Jahrgänge

Sie befinden sich hier:  StartseiteArchiv

Archiv

Preisverleihung im Wettbewerb „Zu Hause alt werden“ präsentiert innovative Angebote der Seniorenhilfe - Montag, 26. Januar 2015

Dem Wunsch der älteren Bevölkerung Rechnung tragend, arbeitet der Landkreis Bernkastel-Wittlich seit vielen Jahren daran, dass ältere Menschen möglichst lange selbstbestimmt Zuhause leben können. Im Dezember 2008 beauftragte der Kreistag Bernkastel-Wittlich die Kreisverwaltung, das Projekt „Zu Hause alt werden“ durchzuführen. Ein zentraler Baustein des Projektes ist dabei die Ausschreibung von... [mehr]


Anträge auf Lernmittelfreiheit bis 16. März 2015 einreichen - Montag, 26. Januar 2015

Im Januar werden in den kreiseigenen Schulen die Anträge auf Lernmittelfreiheit zur kostenlosen Ausleihe von Schulbüchern für das Schuljahr 2015/16 an die Schülerinnen und Schüler ausgehändigt. Das dem Antrag beigefügte Merkblatt enthält wichtige Hinweise auf die für eine Bewilligung vorzulegenden Nachweise und Angaben, die Antragsteller unbedingt zu beachten haben. Der Landkreis... [mehr]


Dorfwettbewerb 2015 „Unser Dorf hat Zukunft“ - Montag, 26. Januar 2015

Landrat Gregor Eibes ruft die Gemeinden aus dem Landkreis Bernkastel-Wittlich zur Teilnahme am diesjährigen Landeswettbewerb “Unser Dorf hat Zukunft“ auf. Der Wettbewerb hat 2014 mit einem dreijährigen Turnus begonnen. Das bedeutet, dass 2014 die Dörfer auf Kreisebene starten konnten und 2015 wieder auf Kreisebene starten können um den Gebiets- und Landesentscheid zu erreichen. Im Jahr 2016... [mehr]


Veranstaltung informiert zum erweiterten Führungszeugnis in Kinder- und Jugendarbeit - Montag, 26. Januar 2015

Wer ehren- oder nebenamtlich in der Kinder- und Jugendhilfe tätig ist, muss unter bestimmten Voraussetzungen  ein erweitertes Führungszeugnis vorlegen. Dies trifft auch auf Personen zu, die in Vereinen ehrenamtliche Kinder- und Jugendarbeit leisten. Das Jugendamt Bernkastel-Wittlich will die betroffenen Organisationen informieren und offene Fragen klären. Dazu findet in Kooperation mit dem... [mehr]


Anmeldetermine der weiterführenden Schulen für das Schuljahr 2015/16 im Landkreis Bernkastel-Wittlich - Montag, 26. Januar 2015

An der Freiherr-vom-Stein-Realschule plus Bernkastel-Kues ist der Anmeldezeitraum der neuen Klassenstufe 5 vom 13.02. bis 27.02.2015. Die Anmeldezeiten sind im Gebäude 1 (ehemaliges Realschulgebäude)  montags bis freitags von 8.00 Uhr bis 12.30 Uhr / montags bis donnerstags von 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr. Die Abendtermine zur Anmeldung sind: Donnerstag, 19.02.2015 und Donnerstag, 26.02.2014... [mehr]


Schüler unternehmen Reise in die Berufswelt - Montag, 26. Januar 2015

Nach einem ereignisreichen Projektjahr auf der Reise in den Beruf, einem Projekt der Vertieften Berufsorientierung, durchgeführt vom Überbetrieblichen Ausbildungszentrum Wittlich (ÜAZ-Wittlich), bildete im Dezember der Berufeparcours den Projektabschluss für 62 Schülerinnen und Schüler von insgesamt vier teilnehmenden Schulen. Während des Projekts boten zahlreiche Betriebserkundungen in... [mehr]


