Jahrgänge

Sie befinden sich hier:  StartseiteArchiv

Archiv

Neues Logo für die Kreisverwaltung - Montag, 27. Februar 2012

Zum 1. März erhält die Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich ein neues Logo. Das neue Signet wurde durch Mitarbeiter der Verwaltung intern entwickelt und spart den Kreis jährlich rund 4600 Euro an Druckkosten. Im Jahr 2000 wurde das bisher genutzte Logo eingeführt. Hauptmerkmal des Logos war ein Farbleitsystem, wonach jeder Fachbereich der Verwaltung über ein eigenes Logo mit individueller... [mehr]


Problemabfallentsorgung im Landkreis Bernkastel-Wittlich - Montag, 27. Februar 2012

Im Landkreis Bernkastel-Wittlich können Problem-abfälle aus Haushalten am Problemmüllfahrzeug abgegeben werden. Die Termine und Standorte des Problemmüllfahrzeuges sind im Abfallratgeber aufgeführt. Ist der Termin im Heimatort ungünstig, kann der Problemmüll zu anderen Sammelstellen gebracht werden. Die entgegengenommenen Problemabfälle werden einer umweltfreundlichen Beseitigung oder soweit... [mehr]


Nächste staatliche Fischerprüfung im Juni - Montag, 27. Februar 2012

Am Freitag, dem 1. Juni 2012, findet landesweit die nächste staatliche Fischerprüfung statt. Geprüft werden allgemeine Fischkunde, spezielle Fischkunde, Gewässerkunde, Gerätekunde sowie Gesetzeskunde, Natur- und Tierschutz. Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung ist die Vollendung des 13. Lebensjahres vor dem Prüfungstag und die Teilnahme an einem mindestens 35-stündigen... [mehr]


Chor-Workshop für Sängerinnen und Sänger - Montag, 27. Februar 2012

Auf vielfachen Wunsch bieten die Musikschule des Landkreises und der Kreis-Chorverband Bernkastel-Wittlich in diesem Jahr vom 15. bis 17. Juni erneut einen Wochenendworkshop an. Der Kurs wendet sich sowohl an erfahrene Sängerinnen und Sänger, als auch an ambitionierte Menschen, die gerne einmal im Feld des „Vocal-Pop/Vocal-Jazz“ und den angrenzenden Bereichen intensivere Erfahrungen sammeln... [mehr]


Internationaler Frauentag am 8. März - Montag, 27. Februar 2012

Anlässlich des internationalen Frauentags am 8. März finden im Landkreis Bernkastel-Wittlich an unterschiedlichen Orten zahlreiche Veranstaltungen statt. Unterschiedliche Angebote an Workshops und Vorträgen, Frauenkabarett und Kino wollen unterhalten, „Musik und Gesang“ sowie „Tanzen in geselliger Form“ laden zum Mitmachen ein. Das immer junge Thema „Frauen und Mode“ und ein „Frühlingserwachen“... [mehr]


Ehrenamtliches Engagement für Pflegekinder - Montag, 27. Februar 2012

Unterschiedliche Gründe können dazu führen, dass Eltern elementare Bedürfnisse ihrer Kinder aus dem Blick verlieren und ihrer Erziehungsaufgabe kurz- oder langfristig nicht gerecht werden können. Trotz Hilfestellungen bleibt für manche Kinder eine Herausnahme unerlässlich. Der Pflegekinderdienst (PKD) des Deutschen Kinderschutzbundes schult im Auftrag der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich... [mehr]


Fortbildung für Tagespflegepersonen - Montag, 27. Februar 2012

Am Donnerstag, 1. März um 19.30 Uhr lädt der Deutsche Kinderschutzbund in den Räumen des Mehrgenerationenhauses, Kurfürstenstraße 10 zur Fortbildung für zertifizierte Tagesmütter/-väter zum Thema „Kreative Bewegung im Alltag“ für Kinder von null bis zehn Jahren ein. Edeltrud Schmitz, Motopädin und Übungsleiterin für den Elementarbereich, stellt Anregungen und Bewegungsmöglichkeiten für diese... [mehr]


Fragen & Antworten zum Abfallgebührenbescheid - Montag, 27. Februar 2012

Vor wenigen Tagen haben die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Bernkastel-Wittlich die Abfallgebührenbescheide erhalten. Im Zusammenhang mit den Gebührenbescheiden stellen sich immer wieder die gleichen  Fragen. Ute Braun, Leiterin des Betriebes Abfallwirtschaft, informiert. Vor einem Anruf oder einer Vorsprache bei der Kreisverwaltung bittet sie, unbedingt die siebenstellige Behälternummer... [mehr]


