Jahrgänge

Sie befinden sich hier:  StartseiteArchiv

Archiv

Schüler der Musikschule des Landkreises mit einzigartiger Bilanz beim Landeswettbewerb - Donnerstag, 29. März 2012

Das gab es noch nie in der über vierzigjährigen Geschichte der Musikschule des Landkreises Bernkastel-Wittlich: Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Landeswettbewerbs „Jugend musiziert“ konnten sich am vergangenen Wochenende in Mainz erste Plätze erspielen! Die Schülerinnen und Schüler der höheren Altergruppen vertreten zudem Rheinland-Pfalz beim Bundeswettbewerb, der in diesem Jahr vom 25.... [mehr]


Antragstellung zur Agrarförderung 2012 - Donnerstag, 29. März 2012

Das Antragsverfahren zur Agrarförderung 2012 ist für folgende Agrarförderungsmaßnahmen geöffnet: Betriebsprämie 2012Ausgleichszulage in den benachteiligten Gebieten (AGZ) 2012Weitergewährung von Zuwendungen aus den Agrarumweltprogrammen (FUL/PAULa) 2012 Steil- und Steilstlagenförderung 2012 Die Antragsunterlagen zur Agrarförderung 2012 mit den jeweiligen Anlagen zum Antrag sind zusammen mit dem... [mehr]


Kinderschutz-Netzwerkkonferenz beriet das Thema „Kinder vor Missbrauch schützen – Familien erreichen“ - Donnerstag, 29. März 2012

Im fünften Jahr des Netzwerks Kinderschutz der Initiative „Guter Start ins Kinderleben – Erziehungskompetenz stärken!“ fand am 21. März die vierte Kinderschutz-Netzwerkkonferenz des Landkreises Bernkastel-Wittlich im Jugendheim St. Bernhard in Wittlich statt. Insgesamt 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmer verfolgten die Beiträge zur Netzwerkarbeit. Landrat Gregor Eibes unterstrich die Bedeutung... [mehr]


Blauzungenkrankheit – impfen oder nicht impfen? - Donnerstag, 29. März 2012

Die für große und kleine Wiederkäuer gefährliche  Infektionskrankheit BT (Blue tongue bzw. Blauzungenkrankheit) wurde in den letzten beiden Jahren in Deutschland nicht mehr nachgewiesen, so dass ganz Deutschland seit dem 15. Februar 2012 offiziell als frei von dieser Krankheit gilt. Die Richtlinie der Europäischen Union zur Bekämpfung der Blauzungenkrankheit sieht zunächst einmal ein... [mehr]


Rosenberg-Schule stellt „Wegweiser Wohnen“ für Menschen mit Beeinträchtigungen vor - Donnerstag, 29. März 2012

Im Rahmen eines gesamtschulischen Elternabends der Rosenberg-Schule am 22. März 2012 wurde der „Wegweiser Wohnen“ der Elternschaft offiziell vorgestellt. Die Broschüre stellt die verschiedenen Wohnformen im Landkreis vor und erklärt bürokratische Abläufe in „Leichter Sprache“. Neben den zentralen Themen wie der Übergang von der Schule in das Arbeitsleben, das Gestalten der eigenen Freizeit, der... [mehr]


Vorbereitungen für den Girls’ Day 2012 haben begonnen - Donnerstag, 29. März 2012

Am 26. April ist es wieder soweit: Im Rahmen des Girls’ Day - Mädchenzukunftstag öffnen eine Vielzahl von Betrieben, Verwaltungen, Forschungseinrichtungen und Organisationen ihre Türen. Der Girls´ Day möchte interessierten Schülerinnen einen konkreten Einblick in die Arbeitswelt vermitteln, sie über ein breites Spektrum von handwerklichen, technischen oder naturwissenschaftlichen... [mehr]


ADD verfügt Sammlungsverbot gegen „Sicher-Stark-Stiftung e.V.“ - Donnerstag, 29. März 2012

Die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) – landesweite Spendenaufsicht in Rheinland-Pfalz – hat dem Verein Sicher-Stark-Stiftung e.V. mit Sitz in Euskirchen/Nordrhein-Westfalen mit sofort vollziehbarer Verbotsverfügung Spendensammlungen und öffentliche Aufrufe zu Geldspenden in Rheinland-Pfalz untersagt. Der Verein kann noch Rechtsmittel gegen die Verbotsverfügung einlegen. Der Verein... [mehr]


