Jahrgänge

Sie befinden sich hier:  StartseiteArchiv

Archiv

Kinderschutz-Netzwerkkonferenz im Landkreis zieht Bilanz - Montag, 29. März 2010

„Kinderschutz geht uns alle an, Kinderschutz ist eine Daueraufgabe von uns allen“, betonte Landrätin Beate Läsch-Weber zu Beginn der zweiten Kinderschutz-Netzwerkkonferenz des Landkreises Bernkastel-Wittlich im Jugendheim St. Bernhard in Wittlich. Rund 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer informierten sich und diskutierten über aktuelle Themen der Netzwerkarbeit „Guter Start ins Kinderleben –... [mehr]


Schlagzeugerinnen wieder im Bundesfinale - Montag, 29. März 2010

Den Schlagzeugerinnen und Schlagzeugern der Musikschule des Landkreises Bernkastel-Wittlich und ihrem Lehrer Dietmar Heidweiler ist erneut ein großartiger Erfolg beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ gelungen. In der Solowertung „Percussion“ erspielten sich Marvin Lauer (Wittlich) einen zweiten Preis, Sandra Hofer (Sehlem) und Leonie Klein (Salmtal) jeweils einen ersten Preis. Leonie Klein... [mehr]


Demenz - Kommunikation und Umgang - Montag, 29. März 2010

Alzheimererkrankte und andere Demenzpatienten benötigen eine besondere Betreuung, damit sie möglichst lange zu Hause in ihrer vertrauten Umgebung wohnen und leben können. Angehörige, die Menschen mit Demenz betreuen, versorgen und pflegen, brauchen ein besonderes Einfühlungsvermögen, viel Unterstützung und Entlastung. Der Arbeitskreis „Demenz“ der Regionalen Pflegekonferenz im Landkreis... [mehr]


„Streuobstpapst“ zeigt richtigen Schnitt von Obstbäumen - Montag, 29. März 2010

Im Rahmen einer ganztägigen Veranstaltung zur Streuobst-Jungbaumpflege in Theorie und Praxis informierten sich rund 25 interessierte Obstbaumbesitzer über den richtigen Schnitt und die richtige Pflege ihrer Bäume. Veranstalter waren die Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich, die PAULa-Beratung und das Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Rheinhessen-Nahe-Hunsrück (DLR R-N-H). Heike Ulrich von... [mehr]


Baumschnitt und Jungbaumpflege - Montag, 29. März 2010

Weinbergpfirsiche und Weinreben wurden bereits von den Römern an die Mosel gebracht und ergänzen sich gegenseitig. Neuanlagen des Roten Weinbergpfirsich setzen Blickpunkte im typischen Landschaftsbild der Mosel. Für die Neupflanzung und Pflege von Weinbergpfirsichen gibt es ein Förderprogramm des Ministeriums für Umwelt, Forsten und Verbraucherschutz. Näheres zu Theorie und Praxis wird... [mehr]


Landrätin setzt Gesprächsangebot fort - Montag, 29. März 2010

Am Donnerstag, dem 29. April 2010, bietet Landrätin Beate Läsch-Weber in Wittlich eine Bürgersprechstunde an. Die Sprechstunde findet ab 14.00 Uhr in ihrem Büro in der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich statt. Die Landrätin wird interessierten Bürgerinnen und Bürgern Gelegenheit geben, in Einzelgesprächen persönliche Anliegen und Probleme direkt vorzutragen. Dieses Gesprächsangebot gilt... [mehr]


Internetseite bietet Statistik anschaulich aufbereitet - Montag, 22. März 2010

Wussten Sie, dass es im Landkreis Bernkastel-Wittlich mehr weibliche als männliche Einwohner gibt? Oder wussten Sie, dass die Gemeinde Lückenburg mit 28,3% den höchsten Anteil an Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren im ganzen Landkreis hat oder dass Dierfeld mit 8 Einwohnern die kleinste Gemeinde in Rheinland-Pfalz und eine der kleinsten Gemeinden in Deutschland ist? Die amtliche Statistik... [mehr]


Verlegung der Mülltonnenleerung wegen der Osterfeiertage - Montag, 22. März 2010

An den gesetzlichen Osterfeiertagen findet keine Leerung der Mülltonnen statt. In vielen Orten des Landkreises Bernkastel-Wittlich wird die regelmäßige Müllabfuhr in der Woche vor Ostern (Karwoche) und der Woche nach Ostern verlegt. Von der Verlegung sind nur die Leerungstermine der Mülltonnen betroffen. Bei der Sperrmüll- und Wertstoffsammlung findet keine Änderung statt. Zu beachten ist, dass... [mehr]


Zeitreise ins Reich der Wikinger - Montag, 22. März 2010

Die Spieler Carsten Dittrich und Claudia Olma vom Marotte-Figurentheater.

