Jahrgänge

Sie befinden sich hier:  StartseiteArchiv

Archiv

Beirat für Migration und Integration trifft sich am 6. März - Freitag, 24. Februar 2017

Am Montag, dem 6. März 2017, trifft sich der Beirat für Migration und Integration des Landkreises Bernkastel-Wittlich, um 18:00 Uhr, zu einer öffentlichen Sitzung im Alten Sitzungssaal (A 10) der Kreisverwaltung in Wittlich, Kurfürstenstraße 16. In der Sitzung werden die im Landkreis tätigen Integrations- und Migrationsberatungsstellen über ihr Aufgabengebiet und ihre Arbeitsschwerpunkte... [mehr]


Abschlusskonzert Chorjugend-Workshop - Freitag, 24. Februar 2017

In Zusammenarbeit mit der Musikschule des Landkreises führt der Kreis-Chorverband Bernkastel-Wittlich im März einen zweitägigen Workshop für Jugendliche durch, der ein modernes Crossover durch verschiedene Stilrichtungen beinhaltet. Unter der Leitung von Chorleiter Mario Siry werden neben „Seite an Seite“ von Christina Stürmer unter anderem Titel wie „One Song“ (Bergaman/Hamlisch), „Can you hear... [mehr]


Spannung pur beim Lese-Wettstreit - Freitag, 24. Februar 2017

Trotz Erkältungswelle trafen alle 13 Schulsieger vergangene Woche in der Stadt- und Kreisergänzungsbücherei Wittlich ein, um beim Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbs gegeneinander anzutreten. Bereits zum 58. Mal wurde der Wettbewerb bundesweit vom Börsenverein des deutschen Buchhandels unter den sechsten Klassen ausgetragen. Die Kontrahenten mussten jeweils eine Textstelle aus einem selbst... [mehr]


Interkulturelle Begegnung von Kindern und Jugendlichen - Freitag, 24. Februar 2017

Auch in diesem Jahr findet im Landkreis Bernkastel-Wittlich ein Sprachaustauschprojekt mit Kindern und Jugendlichen aus dem Großherzogtum Luxemburg statt. Mit dabei sein können alle Kinder und Jugendlichen aus den Landkreisen im Alter von 12 bis 15 Jahren. Nun schon seit vielen Jahren organisiert die Jugendförderung des Landkreises Bernkastel-Wittlich in Zusammenarbeit mit der Association de... [mehr]


Beschäftigungspilot für Flüchtlinge im Landkreis - Freitag, 24. Februar 2017

Eine möglichst zügige Vermittlung von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt ist mit Voraussetzung für eine erfolgreiche Integration in die Gesellschaft. Der im Jahr 2016 in Rheinland-Pfalz eingeführte „Beschäftigungspilot für Flüchtlinge“ führt auch 2017 in leicht abgeänderter konzeptioneller Form seine Tätigkeit bis zunächst 30. Juni 2017 fort. Das Land Rheinland-Pfalz und die Kreisverwaltung... [mehr]


Fachvortrag Personalführung und Frauen in Führung - Freitag, 24. Februar 2017

Die Gleichstellungsstellen der Region Trier hatten zusammen mit der Wirtschaftsförderung im Landkreis Trier-Saarburg zu einer Informationsveranstaltung „Ihr Personal – der Schlüssel zum prof-fit“ kleine und mittlere Unternehmen in den Industriepark nach Föhren eingeladen. Es sind die kleinen und mittleren Unternehmen die die Wirtschaftsstruktur der Region Trier prägen. Betriebe und Unternehmen,... [mehr]


Die Macht von Rosarot und Himmelblau - Freitag, 24. Februar 2017

Die Gleichstellungsbeauftragte Gabriele Kretz lädt anlässlich des Internationalen Frauentages, am 8. März um 9:30 Uhr in die Kreisverwaltung in Wittlich, Kurfürstenstraße 16 zu einem Vortrag mit Frühstück ein. Unter dem Motto „Gender und Gewänder“ beschäftigt sich die Referentin Manuela Borella mit der Kleidung und welche Botschaft diese im Kontext von Gender Mainstreaming, Frauenquote, Karriere... [mehr]


Internationaler Führerschein bei Reisen außerhalb der EU - Freitag, 24. Februar 2017

Wer in Übersee oder im außereuropäischen Ausland ein Kraftfahrzeug führen will, benötigt in einigen Staaten zusätzlich zu dem Kartenführerschein einen Internationalen Führerschein. Ein derartiger Internationaler Führerschein wird von der Fahrerlaubnisbehörde bei Vorlage eines Kartenführerscheines sofort ausgestellt. Hierzu bedarf es lediglich der Vorlage eines Passfotos mit biometrischen... [mehr]


Hoffnung statt Heim: Pflegeeltern für Kleinstkinder gesucht - Montag, 20. Februar 2017

