Jahrgänge

Sie befinden sich hier:  StartseiteArchiv

Archiv

Verwaltung wegen Fastnacht geschlossen - Freitag, 21. Februar 2014

An Weiberdonnerstag, dem 27. Februar 2014, ist die Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich ab 12 Uhr wegen einer Veranstaltung geschlossen. Am Rosenmontag, dem 03. März 2014, bleibt die Kreisverwaltung ganztags geschlossen. Diese Regelung gilt auch für die Kfz-Zulassungsstellen in Bernkastel-Kues und Morbach. [mehr]


Achtung Krötenwanderung beginnt! Kröten, Frösche, Molche haben Vorfahrt - Freitag, 21. Februar 2014

Pünktlich mit steigenden Nachttemperaturen und feuchten Witterungsverhältnissen beginnt die alljährliche Laichwanderung von Kröten, Fröschen und Molchen. Die Tiere, die den Winter eingegraben im Waldlaub und in Erdhöhlen verbracht haben, warten auf den richtigen Zeitpunkt, ihre Wanderung zum Laichgewässer zu beginnen. Milde Nachttemperaturen über fünf Grad Celsius und feuchte... [mehr]


Tipps für barrierefreies Bauen und Wohnen - Freitag, 21. Februar 2014

Bald wird es wieder wärmer. Balkon, Loggia und Terrasse erwachen zu neuem Leben. Im Freien zu sitzen beim Lesen und Essen, Licht und Sonne zu tanken, tut gut. Doch viele ältere Menschen nutzen ihr „Zimmer im Freien“ selten, aus Angst zu stolpern. Schwellen und Höhenunterschiede bilden gefährliche Stolperfallen. Einen Servierwagen nach draußen zu schieben ist unmöglich. Für Rollstuhlbenutzer sind... [mehr]


Verlegung der Abfallentsorgung über Fastnacht - Freitag, 21. Februar 2014

In vielen Orten des Landkreises Bernkastel-Wittlich verschieben sich in der Woche vom 3. bis 8. März aufgrund von Fastnacht die Leerungstermine für die Mülltonnen um einen Tag nach hinten. Die Abholtermine für die Gelben Säcke, Sperrmüll und Altpapier sind nicht betroffen. Das Entsorgungszentrum Sehlem bleibt am Rosenmontag, den 3. März geschlossen. [mehr]


Aufbauender Gitarrenkurs für Erwachsene - Freitag, 21. Februar 2014

Die Musikschule des Landkreises Bernkastel-Wittlich bietet einen aufbauenden Gitarrenkurs für Erwachsene an. Der Kurs führt in die Grundlagen der Barrétechnik und das Transponieren ein. Vermittelt werden Erweiterung von Anschlags- und Zupfmustern sowie rhythmische Übungen. Hinzu kommen Tipps zum effektiven Üben. Durchgeführt wird der Kurs von Bernd Bömer. Er unterrichtet klassische Gitarre und... [mehr]


„Gemischter Frauenchor Rock & Blu(e)s“ singt am 6. März - Freitag, 21. Februar 2014

Als Auftakt zum Internationalen Frauentag 2014 lädt die Gleichstellungsbeauftragte Gabriele Kretz am Donnerstag, 6. März 2014, 18.30 Uhr in die Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich ein zu einem tanzbewegten, interaktivem Chor-Erlebnis mit dem „Gemischten Frauenchor Rock & Blu(e)s". Das Motto „Brot und Rosen" ist gleichzeitig das Kampflied der amerikanischen Frauenbewegung, welches... [mehr]


13 Schulsieger der sechsten Klassen messen sich in Vorlesewettbewerb - Freitag, 21. Februar 2014

Genauso spannend wie bei Olympia in Sotchi ging es beim 55. Vorlesewettbewerb des deutschen Buchhandels in der Stadt- und Kreisergänzungsbücherei in Wittlich zu. Alle 13 Schulsieger der sechsten Klassen traten gegeneinander an, um den Sieger beim Kreisentscheid zu ermitteln. Dieser darf den Landkreis Bernkastel-Wittlich dann bei der nächsten Runde im Bezirksentscheid vertreten. Doch vorher... [mehr]


Themenabend „Das Kind im Spannungsfeld von Pflege- und Herkunftsfamilie“ - Freitag, 21. Februar 2014