Eigentlich ist das Theaterstück „Wickie und die starken Männer“ schon für Kinder ab fünf Jahren geeignet, doch auch die 85 Schüler der dritten und vierten Klassen, die zu einer Sonderaufführung in die Stadtbücherei/Kreisergänzungsbücherei Wittlich eingeladen wurden, waren begeistert von dem rasanten Spiel des Marotte-Figurentheaters aus Karlsruhe. Die Klassen der Grundschulen Bombogen,... [mehr]


„Children`s Help“ sammelt keine Spenden - Montag, 22. März 2010

Im Namen von „Children`s Help“ werden mittels Telefonansprachen Clubmitgliedschaften angeboten. Da es hierbei in Rheinland-Pfalz zu einer Verwechselung mit Spendensammlungen kam, bittet die ADD -Spendenaufsicht für Rheinland-Pfalz- um Beachtung folgender Hinweise: Im Rahmen einer sammlungsrechtlichen Überprüfung hat die Firma SOS Internet AG mit Sitz im schweizerischen Baar klargestellt, dass... [mehr]


Vertiefte Berufsorientierung startet ins dritte Jahr - Montag, 22. März 2010

Schülerinnen und Schüler, die an der vertieften Berufsorientierung teilgenommen haben. Außerdem rechts außen: Rektor Peter Riedel, 2. von rechts: Uwe Eichhorn, ÜAZ-Wittlich, 2. von links: Ilka Hake, ÜAZ-Wittlich.

Mit einem dicken Lob überreichte Uwe Eichhorn vom Überbetrieblichen Ausbildungszentrum Wittlich (ÜAZ-Wittlich) insgesamt 27 freiwillig am Projekt beteiligten Schülerinnen und Schülern der Liesertal-Schule und der Realschule plus Salmtal ihre Zertifikate über die erfolgreiche Teilnahme am Projekt „Vertiefte Berufsorientierung – Reise in die berufliche Zukunft“. Dieses Projekt, finanziert durch... [mehr]


Männer verdienen 23 Prozent mehr als Frauen - Montag, 22. März 2010

Im Jahr 2010 markiert der 26. März symbolisch den Tag, an dem Frauen, statistisch gesehen, das Einkommen erzielt haben, das Männer bereits am 31.12. des Vorjahres verdient hatten. Darauf macht die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Bernkastel-Wittlich, Gabriele Kretz, aufmerksam. Der prozentuale Unterschied im durchschnittlichen Bruttostundenverdienst von Männern und Frauen liegt in... [mehr]


Anträge für Umstrukturierung im Weinbau bis Ende April stellen - Montag, 22. März 2010

Das Antragsverfahren für die Teilnahme an Umstrukturierungsmaßnahmen der Europäischen Union im Weinbau für die Pflanzung in laufenden Flurbereinigungsverfahren für das Pflanzjahr 2010 wird am 1. April eröffnet und läuft bis zum 30. April 2010. Gefördert wird die Wiederbepflanzung von Weinbergsflächen in Flach-, Steil- und Steilstlagen, wenn eine moderne Drahtrahmenanlage mit entsprechenden... [mehr]


Kompass für eine erfolgreiche Gründung - Montag, 22. März 2010

Im Rahmen des Projektes „Gründen auf dem Land“ findet am Freitag, dem 23. April, und Samstag,  dem 24. April, im Überbetrieblichen Ausbildungszentrum Wittlich, Max-Planck-Str. 1, 54516 Wittlich, die ThemenWerkstatt „GründungsFahrplan & -Geschäftsplan“ statt. Angefangen bei der Informationsbeschaffung zu Rechtsformen, Marktrecherche und Vermarktung bis hin zu Finanzierung und Förderung... [mehr]


Bläser-Kammermusik in ungewöhnlicher Besetzung - Mittwoch, 17. März 2010

Irmgard Brixius, Querflöte und Ulrich Junk, Klarinette bilden das Duo Luftikuss

Zu einem Lehrerkonzert am Sonntag, 21. März 2010 um 18:30 Uhr in der Wittlicher Pfarrkirche St. Markus hat sich das DUO LUFTIKUSS (Irmgard Brixius, Querflöte & Ulrich Junk, Klarinette) mit dem Posaunisten Jochen Hofer zu einem ungewöhnlichen, aber höchst interessanten Trio zusammengetan. Duo Luftikuss besteht seit 2008 und spielt mit seiner Namensgebung augenzwinkernd auf den lustvollen,... [mehr]


Beirat für Migration und Integration wählt Vorsitzende und Stellvertreter - Montag, 15. März 2010

Der neu gewählte Beirat für Migration und Integration des Landkreises Bernkastel-Wittlich.

