Läsch-Weber bietet Sprechstunde an - Montag, 14. August 2006

Am Donnerstag, dem 7. September 2006, bietet Landrätin Beate Läsch-Weber in ihrem Büro in der Kreisverwaltung in Wittlich (Zimmer-Nr. N 112) ab 16.00 Uhr wieder eine Bürgersprechstunde an. Die Landrätin wird Gelegenheit geben, in Einzelgesprächen persönliche Anliegen und Probleme direkt vorzutragen. Dieses Gesprächsangebot gilt selbstverständlich auch für Vereine, Verbände und andere... [mehr]


Kreisverwaltung geschlossen - Montag, 14. August 2006

Die Büros der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich sind am Montag, dem 21. August, wegen der Wittlicher Säubrennerkirmes geschlossen. Die gilt auch für die Kfz-Zulassungsstelle der Kreisverwaltung in Wittlich. [mehr]


Denkmäler öffnen am 10. September ihre Türen - Montag, 14. August 2006

Denkmalschutz live - so könnte man die Idee auf den Punkt bringen, die nun schon zum 14. Mal allen Interessierten die Möglichkeit bietet, einen Blick hinter sonst verschlossene Türen - und in diesem Jahr auch hinter Gartenpforten - zu werfen. Wem kommen sie bei dem diesjährigen Thema Rasen, Rosen und Rabatten – Historische Gärten und Parks nicht in den Sinn:... [mehr]


Trichinenproben bei Schwarzwild selbst entnehmen - Montag, 14. August 2006

Jagdausübungsberechtigte (Pächter, Mitpächter, Eigenjagdbesitzer) dürfen unter bestimmten Bedingungen die Trichinenprobe beim Schwarzwild selbst entnehmen. Voraussetzung ist die Teilnahme an einer entsprechenden Schulung. Die Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich, Fachbereich Veterinärdienst und Lebensmittel, bietet für die Jagdausübungsberechtigten des Kreisgebietes diese Schulung an. Der nächste... [mehr]


Experten geben Tipps für barrierefreies Bauen und Wohnen - Montag, 14. August 2006

Besonders in Altbauten sind Wände von Duschen, WC und Bädern oft aus Gasbeton oder Gipskarton. Meist sind sie zu dünn. Daher bereitet das Anbringen von Haltegriffen und Sitzen häufig Probleme. Was Hausbesitzer tun können, sagen ihnen gerne die Fachleute der Landesberatungsstelle Barrierefrei Bauen und Wohnen kostenlos und firmenunabhängig alle zwei Monate am zweiten Dienstag von 14 bis 17 Uhr bei... [mehr]


22 Verwaltungsfachangestellte der Region Trier bestehen Prüfung in der Kreisverwaltung in Wittlich - Freitag, 04. August 2006

Auszubildende und Mitglieder des Prüfungsausschusses.

Für 28 Verwaltungsfachangestellte der Kreis-, Stadt- und Verbandsgemeindeverwaltungen sowie von Landesbehörden aus der Region Trier fanden in diesem Sommer die Abschlussprüfungen in den Räumen der Kreisverwaltung  Bernkastel-Wittlich statt. Nach dreijähriger Ausbildungszeit in den verschiedenen Ausbildungsstationen bei den jeweiligen Verwaltungen galt es nach der schriftlichen Prüfung an... [mehr]