Damit Kinder gesund und voller Lebensfreude aufwachsen können, brauchen sie Geborgenheit, Liebe und Sicherheit. Manche Kinder erleben oftmals schon in ihren ersten Lebensmonaten Überforderung, psychische Probleme oder Krankheiten ihrer Eltern. So kann es sein, dass sie eine kurze Zeit oder einen längeren Zeitraum nicht bei ihren Eltern leben können. Ein rettender Anker in solchen Momenten sind... [mehr]


Jugendschutz im Karneval – Aufruf zur Unterstützung der Aktion „Närrische Selbstverpflichtung zum Jugendschutz“ 2017 - Montag, 20. Februar 2017

Karneval ist für viele Menschen in unserer Region ein Höhepunkt im Jahreslauf. Hier können sie Feiern, Spaß haben und sich mit Freunden treffen. Neben dem Wandel im Bereich der Umzüge und in der gelebten Karnevalskultur, hat sich die „fünfte Jahreszeit“ für viele Heranwachsende und Erwachsene als Zeit intensiven Alkoholkonsums entwickelt. Eine Wandel, der nachdenklich macht. Oft konsumieren auch... [mehr]


Rinder, Schafe und Ziegen gegen Blauzungenkrankheit impfen - Montag, 20. Februar 2017

Die Blauzungenkrankheit bewegt sich weiterhin auf Deutschland zu. Während sich von Frankreich das Blauzungenvirus Serotyp 8 (BTV-8) ausbreitet, wird von den Balkanstaaten und Österreich kommend das Blauzungenvirus Serotyp 4 (BTV-4) erwartet. Die Erreger werden von blutsaugenden Insekten (Gnitzen) übertragen und infizieren Rinder, Schafe und Ziegen. Andere Haustiere und der Mensch sind nicht... [mehr]


Entnahme von Trichinenproben - Montag, 20. Februar 2017

Für Jäger, die einen gültigen Jagdschein besitzen und im Landkreis Bernkastel-Wittlich zur Jagdausübung berechtigt sind, bietet die Kreisverwaltung eine Schulung an, deren Ziel es ist, dass Jäger selbstständig Trichinenproben beim Wildschwein oder Dachs entnehmen können. Nach erfolgter Schulung kann anschließend vom Fachbereich Veterinärdienst, Landwirtschaft und Weinbau auf Antrag eine... [mehr]


Blasorchester-Projekte für Kinder und Jugendliche - Montag, 20. Februar 2017

Zwei Blasorchester-Projekte initiieren die Musikschule des Landkreises und die Kreis-Musikjugend von März bis Mai 2017. Sie finden ihren Abschluss in einem gemeinsamen Konzert am 20. Mai um 19:00 Uhr in der Baldenauhalle in Morbach. Der Kurs „Hör mal was ich kann“ ist für die jüngsten Musikerinnen und Musiker gedacht, die erst kurze Zeit (2 Jahre) in der Ausbildung sind. Sie sollen bereits früh... [mehr]


Zukunftsperspektiven für Flüchtlinge gemeinsam entwickeln und Fachkräfte gewinnen - Montag, 20. Februar 2017

Ausbildung und Arbeit sind die wichtigsten Faktoren der Integration. Auf dem Weg dahin sind für Flüchtlinge und Arbeitgeber verschiedene Herausforderung wie zum Beispiel Sprache, Berufsschule, Finanzierung oder Mobilität zu bewältigen. Ehrenamtliche Unterstützer können auf diesem Weg begleiten. Die Fachdienste für Migration und Integration sind darüber hinaus in besonderer Weise qualifiziert. Der... [mehr]


Land fördert Überbetriebliches Ausbildungszentrum Wittlich - Montag, 13. Februar 2017

Mit rund 97 000 Euro fördert das Land Rheinland-Pfalz zusammen mit dem Europäischen Sozialfonds ein Projekt des Überbetrieblichen Ausbildungszentrums (ÜAZ) Wittlich in diesem Jahr. Das Projekt „Fit für den Job“ wird zur Hälfte aus dem ESF finanziert, die andere Hälfte leistet das Land. Dies teilte der Präsident des Landesamtes für Soziales, Jugend und Versorgung Detlef Placzek bei der Übergabe... [mehr]


Anträge auf Lernmittelfreiheit bis 15. März 2017 einreichen - Montag, 13. Februar 2017

Im Januar wurden in den kreiseigenen Schulen die Anträge auf Lernmittelfreiheit zur kostenlosen Ausleihe von Schulbüchern für das Schuljahr 2017/18 an die Schülerinnen und Schüler ausgehändigt. Das dem Antrag beigefügte Merkblatt enthält wichtige Hinweise auf die für eine Bewilligung vorzulegenden Nachweise und Angaben, die Antragsteller unbedingt zu beachten haben. Der Landkreis... [mehr]


Verwaltung wegen Fastnacht geschlossen - Montag, 13. Februar 2017

Am Weiberdonnerstag, dem 23. Februar 2017, ist die Kreisverwaltung in Wittlich ab 12 Uhr wegen einer Veranstaltung geschlossen. Am Rosenmontag, dem 27. Februar 2017, bleibt die Kreisverwaltung ganztags geschlossen. Diese Regelung gilt auch für die Kfz-Zulassungsstellen in Bernkastel-Kues und Morbach. Die Zulassungsstelle in Morbach ist an Weiberdonnerstag bereits ab 10 Uhr geschlossen. Die... [mehr]