Matthias Prinz, Diplom Psychologe und Supervisor  referiert am Mittwoch 12. März, 20 Uhr, im MehrGenerationenHaus Wittlich, Kurfürstenstraße 10 über die Bedeutung von Besuchskontakten für ein Pflegekind. Pflegeeltern empfinden häufig sehr zwiespältig, wenn sie über den Kontakt des Pflegekindes mit seinen leiblichen Eltern nachdenken. Je nach Erfahrung stehen sie den Besuchen offen,... [mehr]


„La Voce“ wiederholt Konzert mit Wirtschaftswunder-Hits in Zeltingen-Rachtig - Freitag, 21. Februar 2014

Am 1. Februar präsentierte das Gesangsensemble „La Voce“ des Kreis-Chorverbandes an der Musikschule des Landkreises sein Programm „Wirtschaftswunder-Hits der 50er und 60er Jahre“. Auf Grund des enormen Publikumsinteresses haben leider viele Besucherinnen und Besucher aus sicherheitstechnischen Gründen keinen Platz mehr in der „ausverkauften“ Synagoge in Wittlich bekommen. „La Voce“ wird daher am... [mehr]


Meditative Tanzabende in der Akademie Kues - Freitag, 21. Februar 2014

Die Musikschule des Landkreises Bernkastel-Wittlich bietet ab Dienstag, dem 1. April wieder meditative Tanzabende in der Akademie Kues, Stiftsweg 1 in Bernkastel-Kues unter der Leitung von Magdalena Peters an. Weitere Termine sind der 29.04., der 20.05. und der 17.06. jeweils von 18:30 bis 20:15 Uhr. Der Kostenbeitrag beträgt 40 Euro, der erste Abend steht nach vorheriger Anmeldung neuen... [mehr]


Zwölf Karnevalsvereine im Landkreis Bernkastel-Wittlich unterzeichneten Selbstverpflichtung zum Jugendschutz - Freitag, 21. Februar 2014

Für viele Menschen ist die „Fünfte Jahreszeit“ eine gute Gelegenheit, um ausgelassen zu feiern und mit vielen Gleichgesinnten Spaß zu haben. Leider gehört es auch immer wieder zum Gesamtbild des Karnevals, dass Jugendliche, ja sogar Kinder gerade diese Zeit nutzen, um Alkohol zu trinken. Nicht nur, dass es seitens des Jugendschutzes ganzjährig für Kinder verboten ist. Auch die Wirkung des... [mehr]


Untersuchung zum Nutzungsverhalten der Bürger von kommunalen Onlineportalen - Dienstag, 18. Februar 2014

Die Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer und das Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur des Landes Rheinland-Pfalz führen eine Untersuchung zu den Nutzungsverhalten und Nutzungswünschen der Bürger hinsichtlich kommunaler Onlineportale durch – Ihre Teilnahme ist wichtig! Bitte klicken Sie auf folgenden Link zur... [mehr]


Musikschule des Landkreises setzt Erfolgsgeschichte bei „Jugend musiziert“ fort - Montag, 17. Februar 2014

Dreißig Schülerinnen und Schüler der Musikschule des Landkreises Bernkastel-Wittlich im Alter von sieben bis zwanzig Jahre nahmen am diesjährigen Regionalwettbewerb „Jugend musiziert in Trier teil. In den Wertungskategorien Bläser-Ensemble,  Drum-Set solo und Klavier solo konnten sich die jungen Musikerinnen und Musiker elf erste Preise mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb, vier erste... [mehr]


Fastnacht: Mit Spaß dabei, aber nebenwirkungsfrei - Montag, 17. Februar 2014

Für viele Menschen gehören Fastnacht und Alkoholkonsum zusammen. Vernünftig ist das natürlich nicht, da Alkohol nicht nur Spaß und Fröhlichkeit bringt, sondern auch Schäden verursachen kann. „Ein hohes gesundheitliches Risiko birgt der Alkoholkonsum insbesondere für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, weil sie sich noch in Wachstum und Entwicklung befinden“, erklärt Dr. Brigitte... [mehr]


Poppiger Klavierunterricht in Traben-Trarbach - Montag, 17. Februar 2014

Auf Grund der positiven Erfahrungen bietet die Musikschule des Landkreises Bernkastel-Wittlich ab März auch am Standort Traben-Trarbach Klavier, E-Piano und Keyboard mit popularmusikalischer Ausrichtung (Rock, Pop, Jazz) an. Dozent ist Thomas Bracht, der sein Musikstudium in den Fächern „Jazz-Piano und Komposition“ am Conservatoire du Musique in Luxemburg absolvierte. Zudem ist er Leiter und... [mehr]


