Jahrgänge

Sie befinden sich hier:  StartseiteArchiv

Archiv

Kinder und Eltern haben im Landkreis höchste Priorität - Freitag, 21. Dezember 2007

„Die Kenntnis des Ortes ist die Seele des Dienstes.“ Mit dem Zitat des großen Kommunalreformers Freiherr vom Stein stellte Landrätin Läsch-Weber unter Würdigung der Leistungen des kommunalen Ehrenamts dem Kreistag des Landkreises Bernkastel-Wittlich in seiner letzten Sitzung des Jahres 2007 den Kreishaushalt 2008 vor. Er fand mit 28 Ja-Stimmen und 14 Nein-Stimmen die Zustimmung der Mehrheit des... [mehr]


Landrätin überreicht zwei Bürgern des Landkreises die Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz - Montag, 17. Dezember 2007

Landrätin Beate Läsch-Weber (3.v.r.) überreichte die Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz an Johanna Werner aus Altrich und Hans-Dieter Georg aus Enkirch (vorne Mitte).

In einer kleinen Feierstunde im Kreishaus überreichte Landrätin Beate Läsch-Weber die Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz an die beiden Ehrenamtler Johanna Werner und Hans-Dieter Georg. „Was Sie getan haben, hat Wurzeln geschlagen“, sagte Landrätin Läsch-Weber mit Blick auf die beiden Geehrten und bedankte sich bei ihnen für ihren überdurchschnittlichen ehrenamtlichen Einsatz. Johanna Werner... [mehr]


Musikschule stellt Projektorchester für zwei Aufführungen der Weihnachtskantate „Der Stern von Bethlehem“ - Montag, 17. Dezember 2007

Ein Projektorchester der Musikschule des Landkreises ist maßgeblich an den Aufführungen des Oratoriums „Der Stern von Bethlehem“ von Joseph Gabriel Rheinberger beteiligt, das im Mittelpunkt der Jubiläumskonzerte zum 100jährigen Bestehen des „Chorgesang Cäcilia Rachtig 1908“ steht. Den Stamm des Projektorchesters bilden Lehrkräfte der Musikschule. Darüber hinaus wirken talentierte Schülerinnen und... [mehr]


Petri Heil zur bestandenen Fischerprüfung - Montag, 17. Dezember 2007

Anfang Dezember fand im Kreishaus in Wittlich die staatliche Fischerprüfung statt. Insgesamt haben 16 der 21 Prüflinge die Fischerprüfung bestanden. Geprüft wurden Allgemeine Fischkunde, Spezielle Fischkunde, Gewässerkunde, Gerätekunde sowie Gesetzeskunde, Natur- und Tierschutz. Die Prüfung erfolgte vor dem Prüfungsausschuss bei der Unteren Fischereibehörde der Kreisverwaltung unter Vorsitz des... [mehr]


Startschuss für zwölf Leader-Aktionsgruppen im Land - Montag, 17. Dezember 2007

Gruppenbild mkt Mitgliedern der LAG Erbeskopf, LAG Hunsrück, LAG Mosel und LAG Vulkaneifel.

"Jetzt kann es losgehen!“ Der rheinland-pfälzische Wirtschafts- und Landwirtschaftsminister Hendrik Hering hat in Mainz die zwölf Lokalen Aktionsgruppen im Rahmen des Leader-Programms für die begonnene EU-Förderperiode 2007 bis 2013 offiziell anerkannt. Es handelt sich um die Regionen Westerwald, Moselfranken, Hunsrück, Erbeskopf, Pfälzer Bergland, Bitburg-Prüm, Welterbe Oberes Mittelrhein,... [mehr]


Mit Feinstaubplakette in die Umweltzone - Montag, 17. Dezember 2007

Ab dem 1. Januar 2008 werden in Köln und Berlin Umweltzonen eingerichtet. Andere Städte und Regionen in der Bundesrepublik Deutschland werden im Laufe des kommenden Jahres ebenfalls Umweltzonen einrichten. Umweltzonen dienen der Reduzierung des Feinstaubs, der unter anderem durch den Kraftfahrzeugverkehr verursacht wird und damit der Verbesserung der Luftverhältnisse. In diese Umweltzonen dürfen... [mehr]


Neuer Schornsteinfeger im Kehrbezirk VIII - Montag, 17. Dezember 2007

Oliver Netsch

Ab dem 1. Januar 2008 wird Oliver Netsch zum neuen Bezirksschornsteinfegermeister für den Kehrbezirk Bernkastel-Wittlich VIII bestellt. Dieser Kehrbezirk umfasst die Orte: Bengel ohne Ortsteil Springiersbach, Burg (Mosel), Enkirch, Kinderbeuern ohne Ortsteil Hetzhof, Kröv einschließlich Ortsteil Kövenig und Reil. Oliver Netsch ist unter den Telefon-Nummern 06781/47580 beziehungsweise... [mehr]


Jugendtaxi startet zum Jahreswechsel - Montag, 10. Dezember 2007

Logo Jugendtaxi

Kino, Disco, Rave Nights, Partys – das Wochenende wird genutzt, um möglichst viel zu erleben. Gerade junge Fahrer überschätzen leicht ihre Leistungsfähigkeit und die Gefahren des Alkohols. Bei nächtlichen Disco-Heimfahrten am Wochenende verunglücken viele Jugendliche. Um so genannten „Disco-Unfällen“ zu begegnen, wird Jugendlichen und jungen Menschen im Landkreis Bernkastel-Wittlich die... [mehr]


