Jahrgänge

Sie befinden sich hier:  StartseiteArchiv

Archiv

Werner Seippels streitbare Liebe zur Kunst - Freitag, 28. September 2007

Kulturjournalistin Eva-Maria Reuther

Im November wäre er 90 Jahre alt geworden. Als Werner Seippel 1999 plötzlich starb, war sein Tod ein herber Verlust für die regionale Kunstszene. Zwei Ausstellungen im Kreishaus Wittlich und etwas später in der Akademie Kues erinnern an den verdienten Galeristen und eindrucksvollen Künstler. Im Kreishaus sind Malerei und Grafik, in der Akademie Aquarelle zu sehen. Nein wirklich, ein bequemer... [mehr]


Betreuerschulung für offene Jugendräume im Landkreis Bernkastel-Wittlich - Freitag, 28. September 2007

Offene Jugendarbeit in Jugendtreffs ist ein integrativer Bestandteil der kommunalen Infrastruktur für das Leben von Kindern und Jugendlichen. Sie bietet einen offenen Raum, den Kinder und Jugendliche jenseits der Erwachsenenwelt in Eigenverantwortung ausfüllen können, wo sie mit ihren eigenen Lebensentwürfen experimentieren und ihre eigenen Interessen und Bedürfnisse artikulieren können. Dazu... [mehr]


„Weihnachten im Schuhkarton“ will Kindern in Not Hoffnung schenken - Freitag, 28. September 2007

Landrätin Beate Läsch-Weber gemeinsam mit Evelyn Reinhart und Bruder Nikolaj.

Zum Auftakt der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ trafen sich Bruder Nikolaj vom Gemeinde-Seelsorgedienst Wittlich, Eveline Reinhart vom Verein Geschenke der Hoffnung und Landrätin Beate Läsch-Weber im Kreishaus. Zahnbürste und Zahnpasta, Spielzeug, ein Stofftier und ein Paar wärmende Handschuhe hat Landrätin Beate Läsch-Weber in ihren Schuhkarton gepackt, den sie als Schirmherrin der Aktion... [mehr]


Mädchentag in Traben-Trarbach - Freitag, 28. September 2007

Eva Luna, der mädchenspezifische Arbeitskreis im Landkreis Bernkastel-Wittlich, organisiert wieder einen Mädchentag. Nach der großen Resonanz im letzten Jahr in der Hauptschule Bernkastel-Kues findet in diesem Jahr am Samstag, dem 24. November, in Traben-Trarbach in der Mont-Royal-Hauptschule statt. Flyer werden nach den Herbstferien über die Schulsekretariate verteilt. Dann können sich Mädchen... [mehr]


Anna Reuter aus Bernkastel-Kues mit Ehrennadel des Landes ausgezeichnet - Montag, 24. September 2007

Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz

Passend zu ihrem achtzigsten Geburtstag erhielt Anna Reuter aus Bernkastel-Kues in der vergangenen Woche die Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz. Landrätin Beate Läsch-Weber überreichte ihr diese Auszeichnung aufgrund ihres langjährigen ehrenamtlichen Engagements. Die Geehrte ist seit 1990 als ehrenamtliche Leiterin des Cusanus-Geburtshauses mit „Leib und Seele“ tätig. Darüber hinaus ist sie... [mehr]


Kreisausschuss gibt grünes Licht für Investitionen in Straßen und Schulen - Montag, 24. September 2007

Zahlreiche Straßen im Landkreis werden ausgebaut beziehungsweise stabilisiert. Dies beschloss der Kreisausschuss Bernkastel-Wittlich in seiner letzten Sitzung. Hierzu zählen die K 41 zwischen Hetzerath und Mülldeponie, die K 122 zwischen Bischofsdhron und Hundheim, die K 131 zwischen Hochscheid und Kreisgrenze (Richtung Horbruch) sowie die Böschungsstabilisierung im Zuge der K 10 bei Meerfeld.... [mehr]


EU-Fördergelder für unseren Landkreis - Montag, 24. September 2007

Der gesamte Landkreis Bernkastel-Wittlich kann in der neuen LEADER-Periode 2007 bis 2013 von Fördergeldern aus der Europäischen Union profitieren. Im Wettbewerb zur Auswahl lokaler Aktionsgruppen (LAG) für die LEADER-Periode 2007 bis 2013 wurden alle vier LAGen im Bereich des Landkreises Bernkastel-Wittlich anerkannt. Somit kann der Landkreis flächendeckend von EU-Fördergeldern profitieren. Das... [mehr]


Noch kurzfristig einige Ausbildungsplätze an der Musikschule des Landkreises frei - Montag, 24. September 2007

An der Musikschule des Landkreises Bernkastel-Wittlich sind zum Beginn des neuen Schuljahres noch einige Instrumentalausbildungsplätze an den nachstehenden Standorten frei.   Wittlich: Klavier, Keyboard, Oboe, Akkordeon, Trompete (mit der stilistischen Ausrichtung Popularmusik/Jazz) Bernkastel-Kues: Klavier, Blockflöte Esch: Horn Aktuell werden über 1500 Schülerinnen und Schüler an mehr... [mehr]