Informationsveranstaltung zu Blockheizkraftwerken - Montag, 27. Februar 2012

Ressourcenverknappung, Klimawandel, steigende Energiekosten: Für Eigentümer von Ein- und Mehrfamilienhäusern stellt sich immer wieder die Frage nach effizienter und umweltfreundlicher Heiztechnik. Der Einsatz von kleineren Blockheizkraftwerken (BHKW), mit denen die bei der Stromerzeugung entstehende Wärme genutzt wird, bietet für Wohnungsbaugesellschaften und private Eigentümer eine Alternative... [mehr]


Kreisweite Energieerzeugungsgesellschaft ist machbar - Dienstag, 21. Februar 2012

Kreisweite Energieerzeugungsgesellschaft ist machbar. So lautet das Ergebnis der Machbarkeitsstudie „Potential- und chancenorientierte Nutzung Erneuerbarer Energien in den Landkreisen Bernkastel-Wittlich und Cochem-Zell“, die Landrat Gregor Eibes im Rahmen einer Dienstbesprechung den Vertretern der Kommunen im Landkreis vorstellte. Demnach ergaben Detailberechnungen, dass die Kommunen bei einer... [mehr]


Vereine präsentieren Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche - Dienstag, 21. Februar 2012

Kinder und Jugendliche können heutzutage aus einer Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten wählen. Doch wie können sie einen Überblick über das vielfältige Angebot erhalten? An einem eigens für sie organisierten Aktionstag am Mittwoch, dem 30. Mai 2012 in Wittlich werden ihnen nun zahlreiche Aktivitäten zum Kennenlernen und Ausprobieren angeboten. Schülerinnen und Schülern aus 5. und 6. Klassen sollen... [mehr]


Abfallgebühren bleiben auf niedrigem Niveau - Dienstag, 21. Februar 2012

In den nächsten Tagen versendet die Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich die Abfallgebührenbescheide. Abgerechnet wird die Jahresgrundgebühr für das Jahr 2012 und im Falle der Inanspruchnahme Gebühren für Zusatzentleerungen aus dem vergangenen Jahr. Landrat Gregor Eibes freut sich, die günstigen Gebührenbeträge beibehalten zu können. Die Gebühren sind zum Jahr 2011 gesenkt worden. Die geringere... [mehr]


Musikgarten für Kleinkinder in Longkamp - Dienstag, 21. Februar 2012

Unter dem Motto „Musik lieben lernen“ bietet die Musikschule des Landkreises Bernkastel-Wittlich einen Musikgarten Phase I und II für Kleinkinder ab 5./6. März in Longkamp an. Phase I (18 bis 36 Monate) findet dienstags vormittags und Phase II (36 bis 48 Monate) montags nachmittags statt. Schon die Allerkleinsten können hier Spaß und Freude an Klang und Rhythmus finden. Kinder im Alter von 18... [mehr]


Pflegeeltern werden: Kinder bringen Farbe in die Familie - Dienstag, 21. Februar 2012

Eltern, die von Krankheit, Trennungen, wirtschaftlicher Not betroffen sind, in beengtem Wohnraum leben oder wenig familiäre Unterstützung haben, sind sehr belastet im Zusammenleben mit Kindern. Auch wenn diese Eltern ihre Kinder lieben, führt dies manchmal zur Überforderung. Sie können die Verantwortung für ihre Kinder vielleicht zeitweise nicht mehr übernehmen, weil sie selbst Hilfe benötigen.... [mehr]


Tipps und Hilfestellungen zur Umsetzung von nachbarschaftlichen Hilfen - Dienstag, 21. Februar 2012

Wie lässt sich eine gute Idee in die Tat umsetzten? Was gilt es dabei zu beachten? Wen kann ich ansprechen, um aus einer guten Idee ein Hilfsangebot zu entwickeln, das nachhaltig wirkt? Mit der Handreichung „Von der Idee zur nachbarschaftlichen Hilfe“ greift der Landkreis diese Fragestellungen auf: Als Experten in der erfolgreichen Umsetzung von nachbarschaftlichen Hilfen geben Burkhardt Kullik,... [mehr]


