Jahrgänge

Sie befinden sich hier:  StartseiteArchiv

Archiv

Matthias Faas aus Wittlich-Lüxem stellt Werke im Kreishaus aus - Freitag, 29. Februar 2008

Matthias Faas vor seinen ausgestellten Werken im Kreishaus.

Bis zum 11. April  zeigt Matthias Faas aus Wittlich-Lüxem seine Werke im Kreishaus in Wittlich. Die Ausstellung steht unter dem Motto „Malen als Hobby“. Zur Ausstellungseröffnung konnte Landrätin Beate Läsch-Weber zahlreiche Kunstinteressierte im Kreishaus begrüßen. „Künstler und ihre Kunst brauchen das Publikum. Jedes Kunstwerk braucht einen Betrachter. Richtig zum Leben erweckt wird ein... [mehr]


Achtung Krötenwanderung -Frühlingsgefühle mit Todesfolge - Montag, 25. Februar 2008

Warnschild Krötenwanderung

Wenn im Frühling die Tage länger werden und die Natur erwacht, dann ist auch für Kröten und Molche die Zeit der Winterruhe beendet. Die Tiere, die den Winter eingegraben im Waldlaub und in Erdhöhlen verbracht haben, warten auf den richtigen Zeitpunkt, ihre Wanderung zum Laichgewässer zu beginnen. Milde Nachttemperaturen und feuchte Witterungsverhältnisse sind ideale Voraussetzungen für den Beginn... [mehr]


Musikschullehrer geben Benefizkonzert - Montag, 25. Februar 2008

Unter dem Titel „Heiteres und Beschwingtes aus der Musikwelt“ geben Lehrkräfte der Musikschule des Landkreises Bernkastel-Wittlich am Sonntag, dem 2. März, um 17 Uhr ein Benefizkonzert zugunsten der Pfarrkirche St. Stephanus im Rosenburgsaal des Kelterhaus Schorlemer in Zeltingen-Rachtig. Das Repertoire reicht von der Klassik bis zur Moderne und gemäß dem Motto werden „unterhaltsame“ Werke einen... [mehr]


Abfallgebührenbescheide werden zugestellt - Montag, 25. Februar 2008

In den nächsten Tagen werden die Abfallgebührenbescheide zugestellt. Die Abfallgebühren setzen sich aus einer Jahresgrundgebühr für 2008 und einer Gebühr für Zusatzleerungen des Vorjahres (2007) zusammen. Die Abfallgebühren werden in zwei Raten (zum 1. April und zum 1. Oktober) erhoben. Im Landkreis Bernkastel-Wittlich sind die Abfallgebühren vergleichsweise niedrig. In Rheinland-Pfalz hatten... [mehr]


Eltern-Kind Musizieren mit Babys von 6 bis 18 Monaten in Sehlem und Wittlich - Montag, 25. Februar 2008

Unter dem Motto „Musik lieben lernen“ bietet die Musikschule des Landkreises Bernkastel-Wittlich einen Baby-Musikgarten an. Ob Musik für einen Menschen etwas bedeutet, ob sein Leben durch Musik reicher und glücklicher wird, hängt wesentlich von Eindrücken und Erlebnissen aus den ersten Lebensjahren ab. Der Baby-Musikgarten lädt Babys und deren Eltern zum musikalischen Spiel ein. Durch... [mehr]


Zusätzliche Fördermittel für Kreisstraßen - Montag, 25. Februar 2008

Der Landkreis Bernkastel-Wittlich erhält zusätzliche Fördermittel des Landes zum Ausbau von fünf Kreisstraßen. Diese erfreuliche Nachricht konnte Landrätin Beate Läsch-Weber dem Kreisausschusses mitteilen. In einer Studie hatte der Landesbetrieb Mobilität den Zustand der Kreisstraßen untersucht. Die Untersuchung ergab, dass etwa ein Drittel der Kreisstraßen in Rheinland-Pfalz der schlechtesten... [mehr]


