Jahrgänge

Sie befinden sich hier:  StartseiteArchiv

Archiv

Kreis investiert in Ausbau von Schulen - Mittwoch, 30. Januar 2008

Einstimmig hat der Kreisausschuss Bernkastel-Wittlich die Vergabe von Aufträgen an Architekten und Ingenieure sowie Zuschüsse beschlossen.Die Liesertalschule, eine Schule mit Förderschwerpunkt Lernen und Sprache in Wittlich-Wengerohr, die seit dem Schuljahr 2007/08 Ganztagsschule ist, bekommt weitere Klassenräume. Die Erweiterung beläuft sich auf insgesamt rund 240 Quadratmeter. Die Aufsichts-... [mehr]


Erwachsene sollen auch an Fastnacht Vorbild sein - Dienstag, 29. Januar 2008

Der Verzicht auf Alkohol fällt Vielen besonders in der Fastnachtszeit schwer, wenn überall Heiterkeit und Ausgelassenheit angesagt sind und der Alkohol dabei überall präsent ist. Jeder kennt die Situationen: Bei Fastnachtsumzügen, Kappensitzungen oder Tanzveranstaltungen werden schon Kinder und Jugendliche mit alkoholischen Getränken angetroffen, obwohl die Abgabe von Bier, Bier-Mixgetränken oder... [mehr]


Öffnungszeiten und Abfalltermine an Fastnacht - Dienstag, 29. Januar 2008

Am Weiberdonnerstag, dem 31. Januar, ist die Kreisverwaltung in Wittlich ab 12 Uhr geschlossen. Am Rosenmontag, dem 4. Februar, bleibt die Kreisverwaltung   ganztags geschlossen. Dies gilt auch für die Kfz-Zulassungsstellen in Bernkastel-Kues und Morbach. Die reguläre Leerung der Mülltonnen wird vom Rosenmontag, dem 4. Februar auf Samstag, den 2. Februar vorverlegt. Abfallberater Stefan... [mehr]


Internationaler Frauentag sorgt für Frauenpower hinter Klostermauern - Dienstag, 29. Januar 2008

Unter dem Motto „Frauenpower hinter Klostermauern“ steht der Internationale Frauentag 2008 im Landkreis Bernkastel-Wittlich am 8. März. Die Gleichstellungsbeauftragten im Landkreis Bernkastel-Wittlich bieten gemeinsam mit Mitarbeiterinnen der Caritas und der Diakonie sowie dem Runden Tisch Frauen im Dekanat Wittlich ihre Veranstaltung anlässlich des Internationalen Frauentages im Kloster Himmerod... [mehr]


Nächste staatliche Fischerprüfung im Juni - Dienstag, 29. Januar 2008

Am Freitag, dem 6. Juni, findet landesweit die nächste staatliche Fischerprüfung statt. Geprüft werden die Themengebiete Allgemeine Fischkunde, Spezielle Fischkunde, Gewässerkunde, Gerätekunde sowie Gesetzeskunde, Natur- und Tierschutz. Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung ist die Vollendung des 13. Lebensjahres und die Teilnahme an einem mindestens 35-stündigen Vorbereitungslehrgang.... [mehr]


Einheitsschlüssel zur Nutzung von rund 9000 behindertengerechten Toiletten - Dienstag, 29. Januar 2008

Der seit dem Jahr 2005 bestehende Beirat für Menschen mit Behinderungen setzt sich für die Belange und Interessen beeinträchtigter Menschen im Landkreis Bernkastel-Wittlich ein. Auf seine Initiative hin wurden von der Geschäftsstelle in der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich Einheitsschlüssel zur Nutzung von behindertengerechten Toiletten an öffentlichen Autobahnen und in vielen Städten und... [mehr]


Viele Pachtverträge für Milchquoten laufen zum 31. März 2008 aus - Dienstag, 29. Januar 2008

Weil die Milchabgabenregelung ursprünglich bis zum 31. März 2008 befristet war, wurden viele Milchquoten bis zu diesem Datum verpachtet. Sowohl für Verpächter als auch für Pächter dieser Quoten stellt sich daher jetzt die Frage, was nach dem 31. März mit der Pachtquote geschehen soll. Die Milchabgabenverordnung bietet hierzu drei Möglichkeiten: 1. Verlängerung des PachtvertragesDie bisherigen... [mehr]


Zahl der ausländischen Bürgerinnen und Bürger im Landkreis erneut angestiegen - Montag, 28. Januar 2008