Ausbildungsmesse „Take off – Berufe entdecken“ - Montag, 26. Januar 2015

Am Sonntag, 22. März und Montag, 23. März 2015 findet im Eventum in Wittlich die Ausbildungsmesse „Take off – Berufe entdecken“ statt. Die Messe ist sonntags von 10 bis 18 Uhr und montags von 9 bis 17 Uhr für alle Besucher geöffnet und informiert über Berufe und Ausbildungsplätze in der Region. Die offizielle Eröffnung der Messe findet am 22. März um 10 Uhr durch den Schirmherrn Landrat Gregor... [mehr]


Jagdscheinverlängerung rechtzeitig beantragen - Montag, 26. Januar 2015

Um lange Wartezeiten zu vermeiden, sollten Jägerinnen und Jäger schon jetzt den Jagdschein verlängern lassen bzw. neu beantragen. Der Antrag mit den erforderlichen Unterlagen kann persönlich oder auf dem Postweg bei der unteren Jagdbehörde des Landkreises Bernkastel-Wittlich eingereicht werden. Dem Antrag sind der aktuelle Jagdschein und eine Bestätigung der Jagdhaftpflichtversicherung für die... [mehr]


Acht Bürger des Landkreises mit Ehrennadel des Landes ausgezeichnet - Montag, 26. Januar 2015

Im Rahmen einer Feierstunde im Wittlicher Kreishaus erhielten acht Bürger aus dem Landkreis Bernkastel-Wittlich die Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz. Landrat Gregor Eibes überreichte die Auszeichnung im Namen der Ministerpräsidentin an Hans-Dieter Bonny aus Altrich, Rudolf Brixius aus Traben-Trarbach/Wolf, Gerald Caspari aus Enkirch, Wolfgang Immich aus Enkirch, Udo Litzenburger aus... [mehr]


Interkulturelle Begegnung von Kindern und Jugendlichen aus Luxemburg und Deutschland - Montag, 19. Januar 2015

Auch in diesem Jahr findet im Landkreis Bernkastel-Wittlich ein Sprachaustauschprojekt mit Kindern und Jugendlichen aus dem Großherzogtum Luxemburg statt. Mitmachen  können alle Kinder und Jugendlichen aus den Landkreisen im Alter von 12 bis 15 Jahren. Seit vielen Jahren organisiert die Jugendförderung des Landkreises Bernkastel-Wittlich in Zusammenarbeit mit der Association de Soutien aux... [mehr]


Konzert bereitet auf „Jugend musiziert“ vor - Montag, 19. Januar 2015

Am Sonntag, den 25. Januar findet um 16:30 Uhr in der Bürgerhalle Salmtal ein Vorbereitungskonzert der Musikschule des Landkreises Bernkastel-Wittlich zum Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ statt. Zwanzig Schülerinnen und Schüler der Musikschule stellen Ausschnitte ihrer Programme vor, die Kompositionen vom Barock bis zu zeitgenössischen und popularmusikalischen Werken beinhalten. Zu hören... [mehr]


Projekt „Vielstimmig - Generationenübergreifendes Singen von 8 bis 80“ - Montag, 19. Januar 2015

Im Rahmen des Kooperationsprojektes des Kreis-Chorverbandes und der Musikschule des Landkreises  „Vielstimmig - Generationenübergreifendes Singen von 8 bis 80“, an dem über 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer mitwirken,  finden folgende Proben- und Konzerttermine statt. Sonntag, 25. Januar 2015 – 14.30 Uhr: Berufsbildende Schule (BBS), Rudolf-Diesel-Str. 1, WittlichSonntag, 08. Februar... [mehr]