Müllabfuhr: Änderung von Abfuhrbezirken in Wittlich - Montag, 25. Februar 2008

Aus Gründen der Abfuhrlogistik müssen einige Straßen in Wittlich einem anderen Abfuhrbezirk zugeordnet werden. Die Umstellung wurde im Abfallratgeber 2008 der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich noch nicht berücksichtigt. Es ändert sich der Abfuhrtag für die Mülltonne vom Donnerstag in der geraden Kalenderwoche auf den Mittwoch in der geraden Kalenderwoche. Der Sperrmülltermin für das zweite... [mehr]


Freundeskreis der Musikschule trifft sich - Montag, 25. Februar 2008

Der Freundeskreis e.V. der Musikschule des Landkreises Bernkastel-Wittlich, unter dem Vorsitz von Walter Densborn, lädt seine Mitglieder am Montag, dem 10. März 2008, um 11 Uhr in die Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich (Raum N 113), Kurfürstenstr. 16 zur Mitgliederversammlung ein. Auf der Tagesordnung steht neben Tätigkeits- und Geschäftsberichten auch die Neuwahl des Vorstandes. [mehr]


Preis zur Verbesserung der Ressourcenproduktivität - Montag, 25. Februar 2008

Unternehmen werden die Hauptlast der Verminderung der CO2 - Emissionen und der Reduktion des Ressourcenverbrauchs tragen. Wer dies als Herausforderung begreift und ressourcenintelligente Innovationen marktreif macht, profitiert doppelt: Höhere Gewinne durch geringere Kosten und Wettbewerbsvorteile durch innovative Produkte oder Dienstleistungen. Material- und Energiekosten – nicht Personal – sind... [mehr]


Benefizkonzert für Hospizgesellschaft - Mittwoch, 20. Februar 2008

Die Hospizgesellschaft Wittlich lädt für kommenden Samstag, den 23. Februar, 19.30 Uhr zu einem Konzert in die Wittlicher Synagoge ein. Das Konzert wird bestritten durch den Gospelchor Wittlich unter Leitung von Michael Geörger sowie durch das Streichorchester der Musikschule des Landkreises Bernkastel-Wittlich unter Leitung von Alice Lenz-Hademer. Der Gospelchor Wittlich, bestehend... [mehr]


„Malen als Hobby“ - Matthias Faas aus Wittlich-Lüxem stellt Werke im Kreishaus aus - Montag, 18. Februar 2008

Ölgemälde von Matthias Faas aus Wittlich-Lüxem.

Am Donnerstag, dem 28. Februar, eröffnet Landrätin Beate Läsch-Weber um 18 Uhr die Ausstellung „Malen als Hobby“ des Künstlers Matthias Faas aus Wittlich-Lüxem. Zur Ausstellungseröffnung sind alle Interessierte herzlich eingeladen.„Seit meiner Kindheit war Malen mein Hobby, doch durch Beruf, Sport und Familie wurde das Hobby jahrelang vernachlässigt. Als ich vor ein paar Jahren Frührentner wurde,... [mehr]


Musikschullehrer geben Benefizkonzert - Montag, 18. Februar 2008

Unter dem Titel „Heiteres und Beschwingtes aus der Musikwelt“ geben Lehrkräfte der Musikschule des Landkreises Bernkastel-Wittlich am Sonntag, dem 2. März, um 17 Uhr ein Benefizkonzert zugunsten der Pfarrkirche St. Stephanus im Rosenburgsaal des Kelterhaus Schorlemer in Zeltingen-Rachtig. Das Repertoire reicht von der Klassik bis zur Moderne und gemäß dem Motto werden „unterhaltsame“ Werke einen... [mehr]


Rekordbeteiligung bei der „Adventskalender“-Aktion - Montag, 18. Februar 2008

Die Stadtbücherei Wittlich und die Kreisergänzungsbücherei Bernkastel-Wittlich beteiligen sich seit einigen Jahren mit großem Erfolg an der Leseförderungsaktion „Adventskalender“ des Landesbibliothekszentrums Koblenz. Der Adventskalender besteht aus Briefumschlägen mit weihnachtlichen Geschichten und dazugehörigen Spielen und Rätseln. An jedem Schultag der Adventszeit wird den Schülern aus den... [mehr]


