Jahrgänge

Sie befinden sich hier:  StartseiteArchiv

Archiv

Kreistag beschließt Haushalt 2016 - Mittwoch, 30. Dezember 2015

Ein leichtes Plus von rund 1,8 Millionen Euro im Ergebnishaushalt, ein Finanzmittel-überschuss von rund 6,2 Millionen Euro, eine Senkung der Kreisumlage um 0,1 Prozentpunkte und eine Netto-Neuverschuldung in Höhe von rund 9,2 Millionen Euro sind die Eckdaten des Kreishaushaltes 2016, den der Kreistag in seiner letzten Sitzung des Jahres 2015 einstimmig verabschiedet hat. Mit dem Haushalt, der an... [mehr]


Stellungnahmen der Fraktionen des Kreistags zum Haushalt - Mittwoch, 30. Dezember 2015

CDU Das bestimmende Thema in diesem Jahr waren die Flüchtlinge. Die Hilfsbereitschaft in unserem Landkreis ist riesig. Dafür bedanken wir uns bei allen die hierzu beigetragen haben, vor allem die vielen ehrenamtlichen Helfer. Unser Landkreis hat sich haushaltstechnisch, trotz aller Herausforderungen nochmals deutlich verbessert. Allerdings steigen trotz guter wirtschaftlicher Rahmenbedingungen... [mehr]


Landrat ernennt Medizinalräte für die Untersuchung von Asylsuchenden - Mittwoch, 30. Dezember 2015

Im November 2015 wurde in Wittlich im ehemaligen Hela-Baumarkt eine Aufnahmestelle für Asylsuchende eingerichtet. Diese Einrichtung soll mit bis zu 1.500 Personen belegt werden. Zwingend vorgeschrieben für eine Unterbringung in einer Gemeinschaftsunterkunft ist nach dem Infektionsschutzgesetz und dem Asylverfahrensgesetz eine medizinische Untersuchung. So soll vermieden werden, dass... [mehr]


Weihnachtsgrüße des Landrats - Donnerstag, 17. Dezember 2015

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger im Landkreis Bernkastel-Wittlich Ich wünsche Ihnen, dass unter Ihrem Weihnachtsbaum ein paar Geschenke liegen mit gewichtigem Inhalt: Ein Päckchen wünsche ich Ihnen, in dem ein wenig Vertrauen bereitliegt, damit Sie in dem Flitter und Lametta das finden, was für Sie selbst, für Geist und Herz bestimmt ist. Ein Päckchen Güte wünsche ich Ihnen, das Sie... [mehr]


Petri Heil zur bestandenen Fischerprüfung - Donnerstag, 17. Dezember 2015

Anfang. Dezember fand im Kreishaus in Wittlich die staatliche Fischerprüfung statt. Insgesamt waren 34 Teilnehmer zur Prüfung angemeldet. 33 Prüflinge haben bestanden. Geprüft wurden die Themengebiete Fischkunde, Gewässerkunde, Gerätekunde sowie Gesetzeskunde, Natur- und Tierschutz. Die Prüfung erfolgte vor dem Prüfungsausschuss bei der Unteren Fischereibehörde der Kreisverwaltung unter Vorsitz... [mehr]


Umstrukturierung nach der EU-Weinmarktordnung - Donnerstag, 17. Dezember 2015

Ab Montag, dem 4. Januar 2016 können Anträge zur Teilnahme am EU-Umstrukturierungsprogramm für Rebpflanzungen im Jahre 2016 gestellt werden. Die Antragsfrist endet am Montag, dem 1. Februar 2016. Für Flächen in Flurbereinigungsverfahren gilt im Jahr der Besitzeinweisung eine gesonderte Antragsfrist, diese endet am 2. Mai 2016. Es muss entweder die Rebsorte oder die Unterlage gewechselt werden,... [mehr]


Experten geben Tipps für barrierefreies Bauen und Wohnen - Donnerstag, 17. Dezember 2015

Die energetische Optimierung von Gebäuden ist bereits zum Standard geworden. Maßnahmen zur Energieeinsparung sparen längerfristig Kosten, schonen die Umwelt und führen zur Wertsteigerung einer Immobilie. Wer vorausschauend plant, verbindet die baulichen Maßnahmen zur Energieeinsparung gleich mit einer barrierefreien Umgestaltung. Wenn ohnehin in die Bausubstanz eingegriffen wird, kann auch gleich... [mehr]


Einladung zur Preisverleihung im vierten Ideenwettbewerb „Zu Hause alt werden“ - Donnerstag, 17. Dezember 2015

Unter dem Motto „Zu Hause alt werden“ prämiert der Landkreis Bernkastel-Wittlich regelmäßig Initiativen, die sich dafür einsetzen, dass unsere auf Hilfe angewiesenen Mitbürgerinnen und Mitbürger in das soziale Dorfgeschehen eingebunden bleiben und im Alltag Unterstützung finden. Ziel ist es, möglichst wohnortnahe Hilfsangebote anbieten zu können, auf die im Alter, bei Krankheit oder bei... [mehr]


Fragen und Antworten zum Thema Flucht und Asyl - Donnerstag, 17. Dezember 2015

Welche Chancen bietet die Zuwanderung von Flüchtlingen für Rheinland-Pfalz? In einzelnen Branchen und Regionen besteht ein großer Bedarf an Fachkräften, der nur noch zum Teil gedeckt werden kann. Viele Unternehmen haben noch keine Antwort auf die Frage nach der Betriebsnachfolge gefunden. Die ärztliche Versorgung in ländlichen Regionen erfordert große Anstrengungen. Die Zuwanderung von... [mehr]


