Jahrgänge

Sie befinden sich hier:  StartseiteArchiv

Archiv

Schnupperkurse für Blechblasinstrumente - Montag, 27. April 2015

Die Musikschule des Landkreises Bernkastel-Wittlich bietet vom 18. Mai bis zu den Sommerferien Schnupperkurse für Blechblasinstrumente (Trompete, Euphonium, Posaune und Tuba) an nachstehenden Standorten und Tagen an. Wittlich – Montag und Mittwoch, Longkamp – Dienstag, Lieser und Klausen – Mittwoch und Laufeld – Freitag. Der Unterricht findet wöchentlich (insgesamt 8 mal) -je nach Anmeldungen-... [mehr]


Schulung für Gewerbebetriebe: Menschen mit Demenz in unserer Gemeinde - Montag, 27. April 2015

Lange Schlangen an den Kassen im Einkaufsladen, Kassengeklingel, zusätzlich Hintergrundmusik. Dann ist man schließlich an der Reihe, versucht den Einkauf so schnell wie möglich zu verstauen und sucht schließlich unter den Blicken der wartenden Kunden nach dem passenden Kleingeld, das einem vielleicht auch noch herunterfällt. Das kann großen Stress bedeuten, insbesondere für Menschen, die aufgrund... [mehr]


Tipps für barrierefreies Bauen und Wohnen - Montag, 27. April 2015

Bald wird es wieder wärmer. Balkon, Loggia und Terrasse erwachen zu neuem Leben. Im Freien zu sitzen beim Lesen und Essen, Licht und Sonne zu tanken, tut gut. Doch viele ältere Menschen nutzen ihr „Zimmer im Freien“ selten, aus Angst zu stolpern. Schwellen und Höhenunterschiede bilden gefährliche Stolperfallen. Einen Servierwagen nach draußen zu schieben ist unmöglich. Für Rollstuhlbenutzer sind... [mehr]


Neues Förderprogramm für ehrenamtliche Aktivitäten zugunsten von Flüchtlingen - Montag, 27. April 2015

Die Servicestelle Freiwilliges Engagement der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich teilt mit, dass die Leitstelle Ehrenamt und Bürgerbeteiligung der rheinland-pfälzischen Staatskanzlei ein Förderprogramm zur Unterstützung ehrenamtlicher Kleinprojekte zugunsten von Flüchtlingen aufgelegt hat. Damit soll das ehrenamtliche Engagement vieler Bürgerinnen und Bürger, das zur Verbesserung der... [mehr]


Rücksichtsvolle Benutzung der Glascontainer schont die Nerven der Anwohner - Montag, 27. April 2015

Im Landkreis Bernkastel-Wittlich werden pro Jahr zwischen 3.700 und 4.000 Gewichtstonnen Altglas in die Altglascontainer eingefüllt. Dies entspricht circa 33 bis 36 Kilogramm pro Einwohner. Obwohl die Glascontainer lärmgedämmt sind, bewirkt das Einwerfen von Altglas, besonders in leere Container, oft störende Geräusche für die Menschen, die in der Nähe der Container wohnen. „Besonders ärgerlich... [mehr]


Schlüssel für behindertengerechte Toiletten - Montag, 27. April 2015

Der Beirat für Menschen mit Behinderungen setzt sich für die Belange und Interessen beeinträchtigter Menschen im Landkreis Bernkastel-Wittlich ein. Auf seine Initiative hin können über die Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich Euro-WC-Schlüssel zur Nutzung von behindertengerechten Toiletten an öffentlichen Autobahnen und in vielen Städten und Gemeinden Deutschlands und Europas bezogen werden. Mit... [mehr]


Mülltonnen vor Hexen sichern - Montag, 27. April 2015

In der Hexennacht, der Nacht vom 30. April auf den 1. Mai, ist der eine oder andere Schabernack guter Brauch, so auch das Verstecken von Gegenständen unvorsichtiger Mitbürger. Der Betrieb Abfallwirtschaft des Landkreises Bernkastel-Wittlich bittet die Bürgerinnen und Bürger, die Mülltonnen nach Möglichkeit in Garagen oder Schuppen unterzustellen oder zu sichern, um zu verhindern, dass die... [mehr]


Neue Maßnahmen für den Kinderschutz und für Familien im Landkreis Bernkastel-Wittlich - Montag, 20. April 2015

