Jahrgänge

Sie befinden sich hier:  StartseiteArchiv

Archiv

Jugendschutzgesetz - Was geht mich das an? - Freitag, 31. Oktober 2008

Vorrangiges Ziel des Jugendschutzes ist es, Kindern und Jugendlichen einen möglichst weitreichenden Schutz vor Gefährdungen in der Öffentlichkeit zu gewähren. Viele Stichworte stellen den Bezug zum Jugendschutz her. Um nur einige zu nennen: Viez-Party, Abi-Fete, Kinobesuch, Chatten, Communities, Gewaltvideos, Cyberbullying, Shisha-Rauchen, Binch-drinking. Um die Schutzziele zu erreichen, hat der... [mehr]


Kreisausschuss beschließt Prioritätenliste für Dorferneuerung - Montag, 27. Oktober 2008

Auch im Jahr 2009 haben zahlreiche Projekte zur Dorferneuerung die Chance, vom Land gefördert zu werden. Einstimmig hat der Kreisausschuss nun die Prioritätenliste zur Dorferneuerung mit drei Dorfmoderationen auf den vorderen Plätzen beschlossen. Ziel der Dorfmoderation ist es, die Lebensqualität im Dorf auf der ökonomischen, sozialen und ökologischen Ebene zu verbessern. Dabei sollen die... [mehr]


„Musikgarten“ für Kleinkinder von 18 bis 48 Monaten ab Januar - Montag, 27. Oktober 2008

Unter dem Motto „Musik lieben lernen“ bietet die Musikschule des Landkreises Bernkastel-Wittlich einen zusätzlichen Musikgarten Phase I/II für Kleinkinder ab Januar freitags in Wittlich an. Der Kurs findet gegen 16 Uhr statt. Schon die Allerkleinsten können hier Spaß und Freude an Klang und Rhythmus finden. Kinder im Alter von 18 bis 48 Monaten bekommen die Möglichkeit, mit einer ihrer... [mehr]


Afrikanisches Trommeln auf der Djembe - Montag, 27. Oktober 2008

Die Musikschule des Landkreises Bernkastel-Wittlich bietet unter der Leitung von André Käpper einen Anfängerkurs „Afrikanisches Trommeln auf der Djembe“ an. André Käpper ist freischaffender Künstler und Musiker, Diplom-Kunsttherapeut/Pädagoge und Dozent für afrikanische Perkussion und Gitarre.Trommeln gehören zu den wohl ältesten Musikinstrumenten der Menschheit. Die Trommel ist aber nicht nur... [mehr]


Jetzt zum Mädchentag am 22. November anmelden - Montag, 27. Oktober 2008

Alle Mädchen ab zehn Jahren aus dem Landkreis Bernkastel-Wittlich sind am 22. November eingeladen zum diesjährigen Mädchentag. Dieser findet in der Liesertal Schule in Wittlich-Wengerohr statt. Flyer über die verschiedenen Angebote liegen in den Schulsekretariaten der weiterführenden Schulen aus. Anmeldeschluss ist der 31. Oktober. Weitere Informationen auch unter www.eva-luna.de oder bei der... [mehr]


Tagesseminar in Neumagen-Dhron löst Zeitprobleme - Montag, 27. Oktober 2008

Beruf, Familie, ehrenamtliches Engagement und weitere Interessen füllen den Tagesablauf, und oft führen die Anforderungen all dieser Tätigkeiten zu Zeitproblemen. Wie kann es gelingen, alles „unter einen Hut“ zu bringen? Antwort auf diese Frage will ein Zeitmanagement – Seminar „Von Zeitnot zu Zeitwohlstand“ am 8. November in Neumagen-Dhron, Infocenter Römerweinschiff geben. Das Seminar soll... [mehr]


Kostenlose Überprüfung von Webseiten - Freitag, 24. Oktober 2008

Der Fachbereich Wirtschaftsförderung der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich bietet in Zusammenarbeit mit der Initiative „coNNect - Mittelstand vernetzen - die Initiative für den modernen Mittelstand in Rheinland-Pfalz“ und dem „Designforum Rheinland-Pfalz  – descom“  einen Beratertag unter dem Motto „Web-Check“ an. Den Unternehmen oder Existenzgründer/innen wird im Rahmen eines circa... [mehr]