Änderung des Wohngeldgesetzes - Montag, 14. Dezember 2015

Das Wohngeldgesetz wird zum 1. Januar 2016 geändert. Wesentliche Änderungen hierbei sind die Anhebung der Höchstbeträge der zu berücksichtigenden Miete oder Belastung und der Einkommensgrenzen. Damit soll dem Anstieg der Wohnkosten in den letzten Jahren Rechnung getragen werden. Wohngeld dient der wirtschaftlichen Sicherung angemessenen und familiengerechten Wohnens. Es wird als Zuschuss zur... [mehr]


Neuer Qualifizierungskurs für Tagespflegepersonen startet - Montag, 14. Dezember 2015

Die Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich bietet im Januar 2016 in Kooperation mit dem Deutschen Kinderschutzbund Qualifizierungskurse in der Kindertagespflege an. Die Kindertagespflege ist eine gesetzlich anerkannte Betreuungsform mit dem Auftrag der Erziehung, Bildung und Betreuung von Kindern. Sie stellt eine individuelle, zeitlich flexible und familiennahe Ergänzung zum Angebot der... [mehr]


Meditativer Tanznachmittag zum Jahresanfang - Montag, 14. Dezember 2015

Die Musikschule des Landkreises bietet am Samstag, den 16. Januar 2016 einen meditativen Tanznachmittag zum Jahresanfang unter der Leitung der Tanzpädagogin Magdalena Peters in der Eberhardsklause in Klausen an. „Der Jahreswechsel öffnet uns den Blick aus dem Dunkel ins Licht zu einem neuen Anfang. Mit meditativen und heiteren Kreistänzen wollen wir dem inneren Frieden nachspüren, um in... [mehr]


Fragen und Antworten zum Thema Flucht und Asyl - Montag, 14. Dezember 2015

Wie kann ich helfen? Die Hilfsbereitschaft in der Bevölkerung, sich für Flüchtlinge zu engagieren und Unterstützung anzubieten ist nach wie vor hoch. Diese Unterstützung ist wichtig und  gerade angesichts der gestiegenen Aufnahmezahlen Asylsuchender sehr hilfreich. In vielen Orten  haben sich Initiativen gebildet, die vielfältige Ideen sehr kreativ umsetzen. Unsere Karte unter... [mehr]


Veranstaltungen zum Frauentag 2016 melden - Montag, 07. Dezember 2015

Alle Frauengruppen, -organisationen, -verbände, -vereine und -initiativen im Landkreis Bernkastel-Wittlich können ihre Veranstaltungen zum Internationalen Frauentag, rund um den 8. März 2016, wieder in einem Flyer der Gleichstellungsstelle veröffentlichen.  Alle Arten von Veranstaltungen sind denkbar wie Ausstellungen, Lesungen, Vorträge, Frauenfrühstück, Workshop-Angebote, Filme,... [mehr]


Seminar hilft Frauen bei der Umsetzung ihrer Ziele - Montag, 07. Dezember 2015

Am 16. Januar 2016 findet in Wittlich das Seminar „Mein-Motivations-Motto“ exklusiv für Frauen statt. Die Teilnehmerinnen gestalten sich an diesem Tag ein individuelles Motto mit dem sie ihren Wunsch oder ihre Absicht leichter in die Tat umsetzen können. Es hilft schlummernde Ressourcen zu wecken und die guten Vorsätze für das neue Jahr als innere Motivation zu verknüpfen und mit... [mehr]


Dienstbesprechung der Kreisausbilder - Montag, 07. Dezember 2015

Die Dienstbesprechung der Feuerwehr-Kreisausbilder im Landkreis Bernkastel-Wittlich stand ganz im Zeichen der Ausbildungsplanung für das Jahr 2016, sowie der Verabschiedung zwei verdienter Ausbilder. Nach einem kurzen Rückblick auf die rund 1700 Ausbilderstunden in 2015, wurde der Ausbildungskalender für das Jahr 2016 erstellt. Erfreulich, der durch die Verbandsgemeinden sowie der Stadt Wittlich... [mehr]


Fragen und Antworten zum Thema Flucht und Asyl - Montag, 07. Dezember 2015

Alle in diesem Beitrag aufgeführten Internetadressen finden Sie auf der Internetseite der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich www.bernkastel-wittlich.de/fluechtlingshilfe.html. Wie können sich Flüchtlinge über das Leben in Deutschland informieren? Die Seite refugees.rlp.de des Landes Rheinland-Pfalz gibt Informationen zum Asylverfahren, zum Leben in Deutschland und zu den Rechten und... [mehr]


Abschlussessen mit ehrenamtlichen Lesesommer-Helfern - Montag, 07. Dezember 2015

Nach der Arbeit folgte das Vergnügen für die ehrenamtlichen Interviewerinnen und Interviewer des Lesesommers 2015. Nach 6.000 Buchgesprächen, die sie in rund 500 Stunden mit Kindern und Jugendlichen in der Stadt- und Kreisergänzungsbücherei geführt hatten, wurden alle zum gemeinsamen Abschlussessen eingeladen. Bürgermeister Joachim Rodenkirch und Büchereileiterin Elke Scheid begrüßten die Gäste... [mehr]