Freiwillige Helfer bringen Gartenanlage rund ums Kreishaus auf Vordermann - Freitag, 23. März 2012

Dass die Verwaltungsmitarbeiter nicht nur hinter ihren Schreibtischen im Kreishaus ihren Job gut machen, bewiesen sie in den Gartenanlagen vor und hinter dem Gebäude der Kreisverwaltung. Mit Schaufel, Harke, Rechen und einem Radlader sorgten sie dafür, dass die Gartenanlagen rund um das Kreishaus wieder auf Vordermann gebracht wurden. 60 Kubikmeter Rindenmulch und 50 Kubikmeter Rasensubstrat... [mehr]


Landesverdienstmedaille für Oswald Schlimpen - Freitag, 23. März 2012

Aus der Hand der Präsidentin der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion, Dagmar Barzen, konnte Oswald Schlimpen aus Kinderbeuern die Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz in Empfang nehmen. Oswald Schlimpen ist sowohl im musikalischen als auch sozialen Bereich überaus aktiv. So gehörte er als aktiver Sänger über 30 Jahre lang dem Männergesangverein „Frohsinn“ an und war dort als... [mehr]


Besuch des Landrats im „Netzwerk Jugend“ - Freitag, 23. März 2012

Das „Netzwerk Jugend“ konnte bei einem seiner Arbeitstreffen im Jugendraum Bombogen erstmals den Landrat des Kreises Bernkastel-Wittlich, Gregor Eibes, als Gast begrüßen. Die im Netzwerk vertretenen Einrichtungen stellten sich vor und gaben einen Einblick in aktuelle Projekte sowie Entwicklungen und Tendenzen in der Jugendarbeit. Es ergab sich ein reger Austausch zu den Fragen „Wo steht... [mehr]


14 Existenzgründer suchten Rat bei Experten - Freitag, 23. März 2012

Die Nachfrage nach Terminen beim GründungsBeratungsParcours im Rahmen der Initiative „Gründen auf dem Land“ am 17. März 2012 war groß. Schließlich waren es 14 Gründungsinteressierte aus der Region, die sich im HIGIS in Wiesbaum in 30-minütigen Einzelgesprächen zu ihrem persönlichen Gründungsvorhaben beraten ließen. Dabei standen den Existenzgründern ein Steuerberater, ein Unternehmensberater, ein... [mehr]


Kostenlose und anonyme Beratung zu AIDS - Freitag, 23. März 2012

Der Fachbereich Gesundheit der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich bietet kostenlose und anonyme AIDS/STD-Beratungen (sexually transmited diseases/sexuell übertragbare Krankheiten) an, in denen über sexuell übertragbare Krankheiten informiert, aufgeklärt und beraten wird. Eine Sprechstunde mit persönlicher Beratung findet jeden Donnerstag von 14 bis 15 Uhr im Gesundheitsamt der Kreisverwaltung... [mehr]


Regionalinitiative Mosel zeichnet 15 weitere Qualitätsbetriebe aus - Donnerstag, 22. März 2012

In der stilvollen Atmosphäre des Kapuzinerklosters in Cochem wurden beim 6. Moselkongress am 19. März 2012 fünfzehn neue Betriebe mit dem Signet „Zertifizierte Qualität – Initiative Mosel“ ausgezeichnet. In die Familie der Qualitätsbetriebe wurden neben Weingütern, Hotels, Restaurants, Campingplätzen und Tourist-Informationen zum ersten Mal auch fünf Vinotheken aufgenommen. Diese hatten... [mehr]


Streuobstwiesen – Ein Stück Eifelkultur - Dienstag, 20. März 2012

Auch im Jahr 2012 werden im Rahmen des Regionalen Streuobstforums der LAG Vulkaneifel eine Reihe von Veranstaltungen angeboten. Die nächste findet statt am 24. März in der Gaststätte, Mosterei und Brennerei Gabler, Brunnenstr. 3 in Esch ab 9:30 Uhr.  Themen sind: Kurze Vorstellung des AK Streuobst und der bereits durchgeführten Veranstaltungen, sowie des Jahresprogramms 2012.... [mehr]


„Sag Tschüss und tu Gutes – mit alten Handys Kindern helfen“ - Dienstag, 20. März 2012