Orange Plaketten sind ungültig - Montag, 18. Februar 2008

Mit Ablauf des Jahres 2007 sind die auf den Kennzeichenschildern aufgeklebten orange-farbenen Prüfplaketten für die Hauptuntersuchung und für die Abgasuntersuchung von Kraftfahrzeugen ungültig geworden. Der Fachbereich Verkehr und Zulassung der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich bittet alle Fahrzeughalterinnen und -halter, ihre Fahrzeuge beziehungsweise die daran angebrachten Kennzeichenschilder... [mehr]


Duo „La Volta“ begeistert Schüler, Lehrer und Konzertpublikum - Montag, 18. Februar 2008

Gruppenbild der Lehrkräfte sowie Schülerinnen und Schüler

Zwei Tage gastierte das Duo „La Volta“ auf Einladung der Musikschule des Landkreises Bernkastel-Wittlich und des Musikkreises Wittlich in Wittlich. In Kooperation engagierten die beiden Institutionen den Lautenisten Jürgen Hübscher, international renommierter Dozent des „Mozarteum“ Salzburg zu einer Fortbildung für Lehrkräfte und fortgeschrittene Gitarrenschüler und zu einem gemeinsamen Konzert... [mehr]


Aufruf zum Girls’Day - Mädchen-Zukunftstag am 24. April - Montag, 18. Februar 2008

Am 24. April findet bundesweit der Girls‘Day - Mädchen-Zukunftstag statt. „Ermöglichen Sie Schülerinnen einen Einblick in Technik, IT, Handwerk, Ingenieur- und Naturwissenschaften und tragen Sie Ihre Veranstaltung unter www.girls-day.de ein. Öffnen Sie am 24. April 2008 die Türen Ihres Unternehmens oder Betriebes, Ihrer Hochschule, Ihres Forschungszentrums oder Ihrer sonstigen Einrichtung für... [mehr]


Tipps zu barrierefreiem Bauen und Wohnen - Montag, 18. Februar 2008

Türschwellen, Fußabtreter, Elektrokabel, lose verlegte Teppiche und hoch stehende Teppichkanten sind Gefahrenquellen innerhalb der Wohnung, die schnell zum Verhängnis werden können. Diese können bei einem Sturz schwere Verletzungen und komplizierte Brüche zur Folge haben, die bei älteren Menschen unter Umständen langwierige Heilungsprozesse nach sich ziehen. Wenn man älter wird, sollte man die... [mehr]


Mit Feinstaubplakette in die Umweltzone - Montag, 18. Februar 2008

Seit dem 1. Januar 2008 sind in Köln und Berlin Umweltzonen eingerichtet. Andere Städte und Regionen in der Bundesrepublik Deutschland werden im Laufe des Jahres ebenfalls Umweltzonen einrichten. Umweltzonen dienen der Reduzierung des Feinstaubs, der unter anderem durch den Kraftfahrzeugverkehr verursacht wird, und damit der Verbesserung der Luftverhältnisse. In diese Umweltzonen dürfen... [mehr]


Start frei für den Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbs - Montag, 11. Februar 2008

Es ist wieder so weit: Am 25. Februar um 14.30 Uhr treten 17 Schülerinnen und Schüler der sechsten Klassenstufen in der Stadtbücherei Wittlich gegeneinander an, um die Kreissieger beim Vorlesewettbewerb des deutschen Buchhandels zu ermitteln. Die Teilnehmer waren alle bereits Sieger der schulinternen Wettbewerbe und dürfen nun beim Kreisentscheid, der von der Kreisergänzungsbücherei... [mehr]


Landeswettbewerb zur Dorfentwicklung „Unser Dorf hat Zukunft“ - Montag, 11. Februar 2008