Die Anzahl der für den Landkreis Bernkastel-Wittlich im Ausländerzentralregister registrierten ausländischen Mitbürgerinnen und Mitbürger ist im Jahre 2007 gegenüber dem Vorjahr erneut angestiegen und zwar um 201 Personen. Lebten zum Jahresende 2006 noch 5025 ausländische Mitbürgerinnen und Mitbürger im Landkreis, so ist deren Zahl zum Jahresende 2007 auf 5226 angestiegen. Zu diesem Zuwachs hat... [mehr]


Startschuss für Landeswettbewerb zur Dorfentwicklung „Unser Dorf hat Zukunft“ - Montag, 21. Januar 2008

Landrätin Beate Läsch-Weber ruft die Gemeinden aus dem Landkreis zur Teilnahme am diesjährigen Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ auf. Der Wettbewerb beginnt in 2008 mit dem dreijährigen Turnus, der im Jahr 2010 auf Bundesebene endet. Innenminister Karl Peter Bruch gab am 14. Januar in Mainz den Startschuss.In den vergangenen Jahren ist dieser Wettbewerb inhaltlich von den reinen... [mehr]


Besondere Ehre für „Dodos“ - Montag, 21. Januar 2008

In Köln traf Musikschullehrer Peter Mohrs gemeinsam mit drei seiner Schüler auf Dodo und den Autor Hans de Beer.

Eine ganz besondere Ehre wurde drei Mitgliedern des „Dodo-Clubs“ der Musikschule des Landkreises Bernkastel-Wittlich zuteil. Auf persönliche Einladung der berühmten Kinderbuchautoren Hans de Beer und Serena Romanelli sowie von Warner Brothers Deutschland hatten drei der jungen Geiger des Kinder-Streichorchesters der Musikschule Gelegenheit, mit Ihrem Geigenlehrer die deutsche Premiere des... [mehr]


Effektiv werben mit dem Ferieninfodienst - Montag, 21. Januar 2008

Ferienmaßnahmen vor Ort, Freizeiten in ganz Europa, die Palette der Angebote für die Kinder und Jugendlichen des Landkreises ist vielfältig. In den letzten Jahren wurde durch die Jugendförderung des Landkreises Bernkastel-Wittlich in jedem Frühjahr eine Ferien-Informationsbroschüre herausgegeben. Diese bietet Verbänden, Vereinen, Kirchengemeinden und anderen Institutionen die Möglichkeit,... [mehr]


Aufruf zum Girls’Day – Mädchen-Zukunftstag am 24. April - Montag, 21. Januar 2008

Gut 100 Tage sind es noch bis zum Girls‘Day - Mädchen-Zukunftstag. „Ermöglichen Sie Schülerinnen einen Einblick in Technik, IT, Handwerk, Ingenieur- und Naturwissenschaften und tragen Sie Ihre Veranstaltung unter www.girls-day.de ein. Öffnen Sie am 24. April 2008 die Türen Ihres Unternehmens oder Betriebes, Ihrer Hochschule, Ihres Forschungszentrums oder sonstigen Einrichtung für Mädchen ab... [mehr]


Musikgarten für Kleinkinder von 18 bis 36 Monaten in Sehlem, Wintrich und Wittlich - Montag, 21. Januar 2008

Unter dem Motto „Musik lieben lernen“ bietet die Musikschule des Landkreises Bernkastel-Wittlich einen Musikgarten für Minis an. Schon die Allerkleinsten können hier Spaß und Freude an Klang und Rhythmus finden. Ab dem Alter von 18 Monaten bekommen Kinder die Möglichkeit, mit einer ihrer Bezugspersonen spielerisch den ersten Kontakt zur Musik zu knüpfen und Freude am Musizieren zu entwickeln. Ob... [mehr]


Lernmittelfreiheit im Schuljahr 2008/2009 - Montag, 21. Januar 2008

In diesen Tagen werden in den Schulen die Anträge auf Lernmittelfreiheit für das Schuljahr 2008/09 an die Schülerinnen und Schüler verteilt. Zuständig für die Bearbeitung der Anträge ist der jeweilige Träger der Schule, die der Schüler im kommenden Schuljahr besuchen wird. Die Anträge der Schüler der Gymnasien, der Realschulen, der Hauptschule in Traben-Trarbach sowie der Berufsfachschulen... [mehr]


Ausweitung der Förderung erneuerbarer Energien - Montag, 21. Januar 2008

Am 1. Januar trat die neue Richtlinie zur Förderung erneuerbarer Energien, das sogenannte Marktanreizprogramm, in Kraft. Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle hat sein Internetangebot www.bafa.de entsprechend angepasst, so dass Antragsteller, Installateure und andere Interessierte nun ausführliche Informationen über die neuen Fördermöglichkeiten finden. Im Jahr 2008 wird die... [mehr]


Beate Praus lädt zu „Farbreisen“ ein - Freitag, 18. Januar 2008

Die reizvollen Winkel von Moselorten und Landschaftsausschnitte ihrer Heimat sowie Ortsperspektiven motivieren Beate Praus zum Zeichnen und Malen.