Der Deutsche Kinderschutzbund Kreis- und Ortsverband Bernkastel-Wittlich e. V. (DKSB) sammelt ab sofort alte oder defekte Mobil­telefone, die von ihren Nutzern nicht mehr benötigt werden. Auch die Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich beteiligt sich an dieser Aktion. In fast jedem Haushalt schlummern alte Handys nutzlos in den Schubladen. Doch diese überflüssigen Teile können einen sinnvollen... [mehr]


Künstlerische Begegnungen mit Maria Grünewald - Montag, 19. März 2012

Vom 15. März bis 20. April zeigt die Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich Bilder der Tagesförderstätte St. Raphael CAB Maria Grünewald Wittlich. Maria Grünewald ist eine Einrichtung für Menschen mit geistiger Behinderung und feiert in diesem Jahr ihr 40-jähriges Bestehen. In der Tagesförderstätte werden 65 Bewohnerinnen und Bewohner von Maria Grünewald und 16 in der Region lebende Erwachsene... [mehr]


Sprachaustauschprojekt mit Kindern und Jugendlichen aus Luxemburg - Montag, 19. März 2012

Auch in diesem Jahr findet im Landkreis Bernkastel-Wittlich und im Eifelkreis Bitburg-Prüm ein Sprachaustauschprojekt mit Kindern und Jugendlichen aus dem Großherzogtum Luxemburg statt. Mit dabei sein können alle Kinder und Jugendlichen aus den Landkreisen im Alter von 12 bis 15 Jahren. Nun schon seit vielen Jahren organisiert die Jugendförderung des Landkreises Bernkastel-Wittlich in... [mehr]


Weiterbildungsangebote für Ehrenamtliche - Montag, 19. März 2012

In einer neuen Qualifizierungsdatenbank können sich Ehrenamtliche in Rheinland-Pfalz nun über Weiterbildungsangebote informieren. Das Portal wird gemeinsam von der Landesregierung und den Freiwilligendiensten aller Generationen in Rheinland Pfalz betrieben. Zu den Themen „Basiswissen, Vereinsarbeit, Recht/Finanzen Methoden/ Pädagogik, Computer/Technik und Kommunikation“ werden unterschiedliche... [mehr]


Eigentümerwechsel bei Grundstücken anzeigen - Montag, 19. März 2012

Grundstückseigentümerinnen und -eigentümer  sind verpflichtet Abfallgebühren zu zahlen. Wird eine Immobilie verkauft, so sind sowohl der bisherige Grundstückseigentümer als auch der neue Grundstückseigentümer verpflichtet, diesen Eigentümerwechsel dem Betrieb Abfallwirtschaft bei der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich anzuzeigen. Diese Mitteilung muss schriftlich erfolgen. Einen... [mehr]


Fit für Aufträge in Belgien - Montag, 19. März 2012

Belgien gehört zu den Top 10 der deutschen Handelspartner. Neben dem Industrie- und Dienstleistungsbereich bieten sich vor allem Marktchancen im Bereich der genehmigungsfreien Renovierungsarbeiten für private und gewerbliche Objekte, insbesondere bei Maßnahmen zur Energieeinsparung und Steigerung der Energieeffizienz. Die erfolgreiche Abwicklung von Aufträgen bedarf jedoch auch im grenznahen... [mehr]


Förderung erneuerbarer Energien wird fortgesetzt - Montag, 19. März 2012

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) setzt im Jahr 2012 die Förderung erneuerbarer Energien zur Wärmeerzeugung im Rahmen des Marktanreizprogramms fort. Wie bereits in den letzten Jahren können auch 2012 für die Errichtung von thermischen Solarkollektoranlagen, Biomasseanlagen oder effizienten Wärmepumpen Zuschüsse beim BAFA beantragt werden. Gegenstand des... [mehr]


Kostenloser Leitfaden „Rechtssichere Internetseiten“ - Montag, 19. März 2012

Der Gesetzgeber hat dem Aufbau von Vertrauen und der Seriosität der Online-Anbieter in den letzen Jahren verstärkt Rechnung getragen. Es wurden immer weitergehende Informations- und Verhaltenspflichten für Internetseitenbetreiber aufgestellt, die in der Rechtspraxis täglich weiter ausgeformt werden. Der Leitfaden „Rechtssichere Internetseiten“ zeigt in den vier Bereichen Anbieterkennzeichnung... [mehr]


Fördermittelnachmittag an der FH Trier - Montag, 19. März 2012

Innovationen entstehen oft in enger Zusammenarbeit verschiedener Akteure aus Wirtschaft und Wissenschaft und an den Grenzen verschiedener Disziplinen. Auf dem Fördermittelnachmittag an der Fachhochschule Trier können sich Unternehmensvertreter und Wissenschaftler über Förderprogramme, Entwicklungen und Kooperationen mit der Hochschule informieren. Neben dem europäischen Programm IAPP zum... [mehr]