Führerscheinanträge wohnortnah stellen - Montag, 13. Februar 2017

Durch die Fahrerlaubnisbehörde der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich wurden im vergangenen Jahr 3.381 Fahrerlaubnisse erstmals erteilt, verlängert oder erweitert, 514 alte Führerscheine in neue Kartenführerscheine umgetauscht, 1.119 Kontrollgerätekarten ausgegeben und 459 internationale Führerscheine ausgestellt. Da die Antragsteller auf einem speziellen Vordruck eine Unterschrift leisten... [mehr]


Sperrabfalleinsammlung im Landkreis Bernkastel-Wittlich: Nur angemeldete Abfälle werden eingesammelt - Montag, 13. Februar 2017

Bereits im Jahr 2015 beschloss der Kreistag des Landkreises Bernkastel-Wittlich die Einführung der Sperrabfuhr auf Abruf zum 01. Januar 2017. Der Zweckverband Abfallwirtschaft Region Trier (A.R.T.), auf den die abfallrechtlichen Aufgaben des Landkreises Bernkastel-Wittlich übertragen wurden, informiert, dass aufgrund dieser Umstellung ab sofort nur noch angemeldete Sperrabfälle mitgenommen werden... [mehr]


Geflügelpest – Aufstallungsanordnung für Teile des Landkreises - Montag, 06. Februar 2017

Seit dem 01.02.2017 gilt auch in einzelne Gemeinden entlang der Mosel eine Aufstallpflicht für Geflügel. Betroffen sind folgende Ortgemeinden:Reil, Burg, Enkirch, Kövenig, Traben-Trarbach, Wolf, Kröv, Kinheim, Lösnich, Erden, Ürzig, Zeltingen-Rachtig, Graach (außer des Ortsteils Graacher Schäferei), Wehlen, Bernkastel-Kues, Andel, Mülheim, Lieser, Brauneberg, Kesten, Wintrich, Minheim, Piesport... [mehr]


Wieder tolle Ergebnisse beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ - Montag, 06. Februar 2017

Mit hervorragenden Ergebnissen sind die Schülerinnen und Schüler der Musikschule des Landkreises Bernkastel-Wittlich vom Regionalwettbewerb Jugend musiziert am letzten Januar-Wochenende aus Trier zurückgekehrt. In den Wertungskategorien „Drum-Set (Pop), „Klavier solo“ und „Holzbläser-Ensemble“ konnten sich die jungen Musikerinnen und Musiker erste und zweite Preise erspielen. Drei von ihnen... [mehr]


Problem(ab)fall Batterien und Akkus: Gefahr durch falsche Entsorgung - Montag, 06. Februar 2017

Immer wieder werden Batterien und Akkus fälschlicherweise in die Restabfalltonne oder in den Gelben Sack geworfen, obwohl sie als Sonderabfall behandelt werden müssen. Abgesehen von der Tatsache, dass somit die enthaltenden Wertstoffe wie Zink, Eisen und Aluminium nicht durch Recycling wiedergewonnen und verwertet werden können, birgt die falsche Entsorgung auch große Risiken. Die Batterien... [mehr]


EURO-Schlüssel zur Nutzung von rund 12.000 behindertengerechten Toiletten - Montag, 06. Februar 2017

Der Beirat für Menschen mit Behinderungen setzt sich für die Belange und Interessen beeinträchtigter Menschen im Landkreis Bernkastel-Wittlich ein. Auf seine Initiative hin können über die Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich Euro-WC-Schlüssel zur Nutzung von behindertengerechten Toiletten an öffentlichen Autobahnen und in vielen Städten und Gemeinden Deutschlands und Europas bezogen werden. Mit... [mehr]


Koordinationsstelle Flüchtlingshilfe entwickelt sich zur Kommunalen Bildungskoordination für Neuzugewanderte - Montag, 06. Februar 2017

Nachdem in den beiden zurückliegenden Jahren primär Strukturen zur Unterbringung und Versorgung für geflüchtete Menschen aufzubauen waren, gilt es nun, die soziale und berufliche Integration zu gestalten. Bei der Umsetzung dieser Aufgaben wird der Landkreis Bernkastel-Wittlich durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen des Bundesprogramms Kommunale Bildungskoordination für... [mehr]


Braune Prüfplaketten am Fahrzeug sind ungültig - Montag, 06. Februar 2017

Mit Ablauf des Jahres 2016 sind die auf den Kennzeichenschildern aufgeklebten braunen Prüfplaketten für die Hauptuntersuchung von Fahrzeugen ungültig geworden. Der Fachbereich Verkehr und Zulassung der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich bittet alle Fahrzeughalter ihre Fahrzeuge zu überprüfen, ob die aufgeklebten Plaketten noch gültig sind. Hierbei sollte insbesondere auf selten oder nur in den... [mehr]