Wanderraben-Kitas präsentieren ihre Lieblingsbücher - Montag, 19. Januar 2015

Groß war die Spannung, als sich die Kinder des diesjährigen Wanderrabenprojekts zur ersten Rucksackübergabe in der Stadt- und Kreisergänzungsbücherei Wittlich trafen. Für welche Lieblingsbücher hatten sie sich wohl diesmal entschieden? Das Geheimnis wurde schnell gelüftet mit einem kleinen Theaterstück der Kinder aus der Kita Greimerath-Hasborn zu dem Buch „Der Knuffelhase“ von Mo Willems. Die... [mehr]


Initiative „Gründen auf dem Land“ stellt Programm vor - Montag, 19. Januar 2015

Die Landkreise Bernkastel-Wittlich, Vulkaneifel und Cochem-Zell organisieren auch 2015 wieder ein umfangreiches Veranstaltungsangebot für Existenzgründer. Existenzgründer in der Region können im Jahr 2015 aus insgesamt 14 Einzelveranstaltungen wählen, bei denen ihnen Informationen und Beratung zum Weg in die berufliche Selbstständigkeit vermittelt werden. Frei nach dem Motto „Wer nicht fragt,... [mehr]


KFZ-Zulassungsstelle Bernkastel-Kues am 16. Januar geschlossen - Donnerstag, 15. Januar 2015

Die KFZ-Zulassungsstelle in Bernkastel-Kues ist am Freitag, 16. Januar 2015 geschlossen. Die Zulassungsbehörden in Wittlich und Morbach haben bis 12 Uhr geöffnet. [mehr]


Müllabfuhr bei Eis und Schnee - Montag, 12. Januar 2015

Bald ist es wieder so weit – der erste Schnee steht vor der Tür und mit ihm kommt auch häufig die Frage auf: „Was muss ich tun, damit meine Abfälle abgeholt werden, obwohl die Straße vor meinem Haus mit Schnee bedeckt ist?“. Oft werden in den Orten nur die Hauptstraßen geräumt, in den Nebenstraßen bleiben Eis und Schnee tagelang einfach liegen. Es besteht erhöhte Unfallgefahr. Die Folge davon... [mehr]


Kreistag verabschiedet Haushalt 2015 - Montag, 05. Januar 2015

Ein leichtes Plus von rund 1,065 Millionen Euro im Ergebnishaushalt, ein Finanzmittelüberschuss von rund 4,816 Millionen Euro, eine Erhöhung der Kreisumlage um 0,656 Prozentpunkte und eine Netto-Neuverschuldung in Höhe von rund 9,582 Millionen Euro sind die Eckdaten des Kreishaushaltes 2015, den der Kreistag in seiner letzten Sitzung des Jahres 2014 bei zwölf Enthaltungen einstimmig verabschiedet... [mehr]


Bundesweiter Vorlesetag im Medienzentrum Wittlich - Montag, 05. Januar 2015

Jährlich findet der bundesweite Vorlesetag statt. Dieser ist eine gemeinsame Initiative verschiedener Stiftungen und findet seit 2004 jedes Jahr am dritten Freitag im November statt. Der bundesweite Vorlesetag setzt ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens. Ziel ist es, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken und Kinder bereits früh mit dem geschriebenen und... [mehr]


Konditionen im Wohneigentumsprogramm verbessert - Montag, 05. Januar 2015

Bessere Konditionen in der sozialen Wohnraumförderung: Die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) senk die Zinsen im Wohneigentumsprogramm. Seit dem 8. Dezember 2014 sind für den Neubau, den Erwerb und die Modernisierung von selbst genutzten Wohnimmobilien Zinsen in Höhe von jährlich 1,7 Prozent bei einer Zinsfestschreibung von zehn Jahren zu zahlen; 2,1 Prozent und 2,4 Prozent im... [mehr]


Tipps für barrierefreies Bauen und Wohnen - Montag, 05. Januar 2015

Schlafstörungen sind in unserer Gesellschaft weit verbreitet. In der dritten Lebensphase klagen Menschen besonders häufig über Schlafprobleme. Ein- und Durchschlafstörungen führen dazu, dass in der Nacht das Bett verlassen wird. Die Sturzgefahr ist dann besonders groß. Eine gedimmte Nachttischlampe, die vom Bett aus geschaltet werden kann, hilft zur ersten Orientierung und beim Aufstehen. Möglich... [mehr]