Equal Pay Day am 23. März: Frauen fordern gleiches Einkommen wie Männer - Montag, 19. März 2012

Am 23. März 2012 ist der diesjährige Equal Pay Day in Deutschland. Der europäische Equal Pay Day fand bereits am 2. März 2012, also drei Wochen früher statt. Beiden Tagen gemeinsam ist, das Bewusstsein für das geschlechtsspezifische Lohngefälle in der Öffentlichkeit zu schärfen. Nach wie vor, seit Jahren unverändert, verdienen Frauen in Deutschland 23 Prozent weniger als ihre männlichen Kollegen.... [mehr]


„Mehr Frauen in die Kommunalpolitik“ - Montag, 12. März 2012

26„Mit Mentoring vor Ort – Mehr Frauen in die Kommunalpolitik“ ist der Titel des Pilotprojekts im Rahmen der Kampagne „Frauen machen Kommunen stark“ des rheinland-pfälzischen Ministeriums für Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen, das in der Region Trier mit der Vorstellung der Mentoring-Tandems startet. Am 28. Februar 2012 wurden die Mentoring-Tandems - 36 Mentees, 24 Mentorinnen und... [mehr]


Musikalische Fortbildung für Lehrer und Erzieher - Montag, 12. März 2012

Die Elementarpädagoginnen der Musikschule, Bettina Ant und Birgit Lobbe bieten am Freitag, dem 27. und Samstag, dem 28. April jeweils von 9.30 bis 12.30 Uhr eine Fortbildung „Märchen mit Musik“ für Erzieher und Grundschullehrkräfte in Wittlich an. Kinder lieben Märchen, wollen sie immer wieder hören und fiebern mit den „Guten“ mit. Als Singspiele im Kreis sind die märchenhaften Spiele jederzeit... [mehr]


Künstlerische Begegnungen mit Maria Grünewald - Montag, 12. März 2012

Vom 15. März bis 20. April zeigt die Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich Bilder der Tagesförderstätte St. Raphael CAB Maria Grüewald Wittlich. Maria Grünewald ist eine Einrichtung für Menschen mit geistiger Behinderung und feiert in diesem Jahr ihr 40-jähriges Bestehen. In der Tagesförderstätte werden 65 Bewohnerinnen und Bewohner von Maria Grünewald und 16 in der Region lebende Erwachsene... [mehr]


Ritterabenteuer in der Stadtbücherei Wittlich - Montag, 12. März 2012

Nicht nur Jungen würden gerne einmal Ritter werden: Igraine Ohnefurcht wünscht sich nichts sehnlicher. Sie träumt von siegreichen Waffengängen auf Turnieren und von Drachen, die gerettet werden müssen. Als die Burg ihrer Familie in Gefahr gerät, kann sie endlich ihre Rittertugenden unter Beweis stellen. Die Stadtbücherei Wittlich und die Kreisergänzungsbücherei laden alle Ritterfreunde ab fünf... [mehr]


Pflegebroschüre ab sofort wieder erhältlich - Montag, 12. März 2012

Nach der überaus positiven Resonanz zum Wegweiser „Pflege – ein Thema für jeden“ wurde dieser nun in einer aktualisierten Fassung neu aufgelegt. Die Broschüre bietet einen umfassenden Überblick über Pflege- und Unterstützungsangebote im Kreis Bernkastel-Wittlich sowie darüber hinaus allgemeine Informationen zum Thema Pflege und zur Finanzierung von Pflegeleistungen. Interessierte erhalten die... [mehr]


Schlagzeug-Workshop mit Ingo Esch - Montag, 12. März 2012

Portraitfoto des Schlagzeugers hinter seinem Drumset

Die Musikschule des Landkreises Bernkastel-Wittlich bietet am 29. und 30. März 2012 jeweils von 18 bis 20 Uhr einen Schlagzeug-Workshop mit Ingo Esch in der Berufsbildenden Schule in Wittlich an. Was ist eigentlich ein Downstroke oder Upstroke? Der „Crash-Kurs“ richtet sich an alle interessierten Schlagzeuger, egal wer was wo spielt, ob Blasorchester, Big Band oder Rockband. Im Workshop werden... [mehr]