Förderung von Mini-BHKW ab 1. April - Dienstag, 21. Februar 2012

Mini-BHKW-Neuanlagen mit einer Leistung bis max. 20 kW elektrisch erhalten ab dem 1. April 2012 wieder einen Zuschuss. Gefördert wird die Neuerrichtung von Mini-BHKW in Gebäuden, für die vor dem 1.1.2009 der Bauantrag gestellt wurde (Bestandsbauten).Die Höhe der Förderung richtet sich nach der elektrischen Leistung der Anlage: bis 1 kW: 1.500 ,- EURab 1 kW bis 4 kW: 300,- EUR je kWab 4 kW bis 10... [mehr]


14 Karnevalsvereine im Landkreis Bernkastel-Wittlich unterzeichneten Selbstverpflichtung zum Jugendschutz - Mittwoch, 15. Februar 2012

Für viele Menschen ist die „Fünfte Jahreszeit“ eine gute Gelegenheit, um ausgelassen zu feiern und mit vielen Gleichgesinnten Spaß zu haben. Leider gehört es auch immer wieder zum Gesamtbild des Karnevals, dass Jugendliche, ja sogar Kinder gerade diese Zeit nutzen, um Alkohol zu trinken. Nicht nur, dass es seitens des Jugendschutzes ganzjährig für Kinder verboten ist. Auch die Wirkung des... [mehr]


Verwaltung wegen Karneval geschlossen - Dienstag, 14. Februar 2012

An Weiberdonnerstag, dem 16. Februar 2012, ist die Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich ab 12 Uhr wegen einer Veranstaltung geschlossen. Am Rosenmontag, dem 20. Februar 2012, bleibt die Kreisverwaltung ganztags geschlossen. Diese Regelung gilt auch für die Kfz-Zulassungsstellen in Bernkastel-Kues und Morbach. [mehr]


500 Solar-Dächer für die Kreise Cochem-Zell und Bernkastel-Wittlich - Montag, 13. Februar 2012

Mit einem Sonderprogramm für die Nutzung der Sonnenenergie wollen die Landkreise Cochem-Zell und Bernkastel-Wittlich zusammen mit renommierten Kooperationspartnern einen weiteren Beitrag zur Erzeugung erneuerbarer Energien leisten. Ausgesprochenes Ziel ist die Ausstattung von 500 Dächern mit Photovoltaikanlagen. Bereits vor einiger Zeit haben beide Kreise gemeinsam mit der Sparkasse Mittelmosel... [mehr]


Kreisentscheid im Vorlesewettbewerb 2012 - Montag, 13. Februar 2012

Der Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels geht in die nächste Runde: Hunderttausende lesebegeisterte Schüler der 6. Klassen haben sich auch in diesem Schuljahr am größten bundesweiten Lesewettstreit beteiligt, in über 7500 Schulen wurden im vergangenen Dezember die besten Vorleserinnen und Vorleser gekürt. Jetzt gehen die Schulsieger in den regionalen Entscheiden der Städte und Landkreise... [mehr]


Internationaler Beratungstag zur Rente in Neuerburg - Montag, 13. Februar 2012

Wer in Deutschland oder Luxemburg gearbeitet hat, kann sich beim internationalen Beratungstag am 28. Februar in Neuerburg/Eifel individuell und kostenlos über seine Rente beraten lassen. Der Beratungstag findet von 9.00 bis 12.00 Uhr und 13.30 bis 16.00 Uhr in der Verbandsgemeindeverwaltung, Pestalozzistr. 7, 54673 Neuerburg,  statt. Die Rentenexperten nehmen sich Zeit, um ausführlich zu... [mehr]


Hervorragende Ergebnisse bei „Jugend musiziert“ - Montag, 13. Februar 2012

Am Wochenende des 4./5. Februars fand der Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ 2012 in Trier statt. Es waren unter anderem die Wertungskategorien „ Blasinstrument-Solo“, „Schlagzeug-Ensemble“, „E-Bass (Pop)“ und „Klavierbegleitung“ ausgeschrieben. Die 22 teilnehmenden Schülerinnen und Schüler der Musikschule des Landkreises Bernkastel-Wittlich konnten mit 16 ersten Preisen, vier zweiten Preisen... [mehr]


Musikgarten für Kleinkinder in Longkamp - Montag, 13. Februar 2012

Unter dem Motto „Musik lieben lernen“ bietet die Musikschule des Landkreises Bernkastel-Wittlich einen Musikgarten Phase I und II für Kleinkinder ab 5./6. März in Longkamp an. Phase I (18 bis 36 Monate) findet dienstags vormittags und Phase II (36 bis 48 Monate) montags nachmittags statt. Schon die Allerkleinsten können hier Spaß und Freude an Klang und Rhythmus finden. Kinder im Alter von 18... [mehr]