Rhetorikseminar für Frauen - Montag, 24. September 2007

Am 20. Oktober bietet die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises in Kooperation mit dem Landfrauenverband Bernkastel-Wittlich im Bürgerhaus Meerfeld ein Rhetorik-Tagesseminar für Frauen an. Das Seminar richtet sich an alle Frauen, die lernen wollen, ihre Meinung und Argumente sicher in der Öffentlichkeit darzustellen und einen Redeauftritt zu gestalten. Die Fähigkeit, sicher und prägnant... [mehr]


Neuer Schornsteinfeger - Montag, 24. September 2007

Foto von Joachim Fischer

Ab Oktober ist Joachim Fischer aus Neumagen-Dhron zum neuen Bezirksschornsteinfegermeister für den Kehrbezirk Bernkastel-Wittlich III bestellt. Dieser Kehrbezirk umfasst von Bernkastel-Kues die Ortsteile Kues und Wehlen sowie die Ortsgemeinden Erden und Zeltingen-Rachtig. Joachim Fischer ist unter den Telefon-Nummern 06507/2869 beziehungsweise 0172/6874731 sowie der Fax-Nr. 06507/703611 zu... [mehr]


Psychosoziale Arbeitsgemeinschaft lädt ein - Montag, 24. September 2007

Die Psychosoziale Arbeitsgemeinschaft des Landkreises Bernkastel-Wittlich lädt zum Treffen der Ehrenamtler am Dienstag den 9. Oktober ins Leistnerhaus, Saarallee 6 in Bernkastel-Kues ein. Zum gemütlichen Beisammensein bei Kerzenschein und Zwiebelkuchen sind auch alle Neuinteressierten, die sich ehrenamtlich an der Freizeitgestaltung psychisch kranker Menschen beteiligen möchten eingeladen. Um... [mehr]


Familienministerium sagt Ja zum Mehrgenerationenhaus in Wittlich - Montag, 17. September 2007

Gute Nachrichten aus Berlin: Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend hat der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich mitgeteilt, dass das Auswahlverfahren im Aktionsprogramm Mehrgenerationenhäuser abgeschlossen sei und der Deutsche Kinderschutzbund, Kinderschutz- und Spielzentrum Wittlich, Kurfürstenstraße 10, ausgewählt worden sei. Mit dem Mehrgenerationenhaus in Wittlich... [mehr]


EU-Fördergelder für vier LEADER-Regionen im Landkreis Bernkastel-Wittlich - Montag, 17. September 2007

Kanu-Fahrer auf der Mosel.

Die Entscheidung ist gefallen. Die LAG-Mosel ist eine von insgesamt zwölf Bewerbern, die im Wettbewerb zur Auswahl lokaler Aktionsgruppen für die LEADER-Periode 2007 bis 2013 anerkannt wurde. Die Mosel-Region erhält circa zwei Millionen Euro zusätzliches Fördergeld zur Finanzierung innovativer Projekte, überwiegend im Bereich Weinbau, Tourismus und Freizeit sowie Entwicklung der Ortskerne in... [mehr]


Regionaler Runder Tisch Eifel setzt sich seit sechs Jahren gegen Gewalt in engen sozialen Beziehungen ein - Montag, 17. September 2007

Am 11. September trafen sich die Mitglieder des Runden Tisches Eifel gegen Gewalt in engen sozialen Beziehungen in Wittlich. Fast auf den Tag genau vor sechs Jahren, nämlich am 12. September 2001, wurde der Runde Tisch Eifel in Daun im Kontext des rheinland-pfälzischen Interventionsprojekts RIGG gegründet. Die Gleichstellungsbeauftragten der Landkreise Bernkastel-Wittlich, Eifelkreis Bitburg-Prüm... [mehr]


Forum EifelTEC am 21. September im Innovationszentrum HIMO in Monschau-Imgenbroich - Montag, 17. September 2007

Die Zukunftsinitiative Eifel, Netzwerk Technologie und Innovation, und das Innovationszentrum HIMO Monschau laden gemeinsam unter dem Motto "zwEIFELlos innovativ - Wissenstransfer Eifel" zum Forum EifelTEC am Freitag, 21. September 2007, ein. Die Veranstaltung findet von 18.30 Uhr bis 21 Uhr im HIMO, Monschau-Imgenbroich, statt. Hier bietet sich Unternehmern die Chance, sich eingehend über die... [mehr]


Regionale Konferenz zum Thema Kindergesundheit - Montag, 10. September 2007

Kinder brauchen unsere besondere Fürsorge, damit sie zu gesunden, stabilen und verantwortlichen Persönlichkeiten werden. Wie soll diese Fürsorge aussehen? Was brauchen Kinder für eine gesunde Entwicklung? Wie kann ich Kinder auf dem Weg zum Erwachsensein möglichst gut begleiten? Fragen, die sich alle stellen, die als Mutter oder Vater, Oma oder Opa, privat oder beruflich mit Kindern zu tun haben.... [mehr]


Einer der Besten kam aus dem ÜAZ Wittlich - Montag, 10. September 2007

Die Auszubildenden des Jahrgangs 2004 mit ihren Ausbildern.