Anfang März haben sich die Mitglieder des neuen Beirats für Migration und Integration des Landkreises Bernkastel-Wittlich zu ihrer konstituierenden Sitzung in der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich getroffen.  Der Beirat vertritt die im Landkreis lebenden Menschen mit Migrationshintergrund aus 118 Nationen. Er wurde  Ende 2009 per Briefwahl für die Dauer von fünf Jahren... [mehr]


Förderverein der Energieagentur Region Trier sucht Mitglieder - Montag, 15. März 2010

Die Region Trier soll zum Energie-Exporteur werden. Mit diesem Ziel ist die Energieagentur Region Trier angetreten. Am 1. Januar 2010 hat die Energieagentur als regionale Anlaufstelle in den Bereichen Energieeinsparung, Energieeffizienz und Erneuerbare Energien ihre Arbeit aufgenommen. Für die Erreichung dieses ehrgeizigen Ziels braucht die Energieagentur Region Trier Mitstreiter und... [mehr]


Entsorgung von Grünschnittabfällen - Montag, 15. März 2010

Bei Gartenarbeit und Gehölzschnitt fallen Heckenschnitt, Äste, Rasenschnitt und andere vergleichbare pflanzliche Gartenabfälle an. Diese Abfälle können, soweit sie nicht kompostiert werden, den Grünschnitt-annahmestellen angeliefert werden. Anlieferungen bis zu zwei Kubikmeter aus Haushalten sind kostenlos. Anschriften und Öffnungszeiten der Grünschnittannahmestellen sind hier aufgeführt. Wenn... [mehr]


Kung-Fu-Lesung im Haus der Jugend - Montag, 15. März 2010

Der Lesesommer 2010 wirft bereits seine Schatten voraus, während das Haus der Jugend noch ganz im Zeichen des Lesesommers 2009 stand. Dorthin wurden nämlich die beiden Schulklassen eingeladen, die die meisten erfolgreichen Teilnehmer am Teens-Club zu verzeichnen hatten: aus der Klasse 6d des Cusanus-Gymnasiums bekamen neun Schülerinnen und Schüler das Lesesommer-Zertifikat, aus der Klasse 6c der... [mehr]


Landrätin setzt Gesprächsangebot fort - Montag, 15. März 2010

Am Donnerstag, dem 29. April, bietet Landrätin Beate Läsch-Weber in Wittlich eine Bürgersprechstunde an. Die Sprechstunde findet ab 14.00 Uhr in ihrem Büro in der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich statt. Die Landrätin wird Gelegenheit geben, in Einzelgesprächen persönliche Anliegen und Probleme direkt vorzutragen. Dieses Gesprächsangebot gilt selbstverständlich auch für Vereine, Verbände und... [mehr]


Molsum und Muretum am Internationalen Frauentag in Neumagen-Dhron - Freitag, 12. März 2010

Das Heimatmuseum Neumagen-Dhron war Treffpunkt für den diesjährigen Frauentag im Landkreis Bernkastel-Wittlich und Ausgangspunkt für die „Begegnung mit Frauen aus der Antike“. Mulsum und Moretum, eine besondere Form der Wein- und Käsezubereitung aus der Antike standen dort für alle bereit. Nach einer kurzen Begrüßung durch die Veranstalterinnen freute sich Bürgermeisterin Christiane Horsch, dass... [mehr]


Tag des offenen Denkmals steht unter dem Motto „Kultur in Bewegung - Reisen, Handel und Verkehr“ - Donnerstag, 11. März 2010

Im Jahr 2010 steht der Tag des offenen Denkmals, der in diesem Jahr am Sonntag, dem 12. September, stattfindet, unter dem Motto „Kultur in Bewegung - Reisen, Handel und Verkehr“. Zu diesem Thema angesprochen sind insbesondere  Kaufmannshäuser, Bahnhöfe, Straßen, Kanäle oder historische Verkehrsmittel, historische Orte der Migration und kulturellen Begegnung, deren Architektur von fremden... [mehr]


Sammlungsverbot für Verein Kinderkrebsvorsorge - Mittwoch, 10. März 2010

Die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD),  landesweite Spendenaufsicht in Rheinland-Pfalz, hat dem Verein Kinderkrebsvorsorge e.V. mit Sitz in Saarbrücken mit sofort vollziehbarer Verbotsverfügung Spendensammlungen in Rheinland-Pfalz untersagt. Das Sammlungsverbot ist bestandskräftig. Der 2004 gegründete Saarbrücker Verein Kinderkrebsvorsorge führt öffentliche Spendenaufrufe durch... [mehr]


Ehrennadel des Landes für Lieselore Steck - Montag, 08. März 2010

Landrätin Beate Läsch-Weber (r.) händigte die Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz an Lieselore Steck aus. Hierzu gratulierten auch der Beigeordnete der Gemeinde Morbach Hans Jung und der Ortsvorsteher des Ortsbezirks Morbach Georg Schuh.