Geld für das gelbe „e“ - Montag, 10. Dezember 2007

Mit der erfolgreichen Teilnahme am Bundeswettbewerb „Regionen aktiv“ des Eifelkreises Bitburg-Prüm wurde seit dem Jahr 2003 der Grundstein für eine ganzheitliche Vermarktung von Eifeler Qualitätsprodukten und Dienstleistungen gelegt. In der Folge entstand eine Regionalmarke, das gelbe „e“, das für Qualitätsprodukte aus Land- und Forstwirtschaft, aus Ernährungshandwerk und Holzverarbeitung sowie... [mehr]


Regenrückhaltebecken für den Kailbach - Montag, 10. Dezember 2007

Mit rund 10000 Euro beteiligt sich der Kreis Bernkastel-Wittlich am Bau eines Regenrückhaltebeckens am Kailbach bei Landscheid. Dies hat der Kreisausschuss vergangene Woche einstimmig beschlossen. Die Gemeinde Landscheid befürchtet, dass aufgrund von Rodungen im Einzugsbereich des Kailbaches für die Erweiterung des Flugplatzes Spangdahlem die Hochwassergefahr zukünftig zunehmen wird. Von dem... [mehr]


Schlagzeugschüler der Musikschule des Landkreises bei Christmas Moments - Montag, 10. Dezember 2007

In diesem Jahr werden acht Schüler aus der Schlagzeugklasse der Musikschule des Landkreises Bernkastel-Wittlich unter der Leitung ihres Lehrers Ingo Esch bei zwei Aufführungen  der „Christmas Moments Tournee 2007“  mit dabei sein.  Esch, der selber langjähriges Mitglied des Christmas Moments Ensemble ist, wird mit „seinen Jungs“ an den  Shows  „Christmas Moments... [mehr]


„Medizinischer Notdienst“ nicht mit Notarztdienst verwechseln - Montag, 10. Dezember 2007

In den vergangenen Wochen hat die Firma medic AMBULANCE S.à.l.r. aus Echternach/Luxemburg durch Hauswurfsendungen für ärztliche Leistungen geworben. Die Faltblätter wurden im Raum Trier, Bitburg und Wittlich verteilt. Hiernach soll ein mobiles Hausarzt-Team unter einer kostenfreien Servicenummer 24 Stunden erreichbar sein. Der angebotene „Medizinische Notdienst“ darf nicht mit dem Ärztlichen... [mehr]


Kampf gegen die weißen Flecken in der DSL-Versorgung - Donnerstag, 06. Dezember 2007

Alfons Kuhnen, Wirtschaftsförderer der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich, klärte gemeinsam mit Teilnehmern, welchen Beitrag die Politik zu einer besseren Breitband-Versorgung leisten kann.

Von den Vorzügen schneller Internetverbindungen profitieren oft nur die Bewohner in den Großstädten. Was für private Nutzer in den ländlichen Regionen ärgerlich ist, wird für Unternehmen oft zum großen Standortproblem. Dennoch stehen den ländlichen Regionen alternative Breitbandtechnologien zur Verfügung, auch wenn DSL-Netze oder UMTS nicht ausreichend ausgebaut sind.Zu dieser Einsicht kamen die... [mehr]


Antragsverfahren für Umstrukturierungsmaßnahmen nach der EU-Weinmarktordnung 2007/2008 eröffnet - Mittwoch, 05. Dezember 2007

Das Antragsverfahren für die Pflanzperiode 2007/2008 ist wieder eröffnet. Das Antragsverfahren beginnt am Montag, dem 17. Dezember 2007 und endet am Donnerstag, dem 31. Januar 2008. Antragsteller mit Betriebssitz im Landkreis Bernkastel-Wittlich müssen die Anträge bei der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich, Kurfürstenstraße 16, 54516 Wittlich, stellen. Gefördert werden kann die... [mehr]


Weihnachten mit „La Voce“ in der Wittlicher Synagoge - Montag, 03. Dezember 2007

Gesangsensemble La voce

Unter dem Motto „...denn es ist Weihnachtszeit“ konzertiert das Gesangsensemble „La Voce“ am Samstag, den 15. Dezember um 20.00 Uhr in der Synagoge in Wittlich. Neben Advents- und Weihnachtsliedern interpretieren die vier Sängerinnen Kristina Klaß, Sylvia Kappes, Silke Breidenbenden und Ingrid Wagner sowie Bernhard Föhr (Tenor) und Gerd Elsen (Bass) Duette und Ensemblemusiken verschiedener... [mehr]


Sprachförderung in den Kindergärten im Landkreis - Montag, 03. Dezember 2007

im Rahmen des Landesprogramms „Zukunftschance Kinder – Bildung von Anfang an“ sorgt ein spezielles Acht-Millionen-Euro-Programm dafür, landesweit Maßnahmen zu fördern, um allen Kindern eine optimale Vorbereitung auf die Schule zu ermöglichen. Im Landkreis Bernkastel-Wittlich werden im Rahmen dieses Landesprogramms Sprachfördermaßnahmen sowie Maßnahmen zur Vorbereitung des Übergangs vom... [mehr]


Stille Stars sind das große Glück unserer Gesellschaft - Sonntag, 02. Dezember 2007

Gruppenfoto Landrätin Beate Läsch-Weber mit den Stillen Stars 2007.

Mit dem Bürgerpreis „Stille Stars” des Landkreises Bernkastel-Wittlich werden jedes Jahr Menschen gewürdigt, die sich meist im Stillen, verborgen vor der Öffentlichkeit und abseits von traditionellen Ehrungen für das Gemeinwohl einsetzen. Anlässlich des Internationalen Tages des Ehrenamtes verlieh Landrätin Beate Läsch-Weber am vergangenen Samstag im Hunsrückhaus am Erbeskopf den Bürgerpreis... [mehr]