Logo des Wettbewerbs

Nachdem Innenminister Karl Peter Bruch am 14. Januar in Mainz den Startschuss für den Landeswettbewerb zur Dorfentwicklung gegeben hat, wurden inzwischen die Ausschreibungsunterlagen mit den neuen, überarbeiteten Richtlinien über die zuständigen Verwaltungen den Ortsgemeinden, Ortsbezirken und Stadtteilen zugesandt. Bereits im Jahre 2005 setzte das damals für den Dorfwettbewerb auf Landesebene... [mehr]


Beratungs-Parcours für Existenzgründer - Freitag, 08. Februar 2008

Im Rahmen des Projektes „Gründen auf dem Land„ wird am Samstag, dem 23. Februar 2008, von 9.00 bis 16.00 Uhr im Gründerzentrum Higis in Wiesbaum (Kreis Daun) ein kostenloser Check von Geschäftsideen angeboten. Gründerinnen und Gründer oder solche, die es werden wollen, können sich beim Gründungs-Beratungs-Parcours kompakt und kostenlos von verschiedenen Experten beraten... [mehr]


Italienischer Liederabend mit Ingrid Wagner - Freitag, 01. Februar 2008

Die Mezzosopranistin Ingrid Wagner von gemeinsam mit ihrer langjährigen, versierten Klavierpartnerin Ute Körner aus Wiesbaden.

Unter dem Titel „Kennst du das Land, wo die Zitronen blühn, Belcanto, Pianoforte e bella Italia” gibt die Gesangspädagogin, Opern- und Konzertsängerin Ingrid Wagner am Samstag, dem 16. Februar, um 20.00 Uhr in der Synagoge Wittlich einen Liederabend. Zur Aufführung kommen unter anderem Werke von G. Verdi, G. Donzetti, G. Rossini, A. Thomas und L. Denza.Die Liederabende von Ingrid Wagner sind... [mehr]


Förderpreis für innovative Bürgerschaftsprojekte - Freitag, 01. Februar 2008

Die Menschen werden heute älter, es werden immer weniger Kinder geboren. Mit Blick auf diese demographische Entwicklung hat der Kreistag beschlossen, jährlich Dorfgemeinschaften für besondere Leistungen auszuzeichnen. Im November 2007 hat der Landkreis Bernkastel-Wittlich  erstmalig einen Förderpreis für besonders innovative, zukunftsorientierte Aktionen der Bürgerschaft ausgeschrieben.... [mehr]


Auftritt des „Dodoclubs“ bei Filmpremiere - Freitag, 01. Februar 2008

Der Kinosaal des Moselkinos in Bernkastel-Kues wird am Donnerstag, dem 14. Februar, um 17 Uhr für zehn Minuten zum Konzertsaal, wenn auf Einladung des Kinos der „Dodoclub“ der Musikschule des Landkreises Bernkastel-Wittlich aus Anlass der Bernkasteler Premiere des neuen Kinofilms „Kleiner Dodo“ aufspielen wird. Das 18-köpfige Kinder-Streichorchester unter der Leitung von Peter Mohrs freut sich... [mehr]


Programm zur Ausbildungsplatzförderung neu aufgelegt - Freitag, 01. Februar 2008

Gewerbliche Unternehmen und Freiberufler können auch in diesem Jahr wieder ein zinsgünstiges Darlehen über die landeseigene Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) GmbH erhalten, wenn sie zusätzliche Ausbildungsplätze schaffen oder frei gewordene Ausbildungsplätze wieder besetzen. Für jeden erhaltenen und zusätzlichen Ausbildungsplatz wird ein Darlehen von bis zu 35.000 EUR... [mehr]


Internationale Führerscheine nur noch gegen Vorlage eines Kartenführerscheins - Freitag, 01. Februar 2008

Vor der Osterreisezeit weist die Fahrerlaubnisbehörde auf folgende Regelung hin:Wer in Übersee oder im außereuropäischen Ausland ein Kraftfahrzeug führen will, benötigt in einigen Staaten zusätzlich zu dem neuen Kartenführerschein einen internationalen Führerschein. Der internationale Führerschein wird von der Fahrerlaubnisbehörde bei Vorlage eines Kartenführerscheines sofort ausgestellt. Hierzu... [mehr]