Vom 18. Januar bis 22. Februar zeigt die Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich in ihrer Reihe „Kultur im Kreishaus“ Gouache- und Acrylbilder sowie Radierungen von Beate Praus aus Bernkastel-Wehlen. Seit 1970 ist Beate Praus als Lehrerin an der Grundschule Wittlich-Wengerohr tätig. Erst als ihre drei Kinder im Kindergartenalter waren, hatte sie genügend Zeit, um ihrer Freude am künstlerischen... [mehr]


Umstrukturierungen nach EU-Weinmarktordnung - Donnerstag, 17. Januar 2008

Derzeit läuft das Antragsverfahren für die Pflanzperiode 2007/2008. Das Verfahren endet am Donnerstag, dem 31. Januar. Antragsteller mit Betriebssitz im Landkreis Bernkastel-Wittlich müssen die Anträge bei der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich, Kurfürstenstraße 16, 54516 Wittlich, stellen. Gefördert werden kann die Wiederanpflanzung von Weinbergsflächen mit ausgewählten Rot- und Weißweinsorten... [mehr]


Ehrung für drei überzeugende Botschafter - Montag, 14. Januar 2008

Landrätin Beate Läsch-Weber gemeinsam mit den Geehrten.

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde überreichte Landrätin Beate Läsch-Weber die vom Ministerium des Innern und für Sport und vom Verein Partnerschaft Rheinland-Pfalz/Ruanda verliehenen Ehrenamtsurkunden an Maria Anna Treis aus Bausendorf sowie Alois Stroh und Klaus Schmitz aus Wittlich. Sie bedankte sich auch im Namen des Landtagsabgeordneten Dieter Burgard, der das Netzwerk Ruanda im Landkreis... [mehr]


Landrätin begrüßt 32 neue Staatsbürgerinnen und –bürger - Montag, 14. Januar 2008

Landrätin Beate Läsch-Weber (2.v.l.) und Klaus Schmitz (l.) überreichten die Einbürgerungsurkunden an insgesamt 32 neue Bürgerinnen und Bürger.

Aus 122 Nationen stammen die rund 5000 Ausländerinnen und Ausländer, die in unserem Landkreis eine neue Heimat gefunden haben. 32 von ihnen überreichten Landrätin Beate Läsch-Weber und Klaus Schmitz vom Fachbereich Sicherheit und Ordnung der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich nun die Einbürgerungsurkunde. „Schön, dass Sie ein Ja zu Deutschland und uns Deutschen gesagt haben. Wir freuen uns über... [mehr]


Gitarrenkurs für Anfänger - Montag, 14. Januar 2008

Die Musikschule des Landkreises Bernkastel-Wittlich bietet in Wittlich einen Gitarrenkurs für Anfänger an. Durchgeführt wird der Kurs von Bernd Bömer. Er unterrichtet klassische Gitarre und Ensemblespiel. Zudem ist er Verfasser von zahlreichen Noten- und CD-Rezensionen. Der Kurs führt in die Grundlagen der Liedbegleitung ein. Vermittelt werden Grundakkorde und erste Schlagmuster. Hinzukommen... [mehr]


Zuschüsse für Energieeffizienzberatungen für kleine und mittlere Betriebe - Montag, 14. Januar 2008

Mit einem Sonderfonds wollen das Bundeswirtschaftsministerium und die KfW Förderbank einen stärkeren Anreiz zur Steigerung der Energieeffizienz in mittelständischen Betrieben schaffen. Anfang 2008 starten das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie und die KfW Förderbank den „Sonderfonds Energieeffizienz in kleinen und mittleren Unternehmen“. Mit dem Programm soll die Steigerung der... [mehr]


Jugendscouts geben Jugendlichen Unterstützung bei der Jobsuche - Freitag, 11. Januar 2008

Globalisierung und schwierige Konjunkturverhältnisse machen es für junge Menschen immer schwieriger, sich auf dem Arbeitsmarkt zu orientieren und in die Berufswelt einzusteigen. Bereits seit April 2003 wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds, vom Land und der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich, das Programm „Jugendscouts“ finanziert. Der Diplom-Sozialarbeiter Thomas Reinermann ist seit... [mehr]


Landrätin setzt Gesprächsangebot fort - Donnerstag, 10. Januar 2008

Am Donnerstag, dem 21. Februar, bietet Landrä­tin Beate Läsch-Weber in Wittlich eine Bürgersprechstunde an. Die Sprech­stunde findet ab 16.00 Uhr in ihrem Büro in der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich statt. Die Land­rätin wird Gele­gen­heit geben, in Ein­zelgesprächen persön­liche Anliegen und Probleme direkt vor­zutragen. Die­ses Ge­sprächsangebot gilt selbstver­ständ­lich auch für Vereine,... [mehr]


GIS-Pilotprojekt erfolgreich abgeschlossen - Montag, 07. Januar 2008

Landrätin Läsch-Weber nimmt im Beisein von Vertretern der Fachhochschule Mainz, des Landkreistages und der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich den Abschlussbericht von Professor Müller (4. v. l.) entgegen.