Willi Herres übergibt Amt als Kreisfeuerwehrinspekteur an Jörg Teusch - Montag, 05. Januar 2015

Vierzehn Jahre lang war Willi Herres als Kreisfeuerwehrinspekteur höchster Feuerwehrmann im Landkreis Bernkastel-Wittlich. In einer Feierstunde in der Dhrontalhalle in Neumagen-Dhron übergab er nun das Amt an Jörg Teusch aus Wittlich. „Heute geht für das Feuerwehrwesen in unserem Landkreis eine Ära zu Ende“ würdigte Landrat Gregor Eibes das ehrenamtliche Wirken. Seit Januar 2001 engagierte sich... [mehr]


Einladung zur Preisverleihung im dritten Ideenwettbewerb „Zu Hause alt werden“ - Montag, 05. Januar 2015

Mit dem Ziel, möglichst flächendeckend nachbarschaftliche Hilfsangebote in den Gemeinden des Landkreises Bernkastel-Wittlich anbieten zu können, auf die ältere und kranke Menschen für einen langen und selbständigen Verbleib im eigenen Zuhause zurückgreifen können, schreibt die Kreisverwaltung Ideenwettbewerbe aus. Örtliche Initiativen oder Vereine können im Rahmen der Ideenwettbewerbe mit einer... [mehr]


Tagesseminar Kommunikation für Frauen - Montag, 05. Januar 2015

Am Samstag, den 31. Januar 2055 veranstalten die Gleichstellungsbeauftragten im Landkreis Bernkastel-Wittlich gemeinsam mit dem Landfrauenverband Bernkastel-Wittlich unter dem Motto „Wunderbare Menschenvielfalt - Ich dachte, ich kenne Dich gut ...“ ein Tagesseminar zum Thema Kommunikation. Wir begegnen Menschen, sehen ihre äußere Erscheinung, hören ihnen zu und nehmen Eigenheiten wahr und ordnen... [mehr]


Petri Heil zur bestandenen Fischerprüfung - Montag, 05. Januar 2015

Im Dezember 2014 fand im Kreishaus in Wittlich die staatliche Fischerprüfung statt. Geprüft wurden die Themengebiete Fisch-, Gewässer-, Gerät- sowie Gesetzeskunde, Natur- und Tierschutz. Die Prüfung erfolgte vor dem Prüfungsausschuss bei der Unteren Fischereibehörde der Kreisverwaltung unter Vorsitz des Vertreters des Kreisfischereiberaters Elmar Müllen aus Kröv und unter Vertretung einer... [mehr]


Wohin mit dem Weihnachtsbaum? - Montag, 05. Januar 2015

Wenn der Weihnachtsbaum ausgedient hat, stellt sich die Frage nach dessen ordnungsgemäßer Entsorgung. Abfallberater Stefan Lex weist darauf hin, dass Weihnachtsbäume aus Haushalten kostenfrei an den Grünschnittannahmestellen abgegeben werden können. Diese sind im Winter in der Regel samstags nachmittags geöffnet. Die Adressen der Grünschnittannahmestellen und die Öffnungszeiten sind im... [mehr]


Umstrukturierungen nach der EU-Weinmarktordnung - Montag, 05. Januar 2015

Bis zum 2. Februar 2015 können Anträge zur Teilnahme am EU-Umstrukturierungsprogramm für Rebpflanzungen im Jahre 2015 gestellt werden. Für Flächen in Flurbereinigungsverfahren gilt im Jahr der Besitzeinweisung eine gesonderte Antragsfrist, diese endet am 30. April 2015. Es muss entweder die Rebsorte und/oder die Unterlage gewechselt werden. Die Förderung einer Pflanzung der gleichen Rebsorte und... [mehr]