Kinderschutz erreicht immer mehr gesellschaftliche Gruppen Die Initiative „Guter Start ins Kinderleben – Erziehungskompetenz stärken!“ findet weiterhin hohe fachliche Aufmerksamkeit. Insgesamt 130 Teilnehmerinnen und Teilnehmer besuchten die siebte Kinderschutz-Netzwerkkonferenz in Wittlich. Landrat Gregor Eibes begrüßte die Netzwerkkonferenz-Teilnehmenden mit einem engagierten Blick auf Kinder... [mehr]


Landespreis für beispielhafte Beschäftigung schwerbehinderter Menschen - Montag, 20. April 2015

Auch in 2015 verleiht das Land Rheinland-Pfalz den Landespreis für beispielhafte Beschäftigung schwerbehinderter Menschen. Dabei werden Unternehmen und Dienststellen ausgezeichnet, die sich in besonderem Maße für die Teilhabe schwerbehinderter Menschen am ersten Arbeitsmarkt engagieren. Zahlreiche Arbeitgeber sind sich ihrer sozialen Verantwortung bewusst und verknüpfen sie mit den... [mehr]


Instrumentenvorstellung "Hast Du Töne – wie klingt was?" - Montag, 20. April 2015

Die Musikschule des Landkreises organisiert auch in diesem Jahr wieder ihre beliebte Instrumentenvorstellung „Hast Du Töne – wie klingt was?“. Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren, wo die Blasinstrumente unter anderem „nur“ in Registern innerhalb eines Orchesters vorgestellt wurden, finden in diesem Jahr zwei Konzerte hintereinander statt, so dass den einzelnen Instrumenten etwas mehr Raum zur... [mehr]


Cowboy Klaus galoppiert ins Wittlicher Haus der Jugend - Montag, 20. April 2015

Die lustigen Abenteuer des Cowboy Klaus gehören zu den beliebtesten Geschichten für Leseanfänger in der Stadt- und Kreisergänzungsbücherei Wittlich. Nun können die kleinen Fans ihn endlich live erleben: am 21. Mai um 15.00 Uhr spielt das Blinklichtertheater im Haus der Jugend Wittlich das Stück „Cowboy Klaus und das pupsende Pony“. Das Theaterstück ist für kleine Cowboys und Pferdefreundinnen ab... [mehr]


Marketing als Schlüssel zum Erfolg - Montag, 20. April 2015

 Es gibt für alles eine Zielgruppe…man muss sie nur finden! Dieser Satz macht deutlich, wie entscheidend Marketing und Werbung für eine erfolgreiche Unternehmung sind. Kunden müssen dort abgeholt werden, wo sie sind. Der Auftritt eines Unternehmens muss stimmen, damit Kunden sich angesprochen fühlen Der ThemenTreff im Rahmen der Initiative „Gründen auf dem Land“ am Donnerstag, den 7. Mai... [mehr]


Fachvortrag für Frauen "Neue Medien" - Freitag, 17. April 2015

Ohne Marketing geht es nicht - und ohne neue Medien auch nicht! Selbständige, Freiberuflerinnen und Gewerbetreibende fühlen sich häufig unsicher, wie sie mit den neuen Medien umgehen sollen. Christoph Krause, eBUSINESSLOTSE Mittelrhein gibt am Samstag, 20. Juni 2015 um 9.30 Uhr in derKreisverwaltung Bernkastel-Wittlich fachlichen Input zu modernen Kommunikationstrends wie Facebook, Xing oder... [mehr]


Drei Bürger des Landkreises mit Ehrennadel des Landes ausgezeichnet - Montag, 13. April 2015

Im Rahmen einer Feierstunde im Wittlicher Kreishaus erhielten drei Bürger aus dem Landkreis Bernkastel-Wittlich die Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz. Landrat Gregor Eibes überreichte die Auszeichnung im Namen der Ministerpräsidentin an Dirk Kessler aus Wintrich, Karl-Josef Bollig aus Wintrich und Hans Gorges aus Osann-Monzel. Die drei Ausgezeichneten erhielten die Ehrennadel für ihr... [mehr]


Landkreis stärkt Teilhabemöglichkeiten für Menschen mit Behinderungen - Montag, 13. April 2015

Bürgerinnen und Bürger die aufgrund einer Behinderung in ihrer Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft eingeschränkt und deshalb auf Unterstützung angewiesen sind, können im Landkreis Bernkastel-Wittlich auf eine Vielzahl an Hilfeangeboten zurückgreifen. Durch eine breite Palette von Angeboten sollen Menschen mit Behinderung möglichst wohnortnah Hilfen für ihre Bedürfnisse erhalten. Damit dies... [mehr]