Fachbereich Gesundheit überwacht Reinigung, Desinfektion und Sterilisation von Skalpell, Pinzette & Co. - Montag, 13. Februar 2012

Seit Januar 2012 obliegt die Überwachung der Hygiene bei der Aufbereitung von nichtaktiven Medizinprodukten den Kreisverwaltungen als untere Gesundheitsbehörden. Diese Aufgabe wurde zuvor vom Land wahrgenommen. Eingesetzt werden diese Medizinprodukte in ambulanten, teilstationären und stationären Einrichtungen, in denen durch medizinische, pflegerische oder sonstige Hilfeleistungen Krankheiten... [mehr]


Mentoring-Projekt macht Frauen fit für die Politik - Montag, 13. Februar 2012

Gemeinsam haben die Gleichstellungsbeauftragten der Landkreise Bernkastel-Wittlich, Trier-Saarburg, des Eifelkreises Bitburg-Prüm und des Vulkaneifelkreises in den vergangenen Wochen Frauen für das Projekt „Mit Mentoring vor Ort – mehr Frauen in die Kommunalpolitik“ gesucht. Ziel ist es Frauen für die Kommunalpolitik fit zu machen und den Frauenanteil in den Gemeinderäten und kommunalen... [mehr]


Tipps für barrierefreies Bauen und Wohnen - Montag, 13. Februar 2012

Bald wird es wieder wärmer. Balkon, Loggia und Terrasse erwachen zu neuem Leben. Im Freien zu sitzen beim Lesen und Essen, Licht und Sonne zu tanken, tut gut. Doch viele ältere Menschen nutzen ihr „Zimmer im Freien“ selten, aus Angst zu stolpern. Schwellen und Höhenunterschiede bilden gefährliche Stolperfallen. Einen Servierwagen nach draußen zu schieben ist unmöglich. Für Rollstuhlbenutzer sind... [mehr]


So klappt es mit der Sperrmüllabfuhr - Montag, 13. Februar 2012

Immer wieder kommt es vor, dass die Müllwerker vor einem unsortierten Sperrmüllhaufen stehen, wo alles Mögliche durcheinander herausgestellt wurde. Ärgerlich für die Müllwerker, denn dies erfordert ein mühsames, zeitraubendes Heraussuchen von Sperrmüllartikeln, weil die jeweiligen Sammelfahrzeuge nur bestimmte Materialien mitnehmen dürfen. Deshalb bittet Abfallberater Stefan Lex von der... [mehr]


Fachbereich Gesundheit bietet kostenlose und anonyme Beratung zu sexuell übertragbaren Infektionen - Montag, 06. Februar 2012

  Insgesamt leben in Deutschland nach Angaben des Robert-Koch-Institutes circa 73.000 Menschen mit HIV (Humane Immundefizienz-Virus). Es ist davon auszugehen, dass davon 14.000 Personen, dies sind rund 20 Prozent, noch nichts von ihrer Infektion wissen. Von dieser Gruppe geht ein erhebliches Risiko der unwissentlichen Weiterverbreitung aus. Es wird angenommen, dass bis zu 50 Prozent der... [mehr]


Ausländische Bürgerinnen und Bürger im Landkreis - Montag, 06. Februar 2012

Die Zahl der für den Landkreis Bernkastel-Wittlich im Ausländerzentralregister registrierten ausländischen Mitbürgerinnen und Mitbürger ist im Jahre 2011 gegenüber dem Vorjahr erneut und deutlich um 328 auf 5823 angestiegen. Zum Vergleich: Im Jahr 1976 betrug die Anzahl der im Landkreis Bernkastel-Wittlich registrierten ausländischen Staatsangehörigen 1204. In der Gesamtzahl sind die 115... [mehr]


Sammlungsverbot gegen PAK DAR UL ISLAM e.V. - Montag, 06. Februar 2012

Die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) als landesweite Spendenaufsicht in Rheinland-Pfalz  hat dem Verein PAK DAR UL ISLAM e.V. mit Sitz in Koblenz/Rheinland-Pfalz mit sofort vollziehbarer Verbotsverfügung Spendensammlungen und öffentliche Aufrufe zu Geldspenden in Rheinland-Pfalz untersagt. Der Verein kann noch Rechtsmittel gegen die Verbotsverfügung einlegen. Der Verein führt... [mehr]