Wegweiser und Schlüssel zu behindertengerechten WC - Montag, 17. Februar 2014

Der Beirat für Menschen mit Behinderungen setzt sich für die Belange und Interessen beeinträchtigter Menschen im Landkreis Bernkastel-Wittlich ein. Auf seine Initiative hin können über die Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich Euro-WC-Schlüssel zur Nutzung von behindertengerechten Toiletten an öffentlichen Autobahnen und in vielen Städten und Gemeinden Deutschlands und Europas bezogen werden. Mit... [mehr]


Flyer informiert über Veranstaltungen zum Internationalen Frauentag im Landkreis - Montag, 17. Februar 2014

Gabriele Kretz, Gleichstellungsbeauftragte im Landkreis Bernkastel-Wittlich freut sich über insgesamt zwölf Veranstaltungen, die am und um den 8. März 2014 anlässlich des Internationalen Frauentages geplant sind. Als Auftakt lädt sie am Donnerstag, dem 6. März, um 18.30 Uhr in die Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich ein zu einem tanzbewegten, interaktiven Chor-Erlebnis mit dem „Gemischten... [mehr]


Ukulele-Kurs für Anfänger - Montag, 17. Februar 2014

Die Musikschule des Landkreises Bernkastel-Wittlich bietet ab Mai an zehn Abenden einen Ukulele-Kurs für Anfänger ab 16 Jahre an. Der Kurs findet ab dem 8. Mai jeweils donnerstags von 18 bis 19 Uhr in der Realschule plus in Bernkastel-Kues statt und kostet 90 Euro. Kursinhalte und Lernziele sind Grundlagen der Liedbegleitung, Grundakkorde und Schlagmuster, Fingerpicking und Tipps zur richtigen... [mehr]


Anzeige- und Meldepflicht für Rinder-, Schaf-, Ziegen- und Schweinehalter - Montag, 17. Februar 2014

Ein wesentlicher Baustein bei der Abwehr von Tierseuchen ist die jederzeitige Kenntnis über die einzelnen Viehhaltungen hinsichtlich der gehaltenen Arten, der Zahl der Tiere und deren Standorte. So muss jeder, der Rinder, Schafe, Ziegen und Schweine hält, dies der zuständigen Behörde anzeigen. Für den Landkreis Bernkastel-Wittlich ist dies die Kreisverwaltung in Wittlich. Dies gilt für alle... [mehr]


Antrag auf Lernmittelfreiheit bis 15. März einreichen - Montag, 17. Februar 2014

Im Januar werden in den kreiseigenen Schulen die Anträge auf Lernmittelfreiheit zur kostenlosen Ausleihe von Schulbüchern für das Schuljahr 2014/15 an die Schülerinnen und Schüler ausgehändigt. Das dem Antrag beigefügte Merkblatt enthält wichtige Hinweise auf die für eine Bewilligung vorzulegenden Nachweise und Angaben, die Antragsteller unbedingt zu beachten haben. Der Landkreis... [mehr]


Fortbildung für Angehörige von Menschen mit Demenz zu Krankheitsbild, Inkontinenz und Kommunikation - Montag, 17. Februar 2014

Alzheimererkrankte und Menschen mit einer anderen Demenz sind für die Angehörigen in der Betreuung und Pflege oft eine große Herausforderung. Damit die Versorgung möglichst lange zu Hause in ihrer vertrauten Umgebung geleistet werden kann, ist eine umfassende Entlastung für die  Familien von großer Bedeutung. Die Unterstützung sollte unter anderem erfolgen in den Bereichen der Pflege und der... [mehr]


Rechtzeitig an Hecken- und Baumschnitt denken - Montag, 17. Februar 2014

Noch sind frostfreie Tage im Winter ein günstiger Zeitpunkt, Bäume und Hecken zu pflegen. Die Gehölze befinden sich in der Vegetationsruhe und vertragen einen Rückschnitt gut. Hierbei sollte aber mit Augenmaß vorgegangen werden. Bei zugewachsenen Wegen oder eingewachsenen Zäunen ist ein Rückschnitt unumgänglich, man sollte aber immer bedenken, dass Gehölze die Landschaft gliedern und beleben und... [mehr]


Initiative „Gründen auf dem Land“ stellt Programm für 2014 vor - Montag, 10. Februar 2014

Die Landkreise Bernkastel-Wittlich, Vulkaneifel, und Cochem-Zell organisieren auch 2014 wieder ein umfangreiches Veranstaltungsangebot für Existenzgründer. Existenzgründer in der Region können im Jahr 2014 aus insgesamt 15 Einzelveranstaltungen wählen, bei denen ihnen Informationen und Beratung zum Weg in die berufliche Selbstständigkeit vermittelt werden. Frei nach dem Motto „Wer nicht fragt,... [mehr]