Antragsverfahren für Agrarförderung 2015 - Montag, 13. April 2015

Das Antragsverfahren zur Agrarförderung 2015 für die Agrarförderungsmaßnahmen Gewährung von Direktzahlungen 2015 (Basisprämie, Greeningprämie, Umver-teilungsprämie, Junglandwirteprämie)Gewährung von Zuwendungen im Rahmen der Agrarumweltprogramme (PAULa/EULLa 2015) mit der Steil- und Steilstlagenförderung 2015 ist wieder eröffnet. Die Antragsunterlagen sind vollständig ausgefüllt bis... [mehr]


Empfindliche Bußgelder gegen wilde Müllablagerungen - Montag, 13. April 2015

Das Frühjahr ist die Zeit des Hausputzes. Für viele ehrenamtliche Bürgerinnen und Bürger ist es auch die Zeit um  die Landschaft von den Hinterlassenschaften unerfreulicher Zeitgenossen zu säubern, die ihre Abfälle achtlos wegwerfen. Vom Hausmüll über Bauschutt bis hin zu Elektroschrott wird so ziemlich alles in Feld, Wald und Flur abgeladen. „Das ist schlicht und einfach widerlich. Die... [mehr]


Entnahme von Trichinenproben durch Jäger - Dienstag, 07. April 2015

Für Jäger, die einen gültigen Jagdschein besitzen und im Landkreis Bernkastel-Wittlich zur Jagdausübung berechtigt sind, bietet die Kreisverwaltung eine Schulung an, deren Ziel es ist, dass Jäger selbstständig Trichinenproben beim Wildschwein oder Dachs entnehmen können. Nach erfolgter Schulung kann anschließend vom Fachbereich Veterinärdienst und Lebensmittel der Kreisverwaltung auf Antrag eine... [mehr]


Rechtliche Änderungen bei der Vergabe von Kurzzeitkennzeichen - Dienstag, 07. April 2015

Ab dem 1. April 2015 ist bei der Beantragung eines Kurzzeitkennzeichens die Zulassungsbescheinigung Teil II beziehungsweise die EG-Typgenehmigung des Fahrzeuges, für das das Kurzzeitkennzeichen verwendet wird sowie ein Nachweis über eine gültige Hauptuntersuchung vorzulegen. Eine gut lesbare Kopie dieser Dokumente ist ebenfalls ausreichend. Ist die Hauptuntersuchung des Fahrzeuges abgelaufen... [mehr]


Schlüssel für behindertengerechte Toiletten - Dienstag, 07. April 2015

Der Beirat für Menschen mit Behinderungen setzt sich für die Belange und Interessen beeinträchtigter Menschen im Landkreis Bernkastel-Wittlich ein. Auf seine Initiative hin können über die Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich Euro-WC-Schlüssel zur Nutzung von behindertengerechten Toiletten an öffentlichen Autobahnen und in vielen Städten und Gemeinden Deutschlands und Europas bezogen werden. Mit... [mehr]


Entsorgung von imprägnierten Rebpfählen - Dienstag, 07. April 2015

Im Weinbau fallen bei Rodungsarbeiten oder beim „Ausflicken“ imprägnierte Rebpfähle an. Solche Rebpfähle sind als gefährliche Abfälle (Altholzkategorie A IV) eingestuft. Das Verbrennen von imprägnierten Pfählen oder den imprägnierten Spitzen ist nicht erlaubt. Dabei ist es unerheblich, ob die Pfähle Teeröl- oder Kesseldruckimprägniert wurden. Imprägnierte Rebpfähle dürfen nach der Rodung nicht... [mehr]


Künstlerpaar zeigt Weingeister und Farbakzente im Kreishaus - Dienstag, 07. April 2015

Unter dem Titel „Weingeister und Farbakzente“ zeigen Monika Wächter (r.) und Wilfried Bach (m.) ihre Malereien und Fotografien im Wittlicher Kreishaus. Zahlreiche Kunst-interessierte konnten Maria Bernard, Leiterin des Geschäftsbereichs Kultur in der Kreisverwaltung und Dieter Wendling (l.) im Foyer der Verwaltung begrüßen. Bernard ging in ihrer Begrüßung auf den künstlerischen Werdegang der... [mehr]