„Junge Stimmen“ der Musikschule des Landkreises geben Benefizkonzert - Donnerstag, 23. Oktober 2008

Unter dem Titel „Junge Stimmen“ geben Gesangsschülerinnen und Schüler der Musikschule des Landkreises Bernkastel-Wittlich, der Jugendchor des Kreis-Chorverbandes und der Afrika-Chor „Karibu“, Pantenburg/Eckfeld am Sonntag, dem 9. November, um 17 Uhr ein Benefizkonzert im Kelterhaus „Schorlemer“  in Zeltingen-Rachtig. Das Programm umfasst ein großes musikalisches Spektrum vom Barock bis zur... [mehr]


Erstes Spiel auf Tasteninstrumenten - Montag, 20. Oktober 2008

Die Musikschule des Landkreises Bernkastel-Wittlich bietet für Kinder im Alter von vier bis sechs Jahren einen Einführungskurs in das elementare Klavier- oder Keyboardspiel in Wittlich, Traben-Trarbach und Manderscheid an. Der Kurs wird in Zweier-Gruppen zu je 30 Minuten durchgeführt. Wichtigstes Prinzip ist es, die Spielfertigkeit aus musikalischen Erfahrungen heraus zu entwickeln.... [mehr]


Blauzungenkrankheit - Impfpflicht für Rinder, Schafe und Ziegen - Montag, 20. Oktober 2008

Alle Rinder, Schafe und Ziegen ab einem Alter von zehn Wochen müssen gegen den Erreger der Blauzungenkrankheit geimpft werden. Auf Antrag können lediglich Mastrinder ab einem Alter von neun Monaten, die ausschließlich im Stall gehalten und unmittelbar zum Schlachten abgegeben werden, von dieser Impfpflicht ausgenommen werden. Darauf weist der Fachbereich Veterinärdienst und Lebensmittel der... [mehr]


Experten geben Tipps für barrierefreies Bauen und Wohnen - Montag, 20. Oktober 2008

Wenn die Kinder „aus dem Haus“ sind, stehen die Eltern oft vor der Tatsache, dass das Haus viel zu groß ist. Mit zunehmendem Alter wird es immer mühsamer, den Wohnraum zu pflegen und instand zu halten. Nicht selten ist es möglich, das Wohnhaus in zwei separat zu nutzende Wohneinheiten zu teilen, so dass ein Teil zum Beispiel vermietet oder zur Unterbringung einer Haushaltshilfe oder Pflegekraft... [mehr]


Schulentwicklungsplan soll alle Schulstandorte erhalten - Montag, 13. Oktober 2008

Einstimmig hat der Kreistag in seiner letzten Sitzung die Schulentwicklungsplanung für den Landkreis Bernkastel-Wittlich zur Kenntnis genommen. Grundlage der unterbreiteten Strukturvorschläge waren Überlegungen des Planungsbüros Bildung und Region, Bonn, zur strukturellen Weiterentwicklung der Schullandschaft im Landkreis Bernkastel-Wittlich. Das Strukturkonzept war in einem mehrmonatigen... [mehr]


Batterieentsorgung – Saftlos ist nicht gefahrlos - Montag, 13. Oktober 2008

Abfallberater Stefan Lex kontrolliert den Batteriesammelbehälter der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich.

Batterien sind in vielen Geräten anzutreffen. Viele dieser Batterien enthalten Schwermetalle, die eine gesundheitsschädigende Wirkung auf Menschen haben. Aber auch Mangandioxid, Lithiumverbindungen und Elektrolyte sind zum Teil ätzende, umweltgefährdende Stoffe. „Deshalb dürfen ausgediente Batterien auf keinen Fall zum Hausmüll gegeben werden“, betont Stefan Lex, Abfallberater der Kreisverwaltung... [mehr]


Zwischenbilanz der Wittlicher Tafel nach 300 Tagen - Montag, 13. Oktober 2008

Im Dezember 2007 öffnete in Wittlich die Wittlicher Tafel ihre Pforten. Ziel der Wittlicher Tafel ist es, qualitativ einwandfreie Nahrungsmittel, die im Wirtschaftsprozess nicht mehr verwertet werden können, an Bedürftige zu verteilen. Dabei sollen Lebensmittel, die von ortsansässigen Einzelhändlern, Warenhäusern und Discountern zur Verfügung gestellt werden, an Personen abgegeben werden, die... [mehr]


Bibliothekstage vom 24. bis 31. Oktober 2008 - Montag, 13. Oktober 2008

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer als Tischfiguren.