Im Rahmen einer Feierstunde verabschiedete Detlef Wiese, der stellvertretende Geschäftsführer des Überbetrieblichen Ausbildungszentrums (ÜAZ) Wittlich, die Auszubildenden des Jahrgangs 2004, die eine von der Agentur für Arbeit finanzierte Berufsausbildung für Menschen mit Förderbedarf erfolgreich abschlossen. In seiner Ansprache an die künftigen Bau- und Metallmaler, Hauswirtschaftshelferinnen,... [mehr]


Schulpräventionswoche zum Thema HIV/AIDS und sexuell übertragbare Krankheiten startet im September - Montag, 10. September 2007

Aktuelle Studien zeigen: Risikofreude, Leichtsinn und Unwissenheit führen dazu, dass die Neuinfektionen bei HIV/AIDS sowie anderer sexuell übertragbarer Krankheiten deutlich ansteigen. Zunehmend sinkt das Durchschnittsalter von Betroffenen. Die Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz, das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Familie und Frauen und die AIDS-Hilfe... [mehr]


Antragszeitraum für Teilnahme am EU-Umstrukturierungsprogramm mit Rebpflanzungen 2008 festgesetzt - Montag, 10. September 2007

Laut Mitteilung des Ministeriums  für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau ist der Antragszeitraum für die Teilnahme am EU-Umstrukturierungsprogramm mit Rebpflanzungen 2008 auf den 15. Dezember 2007 bis 31. Januar 2008 festgesetzt worden. Anträge in Flurbereinigungsverfahren mit Pflanzungen 2008 können weiterhin gesondert erst im April 2008 gestellt werden. Viele Kauf-, Pacht-... [mehr]


Kommunaler Ehrenamtspreis in 2007 erstmals auch für Ruanda-Projekt - Montag, 03. September 2007

Auch in diesem Jahr zeichnet der rheinland-pfälzische Ehrenamtspreis herausragende kommunale Projekte aus. Teilnahmeberechtigt sind alle rheinland-pfälzischen Kommunen sowie die Kommunen aus dem Bereich der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens, die erfolgreich ein Projekt im Ehrenamtsbereich entweder selbst initiiert haben oder ein solches Projekt vorbildlich unterstützen, sei es finanziell... [mehr]


Im Schaltjahr 2008 eine Idee mehr gesucht - Montag, 03. September 2007

Der Wettbewerb „365 Orte im Land der Ideen“ geht 2008 in die dritte Runde. Im Schaltjahr 2008 werden die Standortinitiative „Deutschland – Land der Ideen“ und die Deutsche Bank sogar 366 Ideenschmieden als „Ausgewählte Orte“ auszeichnen. Ab sofort können sich private und kommunale Einrichtungen, Unternehmen, Verbände oder Initiativen aus den Bereichen Wissenschaft und Wirtschaft, Kultur und... [mehr]


Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz” sammelt vorbildliche und nachahmbare Aktivitäten - Montag, 03. September 2007

Viele Gruppen und Einzelpersonen setzen sich in Deutschland ideenreich und wirksam für ein tolerantes Miteinander sowie gegen Ausländerfeindlichkeit, Antisemitismus und Diskriminierung ein. Die Fülle und Vielfalt dieses zivilgesellschaftlichen Engagements ist bemerkenswert und Zeichen einer lebendigen Demokratie. Das „Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt“, will... [mehr]


Info-Tagung „Fremdenfeindlichkeit und Rechtsextremismus – Wir tun was“ in Wittlich - Montag, 03. September 2007

Die Ereignisse, auch im Landkreis Bernkastel-Wittlich in den letzten Monaten, haben gezeigt und zeigen immer noch, dass die Zivilgesellschaft wachsam gegenüber den Rechtsextremisten sein muss. Da die rechtsextremistischen Parteien, allen voran die NPD, sich in erster Linie Jugendliche als Zielgruppe für ihre Werbemaßnahmen ausgesucht haben, kommt den Schulen und allen Multiplikatoren, die mit... [mehr]


Nächste staatliche Fischerprüfung im Dezember - Montag, 03. September 2007

Am Freitag, dem 7. Dezember, findet landesweit die nächste staatliche Fischerprüfung statt. Geprüft werden Allgemeine Fischkunde, Spezielle Fischkunde, Gewässerkunde, Gerätekunde sowie Gesetzeskunde, Natur- und Tierschutz. Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung ist die Vollendung des 13. Lebensjahres und die Teilnahme an einem mindestens 35-stündigen Vorbereitungslehrgang. Diese... [mehr]