Sie befinden sich hier:  StartseiteAktuelle Pressemitteilung

Antragsverfahren zur Agrarförderung nur noch elektronisch möglich

Donnerstag, 05. Januar 2017
 

Bereits im Antragsjahr 2017 werden den Antragstellern laut dem Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz keine Antragsunterlagen mehr in Papierform übersandt. Es besteht lediglich die Möglichkeit, diese Unterlagen aus dem Internet herunterzuladen und ausgefüllt in Papierform bei der Kreisverwaltung einzureichen. Das genaue Verfahren wird derzeit noch erarbeitet, um auch den betriebsbezogenen Flächennachweis zum Abruf passwortgeschützt (über FLOrlp) anbieten zu können.

Zur Vorbereitung auf die elektronische Antragstellung werden im Landkreis Bernkastel-Wittlich gemeinsame  Schulungen und Informationsveranstaltungen durch den Bauern- und Winzerverband, den Arbeitskreis der Landwirtschaftsmeister im Altkreis Bernkastel, den Maschinenring Trier-Wittlich eV., die Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich sowie das Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Eifel angeboten:

Mittwoch, 1. Februar 2017,  14:00 - 16:00 Uhr, Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich, Sitzungssaal N 8, Kurfürstenstraße 16, 54516 Wittlich. Veranstalter: Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich.
Anmeldungen hierzu sind nicht mehr möglich da die Schulung bereits voll belegt ist.

Montag, 6. Februar 2017, 10:00 - 12:00 Uhr, Steillagenzentrum am DLR Mosel, Gartenstraße 18, 54470 Bernkastel-Kues. Veranstalter: BWV. Anmeldungen bitte unter Tel.: 06571/91590 oder E-Mail: wil@bwv-net.de

Dienstag, 21. Februar 2017, 10:00 - 12:00 Uhr, Haus der Begegnung in Thalfang, Saarstraße 3, 54424 Thalfang. Veranstalter: BWV. Anmeldungen bitte unter Tel.: 06571/91590 oder E-Mail: wil@bwv-net.de

Mittwoch, 1. März 2016, 10:00 - 12:00 Uhr, Kurhaus in Manderscheid im Rahmen der Aschermittwochstagung des Bauern- und Winzerverbandes Bernkastel-Wittlich, Kurhaus, Grafenstraße 21, 54531 Manderscheid. Veranstalter: BWV. Anmeldungen bitte unter Tel.: 06571/91590 oder E-Mail wil@bwv-net.de

Dienstag, 7. März 2017, 20:00 Uhr, Baldenauhalle Morbach, Jahnstraße 5, 54497 Morbach. Veranstalter: Arbeitskreis der Landwirtschaftsmeister im Altkreis Bernkastel und BWV. Anmeldungen bitte unter Tel.: 06571-91590 oder E-Mail wil@bwv-net.de

Die Teilnehmerzahl ist jeweils begrenzt, daher wird um rechtzeitige Anmeldung gebeten.

Ergänzend hierzu bietet der Fachbereich Veterinärdienst, Landwirtschaft und Weinbau, je nach terminlicher Verfügbarkeit der Mitarbeiter, die Möglichkeit sich mittels Teamviewer auf den Computer aufzuschalten und Hilfestellung bei einzelnen fachlichen Fragen zu geben. Technische Fragen beantwortet der Support des DLR Bad Kreuznach unter Tel.: 0671/820-290 oder E-Mail: support.e-antrag@dlr.rlp.de. Die Demo- und Antragsversion, Demovideos sowie weitere Fragen und Antworten sind auf der Internetseite des DLR www.dlr.rlp.de unter dem  Menüpunkt eAntrag Agrarförderung abrufbar.

Weiterhin werden im Jahr 2017 Webinare angeboten. Die Termine sind unter https://events-emea1.adobeconnect.com/content/connect/c1/2176927469/en/events/catalog.html abrufbar:

Es wird dringend empfohlen sich bereits vor der Antragstellung (z.B. über den Winter) und nicht erst ab Beginn des Antragsverfahrens mit der Software vertraut zu machen. So kann auch intensiver auf Fragen eingegangen werden.

Folgende Sachbearbeiter des Fachbereichs 32 der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich sind Ihnen gerne behilflich:

Herr Johannes Lehnert
Tel.: 0 65 71-14 2418
Fax: 0 65 71-14 42418
E-Mail: Johannes.Lehnert@Bernkastel-Wittlich.de
-Direktzahlungen-

Herr Rainer Neukirch
Tel.: 0 65 71-14 2393
Fax: 0 65 71-14 42393
E-Mail: Rainer.Neukirch@Bernkastel-Wittlich.de
-Agrarumwelt- und Klimamaßnahmen- 

Herr Rainer Zierold
Tel.: 0 65 71 -14 2421
Fax: 0 65 71-14 42421
E-Mail: Rainer.Zierold@Bernkastel-Wittlich.de
-Direktzahlungen-

Frau Silvia Streit
Tel.: 0 65 71 -14 2415
Fax: 0 65 71-14 42415
E-Mail: Silvia.Streit@Bernkastel-Wittlich.de
-Steillagenförderung-