Nach knapp drei Jahren ist das landesweit richtungweisende Geoinformationssystem-Projekt (GIS) der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich abgeschlossen. Landrätin Läsch-Weber nahm nun den Abschlussbericht der Fachhochschule Mainz entgegen. „Geoin­formationen stellen einen künftig immer bedeutsameren Standortfaktor gerade für den ländlichen Raum dar. Wir sind froh, hier hervorragend aufgestellt zu... [mehr]


Haushalt des Landkreises 2008: Kinder und Eltern haben im Landkreis höchste Priorität - Montag, 07. Januar 2008

„Die Kenntnis des Ortes ist die Seele des Dienstes.“ Mit dem Zitat des großen Kommunalreformers Freiherr vom Stein stellte Landrätin Läsch-Weber unter Würdigung der Leistungen des kommunalen Ehrenamts dem Kreistag des Landkreises Bernkastel-Wittlich in seiner letzten Sitzung des Jahres 2007 den Kreishaushalt 2008 vor. Er fand mit 28 Ja-Stimmen und 14 Nein-Stimmen die Zustimmung der Mehrheit des... [mehr]


Landkreis richtet Netzwerk zum Kinderschutz ein - Donnerstag, 03. Januar 2008

Die Weichen sind gestellt. Mit der Auftaktveranstaltung im Jugendheim St. Bernhard in Wittlich rief Landrätin Beate Läsch-Weber das Netzwerk „Guter Start ins Kinderleben – Erziehungskompetenz stärken“ ins Leben.„Kinder sind das Wertvollste und das Zerbrechlichste, das wir haben“, betonte Landrätin Läsch-Weber im Rahmen der Auftaktveranstaltung vor den über hundert Teilnehmerinnen und Teilnehmern... [mehr]


Start des neuen Girls‘ Day-Aktionsportals - Donnerstag, 03. Januar 2008

Am Girls‘ Day - Mädchen-Zukunftstag laden in ganz Deutschland Unternehmen und Betriebe Schülerinnen ab Klasse fünf dazu ein, Zukunftsberufe zu erkunden. Der Tag findet an jedem vierten Donnerstag im April statt. Unter www.girls-day.de ist das neue Aktionsportal zum Mädchen-Zukunftstag 2008 eröffnet. Mädchen, Eltern, Lehrkräfte und Ausbildungsverantwortliche finden hier Informationen und... [mehr]


Seminar zur Unternehmensnachfolge - Donnerstag, 03. Januar 2008

Am 15./16. Februar 2008 findet das erste Seminar-Modul einer Management-Weiterbildungsreihe für Nachfolgerinnen und Nachfolger in Unternehmen statt. Das Angebot Next Generation Nachfolgetraining geht alle an, dieals nächste Generation in einem Unternehmen - sowohl familienintern als auch als angestellte Führungskräfte - nachfolgen wollen, einen bestehenden Betrieb übernehmen möchten,vor einer... [mehr]


Experten geben Tipps für barrierefreies Bauen und Wohnen - Donnerstag, 03. Januar 2008

In Einfamilienhäusern wohnt man in der Regel in zwei Etagen. Während Wohnräume, Esszimmer und Küchen im Erdgeschoss sind, befinden sich Schlafräume und Bäder oft im Obergeschoss. Die Treppe ist wichtiges Verbindungsteil. Wenn Treppenpodeste sehr eng sind, stellt dies nicht nur für Gehbehinderte, sondern auch für ältere Personen eine Gefahr dar. Sie sollten daher besonders gesichert werden.... [mehr]


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, - Dienstag, 01. Januar 2008

Landrätin Beate Läsch-Weber

2008 wird bestimmt ein freudiges Jahr für unseren Landkreis. Woher nehme ich diese Zuversicht? In 2008 werden etwa 1000 Kinder in unserem Landkreis zur Welt kommen. Jedes Kind ist ein besonderer Grund zur Freude. Jedes Kind ist ein großes Geschenk. Jedes Kind bereichert unsere Gesellschaft. Auf dem Blatt meines Kalenders habe ich vor einiger Zeit folgendes gelesen: In 100 Jahren spielt es keine... [mehr]