In einer kleinen Feierstunde im Kreishaus überreichte Landrätin Beate Läsch-Weber die Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz an Lieselore Steck aus Morbach. „Wir sind froh und dankbar, dass es Menschen wie Sie gibt“, sagte die Landrätin mit Blick auf das freiwillige ehrenamtliche Engagement Stecks. Lieselore Steck erhielt die Landesauszeichnung für ihr zwanzigjähriges Engagement in der... [mehr]


Entsorgung von imprägnierten Pfählen - Montag, 08. März 2010

Im Weinbau fallen bei Rodungsarbeiten oder beim „Ausflicken“ imprägnierte Rebpfähle an. Solche Rebpfähle sind aufgrund ihrer Inhaltsstoffe als gefährliche Abfälle der Altholzkategorie A IV eingestuft. Das Verbrennen von imprägnierten Pfählen ist nicht erlaubt. Dabei ist es unerheblich, ob die Pfähle Teeröl- oder Kesseldruckimprägniert wurden. Imprägnierte Rebpfähle dürfen nicht auf Brachflächen... [mehr]


Afrikanisches Trommeln auf der Djembe - Montag, 08. März 2010

Die Musikschule des Landkreises Bernkastel-Wittlich bietet unter der Leitung von André Käpper einen Anfängerkurs „Afrikanisches Trommeln auf der Djembe“ an.  Andre Käpper ist freischaffender Künstler und Musiker, Diplom-Kunsttherapeut/Pädagoge und Dozent für afrikanische Percussion und Gitarre. Trommeln gehören zu den wohl ältesten Musikinstrumenten der Menschheit. Die Trommel ist aber... [mehr]


Neuauflage der Broschüre “Ferien – Info – Dienst 2010“ - Montag, 08. März 2010

Ferienmaßnahmen vor Ort, Freizeiten in ganz Europa - die Palette der Angebote für Kinder und Jugendliche des Landkreises Bernkastel-Wittlich ist vielfältig. Seit vielen Jahren bietet der Ferien-Info-Dienst (FID) Vereinen, Jugendverbänden, Kirchenverbänden und anderen Institutionen die Möglichkeit, sich als Ferienanbieter innerhalb unseres Landkreises publik zu machen. Die neuaufgelegte Broschüre... [mehr]


Neuer Schornsteinfeger - Montag, 08. März 2010

Portraitfoto von Kai Stürmer

Seit dem 1. März ist Kai Stürmer neuer Bezirksschornsteinfegermeister für den Kehrbezirk Bernkastel-Wittlich XIII. Dieser Kehrbezirk umfasst die Ortsgemeinden Brauneberg mit den Ortsteilen Filzen und Hirzlei, Burgen, Neumagen-Dhron, Piesport sowie Wintrich. Stürmer übernimmt den Bezirk von Bezirksschornsteinfegermeister Walter Görgen. Er ist unter der Adresse Hofweg 11, 54472 Veldenz, Telefon:... [mehr]


Achtung Krötenwanderung – Frühlingsgefühle mit Todesfolge - Montag, 08. März 2010

Bald ist es wieder soweit. Wenn im Frühling die Tage länger werden und die Natur erwacht, werden bei milden Nachttemperaturen und feuchten Witterungsverhältnissen zahlreiche Amphibien den Weg aus ihren Winterquartieren zu den Laichgewässern antreten. Mit der ersten Frühlingswärme drängt es Erdkröte, Grasfrosch und weitere Arten zu ihren eigenen Geburtsgewässern, um dort abzulaichen. Weil die... [mehr]


Info-Abend für Unternehmensgründer/innen - Montag, 08. März 2010

Die Industrie- und Handelskammer Trier (IHK) führt regelmäßig in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Wirtschaftsförderung der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich Informationsveranstaltungen für Unternehmensgründerinnen und -gründer durch. Die nächste Veranstaltung unter dem Motto „Wie mache ich mich selbstständig? - In 7 Schritten zum Erfolg“ findet am Montag, dem 22. März 2010, von 18.00 Uhr bis... [mehr]