Entsorgung von imprägnierten Pfählen - Montag, 10. Februar 2014

Im Weinbau fallen bei Rodungsarbeiten oder beim „Ausflicken“ imprägnierte Rebpfähle an. Solche Rebpfähle sind als gefährliche Abfälle eingestuft, da sie zur sogenannten Kategorie AIV zählen. Das Verbrennen von imprägnierten Pfählen oder den imprägnierten Spitzen ist nicht erlaubt. Dabei ist es unerheblich, ob die Pfähle Teeröl- oder Kesseldruckimprägniert wurden. Auch dürfen imprägnierte... [mehr]


Jagdschein für das neue Jagdjahr verlängern lassen - Montag, 10. Februar 2014

Zum 1. April 2014 beginnt das neue Jagdjahr. Um lange Wartezeiten zu vermeiden, sollten Jägerinnen und Jäger schon jetzt den Jagdschein verlängern lassen beziehungsweise neu beantragen. Der Antrag mit den erforderlichen Unterlagen kann persönlich zu den üblichen Öffnungszeiten oder auf dem Postweg bei der unteren Jagdbehörde des Landkreises Bernkastel-Wittlich eingereicht werden. Dem... [mehr]


Beirat für Migration und Integration des Landkreises vertritt Menschen aus 121 Staaten - Montag, 10. Februar 2014

Seit Anfang des Jahres 2010 gibt es im Landkreis Bernkastel-Wittlich einen Beirat für Migration und Integration. Er besteht aus insgesamt 15 Mitgliedern, die ihre Tätigkeit ehrenamtlich und unentgeltlich ausüben. Der Beirat vertritt die im Landkreis lebenden Menschen mit Migrationshintergrund. Dazu zählen die hier gemeldeten über 6 000 Menschen ohne deutsche Staatsangehörigkeit. Sie kommen... [mehr]


Kostenfreie Erstprüfung von Existenzgründungen - Montag, 10. Februar 2014

Der nächste GründungsBeratungsParcours im Rahmen der Initiative „Gründen auf dem Land“ findet am Samstag, den 8. März 2014 von 9.00 Uhr bis 15.30 Uhr im Technologie- und Gründerzentrum Daun (Konrad-Zuse-Str. 3) in Nerdlen statt. Existenzgründerinnen und Existenzgründer können hier eine kompakte und kostenfreie Erstprüfung ihres Gründungsvorhabens in Anspruch nehmen. Dabei stehen den... [mehr]


Gesprächskonzert zu Mozart mit Schülern der Musikschule - Montag, 10. Februar 2014

Ein Gesprächskonzert mit Schülerinnen und Schülern der Klavierklasse von Richard Ufer veranstaltet die Musikschule des Landkreises Bernkastel-Wittlich am Sonntag, 16. Februar, 15.30 Uhr, in der Synagoge Wittlich. Der Eintritt ist frei. Das Konzert steht unter dem Thema „Mozart in Musik und Anekdoten“. Auf dem Programm stehen Klaviermusik und teils amüsante, teils ernste Auszüge aus Mozarts... [mehr]


Verbundkrankenhaus Wittlich bietet Opfern von Sexualstraftaten vertrauliche Spurensicherung an - Montag, 03. Februar 2014

Opfer einer Sexualstraftat befinden sich körperlich und psychisch in einer schwierigen Situation und können oft nicht sofort entscheiden, ob sie Strafanzeige erstatten wollen. Wichtig ist jedoch alle Tatspuren unmittelbar nach der Tat zu dokumentieren und gerichtsverwertbar zu sichern. Geht das Opfer zur Polizei wird dieses Verfahren von Amtswegen im Rahmen einer Strafanzeige eingeleitet. Bislang... [mehr]


Anträge auf Lernmittelfreiheit bis 15. März einreichen - Montag, 03. Februar 2014

Im Januar werden in den kreiseigenen Schulen die Anträge auf Lernmittelfreiheit zur kostenlosen Ausleihe von Schulbüchern für das Schuljahr 2014/15 an die Schülerinnen und Schüler ausgehändigt. Das dem Antrag beigefügte Merkblatt enthält wichtige Hinweise auf die für eine Bewilligung vorzulegenden Nachweise und Angaben, die Antragsteller unbedingt zu beachten haben. Der Landkreis... [mehr]