Die Bibliothekstage Rheinland-Pfalz 2008 finden im Rahmen der bundesweiten Kampagne „Deutschland liest. Treffpunkt Bibliothek“ statt, die am 24. Oktober 2008 in der Bayerischen Staatsbibliothek in München eröffnet wird. Gleichzeitig werden in diesem Festakt die Preise „Bibliothek des Jahres“ für den ersten Platz an die Bayerische Staatbibliothek und für den zweiten Platz an die Stadtbücherei... [mehr]


Landkreis ehrt Traben-Trarbacher Künstler Ernst Havenstein mit einer Ausstellung - Montag, 06. Oktober 2008

Mit einer Ausstellung im Rahmen der Reihe „Kultur im Kreishaus“ ehrt der Landkreis Bernkastel-Wittlich einen Künstler, der im regionalen Kunst- und Kulturgeschehen besondere Impulse gesetzt hat – Ernst Havenstein. Seit dem 3. Oktober gibt die Ausstellung „Der Künstler Ernst Havenstein aus Traben-Trarbach“ im Foyer der Kreisverwaltung in Wittlich vielseitige Einblicke in das Schaffen dieses... [mehr]


Schornsteinfeger prüfen neue oder veränderte Feuerstätten - Montag, 06. Oktober 2008

Angesichts der weiter ansteigenden Heizölpreise stellt eine Holzfeuerstätte eine echte Alternative zur herkömmlichen Ölheizung dar. Die Anschaffung einer modernen Holzfeuerstätte sollte gut vorbereitet sein, auch wenn „nur“ ein altes durch ein neues Gerät ersetzt werden soll. Das rät der Fachbereich Sicherheit und Ordnung der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich, der für die Aufsicht über das... [mehr]


Baustellen und Fahrzeuge behindern die Müllabfuhr - Montag, 06. Oktober 2008

Es passiert immer wieder, und immer ist es ärgerlich: Anwohner von schmalen Straßen wollen ihre Mülleimer zurück ins Haus bringen und stellen fest, dass die Tonne nicht geleert wurde. Der nächste Abfuhrtermin ist erst wieder in zwei Wochen. Schuld daran sind oft gedankenlose Mitmenschen, die in engen Straßen durch falsch abgestellte Fahrzeuge die Weiterfahrt für die großen Müllfahrzeuge unmöglich... [mehr]


Landkreis investiert 1,3 Millionen Euro in Sanierung und Erweiterung von Schulen - Donnerstag, 02. Oktober 2008

Viel Geld investiert der Landkreis Bernkastel-Wittlich in den kommenden Wochen und Monaten in die Sanierung und Erweiterung von Schulgebäuden. Insgesamt fünf Baumaßnahmen im Wert von rund 1,3 Millionen Euro stimmten die Mitglieder des Kreisausschusses einstimmig zu.Den größten Posten von rund 1 060 000 Euro wird in den Neubau des Sporthalle des Gymnasiums Traben-Trarbach investiert. Die insgesamt... [mehr]


Kostenlose Überprüfung einer bestehenden oder im Aufbau befindlichen Webseite - Mittwoch, 01. Oktober 2008

Der Fachbereich Wirtschaftsförderung der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich bietet in Zusammenarbeit mit der Initiative „coNNect - Mittelstand vernetzen - die Initiative für den modernen Mittelstand in Rheinland-Pfalz“ und dem „Designforum Rheinland-Pfalz –descom“  einen Beratertag unter dem Motto „Web-Check“ an. Den Unternehmen oder Existenzgründer/innen wird im Rahmen eines ca.... [mehr]


Veranstaltungen speziell für Frauen - Mittwoch, 01. Oktober 2008

Die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises informiert über geplante Veranstaltungen: Zeitmanagement - Seminar am 8. November in Neumagen-Dhron, Infocenter Römerweinschiff:  „Von Zeitnot zu Zeitwohlstand“Beruf, Familie, ehrenamtliches Engagement und weitere Interessen füllen den Tagesablauf und oft führen die Anforderungen all dieser Tätigkeiten zu Zeitproblemen. Wie kann es gelingen,... [mehr]